Randstreifen ums Haus....

Diskutiere Randstreifen ums Haus.... im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Liebe :bau_1: experten , ja ich hatte schon einmal nach einem Randstreifen ums Haus gefragt (Spritzschutz) Wie Ihr auf dem Bild sehen...

  1. Ohlis

    Ohlis

    Dabei seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker oder so ?
    Ort:
    BW
    Hallo Liebe :bau_1: experten ,

    ja ich hatte schon einmal nach einem Randstreifen ums Haus gefragt (Spritzschutz)

    Wie Ihr auf dem Bild sehen könnt habe ich einen Streifen aus Mineralschotter
    ca.80 cm breit ums Haus ....

    Den Anhang 21114 betrachten


    was meint Ihr kann ich ohnen großen aufwand (Randstein/Rasenkante usw.)
    einfach Holzhackschnitze(o.ä) drauf kippen, habt Ihr ne kostengünstige Idee....auser das übliche Randsteinsetzen und Split bzw.?Wakes?(Flußkies) rein....

    Danke für Eure Ideen :bierchen:

    lg

    Ralph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rainerS.punkt, 6. August 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    draufkippen kannst du da natürlich alles. Aber Organisches verrottet und muss irgendwann erneuert werden. Außerdem wirst du dir - was immer du anschüttest - das Zeug breitlatschen, wenn du keine Begrenzung hast. Ich habe mir die Arbeit gemacht und Kantensteine gesetzt.

    Nachbarn haben statt Kiesstreifen einen Streifen einmal ringsrum mit klassischen Straßenpflastersteinen gepflastert. Gefällt mir persönlich nicht so, aber besser und nachhaltiger als lose Schüttung, denke ich.

    Viele Grüße
    Rainer
     
  4. DvD2010

    DvD2010

    Dabei seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DvD
    Ort:
    Böbingen
    Da müssen Steine rein wegen der Feuchtigkeit. Organisches Material saugt die Nässe an und speichert es. Die Kiestraufe wird nicht umsonst so genannt und ist in erster Linie als Feuchtigkeits und Spritzschutz. So wie der Kollege das gemacht hat ist es eine saubere Sache. Kompliment dafür, sieht gut aus und ist zweckmässig. Wenn auch nicht die einfachste Art das zu lösen...
     
  5. Ohlis

    Ohlis

    Dabei seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker oder so ?
    Ort:
    BW
    Danke Euch zwei......

    ja der Randstreifen von Reiner ist :28:

    und das was DvD angeführt hat leuchtet :think auch mir ein.....

    dachte nur es giebt evt.eine kosten/arbeits günstigere alternative .

    Danke und bis bald:winken
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    für was ist denn dieses bodentiefe fenster
    angedacht, zum haxen brechen???
     
  7. Ohlis

    Ohlis

    Dabei seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker oder so ?
    Ort:
    BW
    :mega_lol:


    Das sag ich meinem GU......wen der überhaupt noch lebt... :D


    (P.s Festferglasung-Trepenaufgang)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Randstreifen ums Haus....

Die Seite wird geladen...

Randstreifen ums Haus.... - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  4. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...
  5. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...