Ratschlag für Streifenfundament + Bodenplatte gesucht

Diskutiere Ratschlag für Streifenfundament + Bodenplatte gesucht im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Wir sind jetzt kurz davor die Bodenplatte und Streifenfundament zu erstellen. die Streifenfundamente sollen 60cm tief und 30cm breit werden. Die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcvv

    marcvv

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Holle
    Wir sind jetzt kurz davor die Bodenplatte und Streifenfundament zu erstellen.
    die Streifenfundamente sollen 60cm tief und 30cm breit werden. Die Sohle 20cm dick und unter der Sohle 14cm Dämmung.

    Der Statiker hat geschrieben: "Die Bewehrung sein konstruktiv gewählt, es wird aber empfohlen sie einzubauen."
    (Ich möchte sie auch gerne einbauen)

    Meine Ursprüngliche Idee war Streifenfundament und Bodenplatte in einem Guß zu erstellen. Dann bräuchte ich aber ringsherum 78 laufende Meter Schalung, was nicht nur Arbeit sondern auch Geld bedeutet.

    Ein Bekannter hat empfohlen zuerst die Streifen zu gießen, darauf dann eine Lage Schalsteine mörteln. Und dann die Bodenplatte gießen.

    Dabei stellt sich mir aber die Frage wie ich da die Bewehrung der Bodenplatte mit dem Streifenfundament verbinde ?

    Oder soll ich die Streifenfundament 60 breit machen, so daß auf den äußeren 30cm die Schalsteine sitzen und bei den inneren 30cm die Bewehrung in die Bodenplatte ragt ?
     

    Anhänge:

  2. #2 toxicmolotow, 26.11.2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Mir stellt sich spontan die Frage was teurer ist... die Schalung vom Rohbauer oder das doppelte Material für das Streifenfundament.

    Mal ganz davon ab, dass ich zu den Plänen des Statikers nicht abweichen würde.
     
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    erfolgt die planung am stammtisch, dem bekanntlich
    maximal kompetenzbehafteten planungsraum?

    so viele fehler nur in der kurzen frage .. boaah.

    kauf dir eine richtige und vollständige planung.
     
  4. #4 Gast036816, 27.11.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ......... und jemanden, der das alles vernünftig und vollständig organisiert, überwacht etc.
     
  5. #5 Alfons Fischer, 27.11.2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ist das ein Wohnhaus mit einer danebenstehenden Garage?
    Wenn die Bodenplatte von unten gedämmt wird, dann unterstellt dies ja, dass diese "in der thermischen Hülle" liegt. Demzufolge empfehle ich eine thermische Trennung der Bodenplatten zwischen Wohnhaus und Garage.
    Dies muss aber mit dem Statiker abgestimmt werden! Möglicherweise müssen dann die Streifenfundamente anders ausgeführt werden.
     
  6. marcvv

    marcvv

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Holle
    Ja, das oben links ist eine Garage (ungedämmte Sohle), daneben ein Werkraum (gedämmte Sohle)
    Das Haus wird in fertigbauweise erstellt.

    @mls: wir haben die Planung gekauft, aber die Ausführung liegt bei mir

    wie kann ich den Schalungs- und Kostenaufwand minimieren ?
    gibt es günstige Schalungen und Stützen ?

    aktueller Stand + Entwässerungsrohre die schon rausgucken:
    20141104_140831.jpg
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wie machst du die Sauberkeitsschicht an der ungedämmten Garage?
     
  8. #8 Ralf Dühlmeyer, 27.11.2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Aber keine Ausführungsplanung gekauft!

    Und wenn die Ausführung bei Dir liegt, solltest Du auch die Kompetenz zur Ausführung haben!
    Hast Du sie nicht, kauf auch die ein!
     
  9. marcvv

    marcvv

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Holle
    @Ralf: dafür habe ich einen bekannten vom Bau, und dieses Forum

    @H.PF:
    normalerweise verlegt man dazu eine Folie und macht 5cm Beton drauf
    kann ich nicht gleich auf die Folie die Bodenplatte gießen ?

    @all:
    dann frage ich mal anders: welche günstige Schalungsmöglichkeiten gibt es, die mindestens 34cm hoch ist und nach aus abzustützen ist ?
    (der Untergrund ist sehr hart, Holzpflöcke gehen nur schwer rein)
     
  10. #10 Ralf Dühlmeyer, 27.11.2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nein! Denn genau dafür ist es nicht gedacht.

    Ich finde auch die Einstellung mehr als dreist!
     
  11. #11 Alfons Fischer, 27.11.2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    sorry, aber wenn ich mir das Bild anschaue, sieht das nach einer sehr sandigen Auffüllung aus. Wie will man da realistisch Streifenfundamente bauen, ohne das ganze Material wieder wegzunehmen?

    Schalmaterial/Schalung kaufen?
     
  12. marcvv

    marcvv

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Holle
    das ist nur die oberste 5cm Schicht damit die Dämmung gut zu verlegen ist
     
  13. #13 Baufuchs, 27.11.2014
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Auszug Nutzungsbedingungen:
    Daher::closed:
     
Thema: Ratschlag für Streifenfundament + Bodenplatte gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ungedämmtes streifenfundament

Die Seite wird geladen...

Ratschlag für Streifenfundament + Bodenplatte gesucht - Ähnliche Themen

  1. Bauzeichnung Einzelgarage - Tipps / Ratschläge

    Bauzeichnung Einzelgarage - Tipps / Ratschläge: Wir wollen nun nachträglich eine Garage aufs Grundstück setzen. Als ungefähres Maß stellen wir uns 7m x 4m mit Pultdach vor. Mit dem Bauamt ist...
  2. Könnt ihr mir bitte ein Ratschlag zur Schachtgröße geben?

    Könnt ihr mir bitte ein Ratschlag zur Schachtgröße geben?: Hallo zusammen, ich bitte um schnellen Rat für folgende Situation bei uns: Für die Zu- und Abluft ist ein Steigschacht von 16cm x 90cm...
  3. Ratschlag für Finanzierung zweites Objekt

    Ratschlag für Finanzierung zweites Objekt: Hallo, Bin eher der klassische Häuslebauer und deswegen in Finanzierungen nicht so fit - und habe neben den Bankleuten auch keinen unabhängigen...
  4. Ratschläge für Hausfinanzierung

    Ratschläge für Hausfinanzierung: Moin Moin, also wir, 36 Jahre alt, haben über den Kauf eines Hauses nachgedacht und bei uns im Ort wird eine Doppelhaushälfte(160m²), die uns...
  5. Ratschläge zu unserem fast finalen Grundriss - Baubeginn 2015 erwünscht...

    Ratschläge zu unserem fast finalen Grundriss - Baubeginn 2015 erwünscht...: Hallo zusammen, ich habe mich nun in die Regeln und auch in andere Beiträge eingelesen und finde dieses Forum sehr gut! Deswegen dachten wir...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden