Rainer Hoffmann von solarkritik.de verhaftet

Diskutiere Rainer Hoffmann von solarkritik.de verhaftet im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Schlimm das es erst so weit kommen mußte Am Ende hat er doch verloren, alles verloren.

  1. Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papeFT

    papeFT

    Dabei seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Fuldatal
    Benutzertitelzusatz:
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Wer ist Rainer Hoffmann???
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 15. November 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  5. hadeka

    hadeka

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mistelgau
    Benutzertitelzusatz:
    ... bauen und lernen!
    Hallo,

    ich habe mich mit den Thesen und Äußerungen des Mannes nicht näher befasst. Kann es sein, dass er sich einfach durch permanente Aufmüpfigkeit selbst immer mehr in diese Lage gebracht hat? Da muss der Rechtsstaat ja gar keine verschwörung führen, da reichen doch die nicht gezahlten Strafen schon aus, um dem Mann alles zu nehmen. Find ich zwar haarsträubend, aber nicht unrealistisch. Da hätte er wohl in der Vergangenheit so einiges anders machen müssen.

    Wie seht Ihr den Fall?

    Grüße
    hadeka
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 15. November 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich denke nicht, dass hier der Ort ist, um über die Hintergründe dieser Geschichte zu spekulieren.
     
  7. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Aber die in der Überschrift genannte Inhaftierung scheint jedenfalls nicht korrekt zu sein.
    Er jedenfalls bestreitet dies und schreibt auch munter Beiträge in Blogs - wird in U-Haft wohl eher schwer sein.
     
  8. Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ hadeka - es ist eine einseitige darstellung bei youtube, nur seine sicht. um überhaupt etwas dazu zu sagen, sollte man den auch standpunkt der anderen seite kennen.
     
  9. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Von der Person mal völlig unabhängig war es aber in dieser Zeit faktisch so, dass
    den potentiellen Käufern einer solarthermischen Anlage gern diese pauschal als Warm-
    Wasserunterstützung verkauft wurden. Kaum einer hat kapiert, dass es sich
    da nur ums Trinkwasser dreht und die riesigen Prozentzahlen bei der
    angeblichen Ersparnis sich nur um den Trinkwasseranteil handelt.
    Dies wurde sicherlich teils auch Bewusst duch unscharfe bis falsche Begriffe gemacht.
    Soweit auch meine Erinnerung an diese Zeit... völlig unabhängig von der nun
    angesprochenen Leidensgeschichte im Falle Rechtsstaat vs. R. Hoffmann.
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das ist korrekt. Es wurden auch von Verkäufern eine Menge Versprechungen gemacht die gar nicht eingehalten werden konnten. Das gab es aber nicht nur bei Solarthermie.

    Das Problem mit Hoffi ist, dass die Solarthermieanlage nur noch als Aufhänger dient. Die Sache hat sich zwischenzeitlich so verselbständigt, teils in eine Richtung die vermutlich auch für ihn gar nicht vorhersehbar war, dass er meinte an allen Fronten kämpfen zu müssen. Er wollte oder konnte nicht die Reißleine ziehen, und jetzt werden alle Befürchtungen wahr, die schon vor vielen Jahren in Foren und Blogs geäußert wurden.
     
  11. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    von verhaftet steht in dem Artikel aber nichts, "nur" Zwangsräumung.

    Aber tragisch allemal!
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Anscheinend hat er sich in´s Ausland abgesetzt, zumindest war das in einem Blog so zu lesen.

    Gruß
    Ralf
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. hadeka

    hadeka

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mistelgau
    Benutzertitelzusatz:
    ... bauen und lernen!
    ... na hoffentlich ins richtige Land, sonst hilft ihm das auch nicht weiter.

    @ralf: ich will hier gar nicht spekulieren. Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass es mich nicht ganz kalt läßt
    und wissen, wie das anderen Leuten so geht.

    Mal sehen, wie sich die Sache weiter entwickelt.

    Grüße
    hadeka
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich befürchte er lebt bereits in seiner eigenen Welt, und den Zeitpunkt für eine Notbremsung hat er schon lange verpasst. Man muss sich nur mal die vielen Verschwörungstheorien anschauen die er entwickelt hat. Mich wundert, dass er überhaupt noch aus dem Haus gehen konnte ohne hinter jedem Busch einen Gegner zu vermuten.

    Betrachtet man die Entwicklung seiner Beiträge und Veröffentlichungen, ich hatte ja auch einige heiße Diskussionen mit ihm, dann muss man kein Psychologe sein um zu erkennen, dass hier etwas im Argen liegt. Er hatte anfangs auch noch einige Unterstützer, doch soweit mir bekannt, sind davon nicht viele übrig geblieben.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Rainer Hoffmann von solarkritik.de verhaftet