Raffstore <> Rolladen

Diskutiere Raffstore <> Rolladen im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir haben ursprünglich auf unserer Südseite Raffstores wegen dem gut kalibrierbaren Lichteinfall eingeplant (ohne gleich eine...

  1. #1 D3esperator, 02.02.2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo,

    wir haben ursprünglich auf unserer Südseite Raffstores wegen dem gut kalibrierbaren Lichteinfall eingeplant (ohne gleich eine Dunkelkammer zu bekommen).

    Rest sollte als Rolladen (Norden,Osten, Westen) ausgeführt werden.

    Nun hätten wir Süd / West ein Eckfenster und da wäre es sicher sehr bescheiden direkt in einem Raum "Raffstores" und "Rolladen" zu kombinieren.
    Nun hätten wir auf der Westseite einen Raffstore und rest Rolläden. Auch net wirklich einheitlich.

    Was würde (außer teurer) gegen Raffstores fürs komplette Haus sprechen?

    Nutzlos (da nur in Wohnraum) sinnvoll - man hält sich ja nicht so oft im Bad/Schlafzimmer auf, bzw. zu zeiten, wo die Frage Raffstore/Rolladen eh keine Rolle spielt.

    Schallschutz?

    Schlafräume (dunkeln Raffstores komplett ab)?

    Einbruchschutz? Rolladen sicherer wie Raffstore ? (meine Meinung: Wenn einer rein will, dann hindert Ihn kein Raffstore bzw. Rolladen dran.) weitere Meinungen?

    Würde mich über eine rege Diskussion über pro-contras zur Entscheidungsfindung freuen...

    viele grüße,
    t.h.
     
  2. #2 Gast036816, 02.02.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wie wär es einfach mit einem gleichmäßigenen optischen eindruck für das gesamte haus. 1 seite raffstoren und 3 seiten rolläden für mich eine unsinnige idee, egal aus welchen gründen auch immer.
     
  3. #3 D3esperator, 03.02.2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
  4. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Zudem Raffstores auf der Westseite wegen tiefstehender Abendsonne fast noch sinnvoller/wichtiger wären als auf der Südseite.

    Nichts. :D
    Eine andere Alternative: Süden und Westen Raffstores, alle anderen Hausseiten Innenraffstores, Plisses oder ähnliche Lösungen. Dann gibt es auch kein uneinheitliches Erscheinungsbild außen.

    Sehe ich keinen großen Unterschied. Außer dass Raffstores im Wind mehr rappeln. :D

    Nein. Unsere zumindest nicht. Was uns aber auch nicht stört, da wir keine völlige Abdunkelung brauchen/wollen.
     
  5. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Unser Architekt hatte da keine Schmerzen mit einer Mischung von Rolläden und Raffstores. Mal sehen, wie wir es finden, wenn alles fertig ist ...

    Einige Aspekte zur Entscheidung aus BH-Erleben:

    1. Raffstores sollten/müssen bei bestimmten Windstärken hochgefahren werden. Ausführung mit Schienen ist um eine Beaufort-Windstärke besser als die reinen Seilzug.
    -> Windwächter und damit zentrale Verdrahtung bzw. programmierbare Steurung sehr ratsam.
    -> wie finde ich das mitten in der Nacht oder abends, wenns stürmt und alles hochfährt? Mein Bekannter mit Familie hat erhebliche Probleme damit, v.a. wenn/weil der Windwächter nicht ganz ideal arbeitet. Das wäre für mich Grund genug, im SZ keine Raffstores zu nehmen.

    2. Wenn Du viele Raffstores hast, die ja meist elektrisch angetrieben werden, dann kannst Du gleich die verbleibenden Rolläden auch elektrisch antreiben. War bei uns anfangs anders geplant, hab ich aber dann aus Gründen der Durchgängigkeit und der energetisch einfacheren Installation bevorzugt, trotz gewissen Mehrkosten.

    3. zentrale programmierbare Steuerung: Funk oder verdrahtet? für mich kam nur letzteres in Frage, was mit meinem Elektriker aber nicht machbar war. Der wollte seine dezentralen Standardsteuerungen des Schalterherstellers verkaufen, mit mehr kannte er sich nicht aus und hatte auch keine Lust auf Kundenwünsche einzugehen. Deshalb: wenn es zentral sein soll: selbst informieren und ggf. besorgen. Bei Bedarf kann ich meine Erfahrungen gerne per PN posten.

    4. Rolladen-/Raffstorekästen: welche Bauart soll gewählt werden, welche Abmessungen haben diese dann? Von wo aus sind sie revisionierbar?
    Mögliche Konsequenzen, Z.B. auf Fensterhöhen, Bauablauf etc. frühzeitig planen und vom Planer erläutern lassen. Da gab es bei uns mehrere (Beinah-)Überraschungen. Das trägt m.E. mehr zum Fassadenbild bei als die Art der Behänge/Panzer.

