Radonabsaugung

Diskutiere Radonabsaugung im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich habe bei mir (Altbau) eine relativ hohe Radonbelastung und möchte dieses unter der Bodenplatte absaugen. Das Haus ist...

  1. #1 delirio, 26.07.2022
    delirio

    delirio

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    ich habe bei mir (Altbau) eine relativ hohe Radonbelastung und möchte dieses unter der Bodenplatte absaugen. Das Haus ist teilunterkellert, d.h. ich komme zentral unter dem Haus unter die Bodenplatte. Mein Plan wäre, vom Keller ein Kernbohrung machen und das Radon dann absaugen (z.B. mit dem Maico RAS 10, DN100) und nach außen zu blasen. Die Frage ist, welche Verrohrung sollte ich verwenden? Außerhalb des Kellers/Kernbohrung würde ich ein KG-Rohr verwenden (Abdichtung der Kernbohrung mit einem entsprechend Dichteinsatz).
    Meine Frage ist jetzt: was soll ich im Keller verwenden bis zum Ausgang? Ich bin mir nicht sicher wegen Kondenswasser o.ä.
    Die Kellertemperatur geht im Winter von 8 Grad bis zu 18 Grad im Sommer.
    Kann ich die Verrohrung (ca. 10m) auch mit normalen KG Rohre machen oder sollte ich hier etwas spezielles oder isoliertes verwenden?
    Vielen Dank.
     
    Dietrich von Bern gefällt das.
  2. #2 Hercule, 26.07.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    293
    Warum 10m ? Der Ventilator muss doch nur die Luft durch die Mauer nach aussen saugen.
    Denke auch daran: irgenwo sollte auch Frischluft nachkommen.
    Was Kondensat angeht: ich würde den Luftwechsel nicht zu groß gestalten. Sonst saugst du im Sommer warme feuchte Luft in den Keller der dort ggf kondensiert.
     
  3. #3 delirio, 26.07.2022
    delirio

    delirio

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mich eventuell etwas unklar ausgedrückt: die Bohrung/Absaugung(unter der Bodenplatte) erfolgt im Keller und die Luft soll dann über ein Rohrsystem durch den Keller nach außen geführt werden.
     
  4. #4 Hercule, 26.07.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    293
    Ist es wirklich üblich unter der Bodenplatte abzusaugen ?
     
  5. #5 Manufact, 26.07.2022
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.721
    Zustimmungen:
    1.292
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Sorry

    Altbau - Bodenplatte - erstmal geistige Hausaufgaben machen bevor man das Forum kontaktiert.

    Contradiictio in eo ipso.

    Vielleicht den Aluhut nochmal kneten?
     
Thema:

Radonabsaugung