Randeinfassung Granitsteine / Kurze Frage zur Einbauweise

Diskutiere Randeinfassung Granitsteine / Kurze Frage zur Einbauweise im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Forum, wir wohnen nun seit knapp einem Jahr im Eigenheim und kürzlich ist unser Weg gepflastert worden. Nun musste aufgrund zu kleinem...

  1. xandy80

    xandy80

    Dabei seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Springe
    Hallo Forum,

    wir wohnen nun seit knapp einem Jahr im Eigenheim und kürzlich ist unser Weg gepflastert worden.
    Nun musste aufgrund zu kleinem Stellplatzes ein wenig Weg wieder hochgenommen werden und die ausführende GaLaBau Firma bemängelte dann die EInbauweise bzw. die Befestigung der Randeinfassung des Weges (s. Fotos).

    Deshalb würde ich gerne wissen, ob es Normen oder Vorschriften für diese Einbauweise gibt? Hier sind die Steine locker in Sand gesetzt worden und werden nur seitlich von Beton gestützt...

    Vielen Dank schonmal!

    mfg XandY80

    IMAG3633.jpg
    IMAG3634.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 19. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das ist auf keinen fall richtig .
    zu recht .

    wer hat das so gebaut ?
     
  4. xandy80

    xandy80

    Dabei seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Springe
    Das war eine Firma, die angeblich seit Jahren dies so verbaut ohne bisherige Mängel...
    Ein Vor-Ort-Termin bzgl. Mängelaufnahme endete im Nichts, da die Firma an der korrekten Einbauweise festhält und uns die Argumente fehlten, außer eben der Gesunde Menschenverstand ;-)

    Gibt es irgendwelche DIN Normen in denen dies verankert ist?
     
  5. #4 Steinsetzer, 21. Juni 2015
    Steinsetzer

    Steinsetzer

    Dabei seit:
    21. Februar 2015
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerksmeister
    Ort:
    ehemals Südschweden
    Beim DeutschenInstitut für Normung wirst du darüber sicherlich nichts finden . Die VerdingungsOrdnung für Bauleistungen sollte schon klarer definiert sein was Randbefestigungen angeht ( auch wenn es in eurem Fall nur ein Gehweg ist ) .
    Ein Gespräch mit eurem Bauträger wäre diesbezüglich sinnvoll .

    MfG Stone
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Randeinfassung Granitsteine / Kurze Frage zur Einbauweise

Die Seite wird geladen...

Randeinfassung Granitsteine / Kurze Frage zur Einbauweise - Ähnliche Themen

  1. Kosten Pflasterarbeiten / Frage zum Gefälle

    Kosten Pflasterarbeiten / Frage zum Gefälle: Wir haben jetzt ein Angebot für Pflasterarbeiten vor liegen was uns recht hoch vorkommt wenn man im Internet mal sucht was Pflasterarbeiten kosten...
  2. Fragen izu Silikatfarbe, Dispersionsfarbe, Malervlies, Diffusionsoffenheit

    Fragen izu Silikatfarbe, Dispersionsfarbe, Malervlies, Diffusionsoffenheit: Hallo zusammen, ich hätte einige Fragen in Bezug auf Silikatfarbe, Dispersionsfarbe, Malervlies, Diffusionsoffenheit: 1.) Macht es einen großen...
  3. Frage zu geplantem Dachaufbau Warmdach

    Frage zu geplantem Dachaufbau Warmdach: Hallo Bauexperten, ich habe eine Frage bezüglich OSB Platten als Fußboden im Spitzboden. Ich habe einiges über Probleme bei einem Kaltdach...
  4. Frage Zwischensparrendämmung und Aufbau

    Frage Zwischensparrendämmung und Aufbau: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe schon so einige gute Infos rausziehen können. Danke schonmal! Wir haben ein Haus BJ 1958...
  5. Frage zu Spritzschutz/ Kiesstreifen ums Haus

    Frage zu Spritzschutz/ Kiesstreifen ums Haus: Hallo! Um unser vor kurzem gekauftes Haus (Bj. 1990) ist kein Kiesstreifen/ Spritzschutz, das würden wir gern kommendes Jahr machen. Wir haben...