    Gruss
    Seev
     
  6. #6 D3esperator, 04.02.2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    gutes agument ... gegen raffstores im schlafzimmer....


    ist alles elektrisch geplant...

    steuerung über knx/eib

    1. ziegelkästen mit dämmung. 30 cm höhe, breite je nachdem - gibt diese kästen für rolladen und raffstores...

    2. von außen zugänglich

    3. bei raffstores kommen eig. nur z-lammellen und schienensystem (unterputz) in der fensterlaibung in frage... wenn es eine kombi bei uns geben sollte (süden/westen -> raffstore), (norden/osten -> rolladen) dann sollten die raffstores im geschlossenen zustand fast die optik von rolladen haben. hab da mal was gelesen, das es dies gibt. ansonsten spricht für mich nichts gegen solch eine kombination, da man je nach persönlichen geschmack die vorteile beider systeme nutzen kann.
     
  7. edeka

    edeka

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Dillingen
    wir haben im eg im wo-ess bereich rolläden und raffstore verdrahtet und über somfy gesteuert und programiert. wind und sonnenwächter ist auch vorhanden.
    seit unserem einzug dezember ´11 sind die raffstore bei ordentlichem sturm wie geplant hochgefahren.
    für mich war der grund für die raffstore, damit ich bei sonneneinstrahlung aufheizen, pflanzen/möbel schützen über den sonnenwächter automatisieren kann, wir sind tagsüber beim arbeiten.

    grüße vom schorsch
     
  8. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Da gibst Du Dir ja das volle Programm. Wie sieht dann Deine Rolladensteuerung aus?

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung mit den Roka. Dann hoffe ich, dass auch genügend Raumhöhe dabei ist, sonst könnten Dich die Ziegel-Roka schon etwas "drücken", besser gesagt die Fenster. Ich hab es teilweise auch mit "den guten" Ziegel-Roka gemacht, habe 2,65m lichte Fertigraumhöhe. Drunter würde ich keinesfalls gehen, schon wegen der möglichen Fensterhöhe.
    Ich wills absolut dunkel haben im SZ, auch deshalb hab ich dort Rolladen.

    Bei den breiten Fensterelementen hab ich (leider) keine Ziegel-Roka, sondern aufgesetzte Kästen, die mit dem Fenster komplett montiert kamen. Vermutlich statisch bedingt(?). Und bei den geschosshohen Elementen hab ich dann aussen Raffstores, also auf die Rahmenaufdoppelung draufgesetzt. Also 3 Systeme ..., aber nur ein Raffstore-Typ. Alles sternförmig in den Keller verdrahtet, jeder Motor und von jedem Schalter separat.
     
  9. #9 D3esperator, 05.02.2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    hi,

    normale elektr. motoren über aktoren gesteuert.. billiger wie knx fähige elektr. motoren (auch wenn die feedback geben können: Status vom rolladen).
    der 3 fache preis rechtfertigt das nicht.

    wir haben 2,62m lichte raumhöhe - somit fensterhöhe: 2,30m... (toleranzen mal mit eingerechnet)

    unsere kästen vom fensterbauer hatten eine höhe von 34 cm :)
    dachte da fahre ich mit 30 cm besser.

    ja es muss eine kombi aus rolladen / raffstore werden, da im schlafzimmer der rolladen zumindest ein anderes sicherheitsgefühl vermittelt (auch wenns nicht stimmt - wer rein will kommt rein).
    außerdem fahren die bei starken wind nicht hoch und es ist dunkel... mit diesen "verdunklungs"raffstores liegen so gut wie keine erfahrungen vor, scheinen noch relativ neu zu sein .
     
  10. kike

    kike

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Wenn für das Schlafzimmer kein Sommerlicher Wärmeschutz erforderlich ist, dann wären ggf. auch Innenjalousieen eine Möglichkeit. Fahren bei Wind nicht hoch und "stören" die Aussenoptik auch nicht.
     
  11. #11 D3esperator, 05.02.2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    hi, ja durchaus eine überlegung wert.

    gibts da einen guten link ? gerne auch per pn.
     
  12. kike

    kike

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Die gibts (elektrisch) von den üblichen Verdächtigen (W...), die bspw. auch die Aussenraffstore machen. 100% dunkel wird es mit denen aber auch nicht, war bei uns auch keine Vorgabe - aber sie fahren bei Wind eben nicht hoch. Wir haben uns einfach so ein mechanisches Teil mal geholt (kostet nicht viel) und im Bestandshaus hingehängt und getestet.
     
  13. kike

    kike

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Dieser gleichmäßige Eindruck entsteht doch aber eigentlich nur, wenn dann auch wirklich alle Elemente (egal ob einheitlich Raffstoren oder einheitlich Rolläden) gleichzeitig heruntergelassen werden?
     
  14. chf01

    chf01

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ingolstadt
    Finde ich übertrieben formalisitisch, nur wegen "aus Prinzip einheitlich" im ganzen Haus die wesentlich teureren Raffstores zu verbauen. Wir haben das auch geteilt (N, O Rolladen, S, W Raffstores). Was will ich in einem reinen Schlafzimmer mit Raffstores?
     
  15. #15 tanzbaer, 06.02.2012
    tanzbaer

    tanzbaer

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing
    Ort:
    Oberursel
    Wir haben da auch gerade einen Knoten. Mischen zwischen Rolladen und Raffstores wollen wir nicht, bei den Schlafzimmern wäre es aber schön wenn es dunkler werden könnte. Folgende Punkte sind uns aufgefallen, schmeisse ich einmal in den Raum.

    1. Der Schwenkbereich der Abdunklungslamellen ist anders. Die "normalen" können aus der Neutralposition (waagerecht) nach vorne und nach hinten gekippt werden, die Abdunklungslamellen nur nach vorne. Unklar ist jetzt, ob man das nach hinten kippen nicht evtl. haben möchte, im Sinne von Blicke bleiben draussen, aber Licht kommt rein.
    2. Die Abdunklungslamellen tragen in der waagerechten Stellung aufgrund des Profils stärker auf. Wir hatten erst die Idee im Obergeschoss die Z-Lamellen und unten normale gebördelte zu nehmen, sind uns aber sehr unsicher ob der Unterschied nicht evtl. zu deutlich sichtbar wird. Hat da schon jemand Erfahrung mit gemacht oder sind wir einfach zu picky? In der Ausstellung vor einem Muster stehen ist ja nicht unbedingt der gleiche Eindruck den man aus 12m Entfernung von der Straße gewinnt.
     
  16. witzel

    witzel

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Nidderau
  17. witzel

    witzel

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Nidderau
  18. Doozer

    Doozer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Revisor
    Ort:
    Dornburg
    Außer bei den momentanen Bedingungen (außen kalt, aber Sonne satt), bei denen wir tagsüber die Außen-Raffstores ganz hoch fahren, sind unsere Raffstores im Regelfall heruntergelassen, tagsüber waggrechte Stellung, abends (bzw. im Sommer) verdunkelt. Ursprüngliche Bedenken ("hat was von Gefängnis") waren völlig unbegründet. Auch ohne Vorhänge (die sparen wir uns) hat man nicht das Gefühl, auf dem Präsentierteller zu sitzen. Die "natürliche" Spiegelung der Fensterscheiben (tagsüber: außen hell, innen dunkler) tut ihr Übriges.

    Von unseren acht "Eck"räumen haben sieben Fenster zu verschiedenen Gebäudeseiten. Wir haben durchgängig Raffstores gewählt (die im Übrigen bei Wind nicht klappern), das Argument der einheitlichen Optik außen war uns wichtig.
     
Thema: Raffstore <> Rolladen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raffstore rolladen kombination

    ,
  2. rolladen vs raffstore

    ,
  3. Raffstore sinnvoll

    ,
  4. raffstores oder rolladen,
  5. raffstore oder rolladen neubau,
  6. rollladen oder raffstore,
  7. raffstore schlafzimmer,
  8. wo sind raffstore sinnvoll,
  9. Ziegelkästen für Rollladen Breiten,
  10. rolladen raffstore kombiniert,
  11. raffstore vs rolladen preis,
  12. raffstore forum,
  13. unterschied normaler rolladenkasten zum raffstorekasten,
  14. raffstore oder rolladen,
  15. raffstore und rollo kombinieren
Die Seite wird geladen...

Raffstore <> Rolladen - Ähnliche Themen

  1. Rollade gegen Raffstore tauschen - Gibt es Möglichkeiten?

    Rollade gegen Raffstore tauschen - Gibt es Möglichkeiten?: Ich würde so gerne eine Rollade gegen ein Raffstore tauschen, aber bzgl. Möglichkeiten bin ich nicht fündig geworden. Es geht um ein Fenster im...
  2. Farbe der Rollladen und Raffstores

    Farbe der Rollladen und Raffstores: Hallo, wir bauen gerade und Donnerstag kommt der Fensterbauer. Bis dahin müssen wir die Farbe der Raffstores (EG) und Rolladen (Schlafzimmer...
  3. Positionierung Rolladen/Raffstore bei monolithischem Wandaufbau

    Positionierung Rolladen/Raffstore bei monolithischem Wandaufbau: Hallo! Nachdem ich mir nun einige Bilder zum Thema Ausatz-/Vorsatzrolladen bzw. Raffstore angesehen habe merke ich, dass ich noch ein...
  4. Rolladen vs Raffstore im Neubau

    Rolladen vs Raffstore im Neubau: Hallo Allerseits, wir befinden uns in der finalen Planungsphase unseres Hauses. Konkret stellt sich momentan die Frage Raffstores oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden