Raucherunterstand, welche Größe für 10 Personen

Diskutiere Raucherunterstand, welche Größe für 10 Personen im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; mal eine fachliche Frage: gibt es normative Regelungen zur notwendigen Größe von Raucherunterständen an Bürogebäuden? wenn ja: bitte...

  1. #1 Manfred Abt, 24. November 2015
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    mal eine fachliche Frage:

    gibt es normative Regelungen zur notwendigen Größe von Raucherunterständen an Bürogebäuden?

    wenn ja: bitte diesbezügliche Hilfe für 10 Raucher
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    normative regelung ist mir nicht bekannt.
    rauchen alle 10 gleichzeitig?

    wenn ja, ca. 8m².

    googel mal z.b. nach Martel raucherunterstand.
     
  4. #3 Manfred Abt, 24. November 2015
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    danke schön
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich kenne nur den Platzbedarf in Zelten, da rechnen die Zeltverleiher mit min. 0,5m² pro stehender Person wenn ich mich richtig erinnere. Ist schon lange her, ich glaube da wurde die Fläche für die Bühne abgezogen, um die Bühne herum ein Bereich von 1m Abstand zur Bühne, und die dann verbleibende Fläche wurde mit 2Personen/m² angesetzt.

    Bei einem Unterstand würde ich mal unterstellen, dass der Platzbedarf eher höher ist. Zudem kommt es wohl darauf an, ob es dort auch Sitzgelegenheiten gibt. Dann dürfte man schnell bei 1m² pro Person sein.
     
  6. #5 Manfred Abt, 24. November 2015
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Meine Mitarbeiterin hatte 10 m2 frei gewählt und da habt ihr beide mir jetzt jeden Grund genommen, das nochmal zu hinterfragen.

    Danke, gelöst.
     
  7. Duddla

    Duddla

    Dabei seit:
    14. Juni 2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    BW
    10 m2 für 10 Personen ist auf alle Fälle ausreichend :-) Beim Raucherstand bei uns in der Firma sind es deutlich weniger, wie viel müsste ich nachmessen.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Manchmal denken Mitarbeiter auch mit....;)
     
  9. polizei110

    polizei110

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SB
    Ort:
    Leipzig
    Oder raucht mit :)
     
  10. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Für die Mitarbeiter muß der Unterstand sehr klein sein, sonst bleiben sie zu lange in der Rauchpause
     
  11. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Dann wäre gar kein Unterstand doch die beste Lösung.
     
  12. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Genau, zumindest auf der wind-in-geschützten Seite.
     
  13. Gast036816

    Gast036816 Gast

    4 personen auf 1 m² und du sparst dachfläche! im winter kuscheln sich die raucher an die raucherinnen und alle frieren weniger!
     
  14. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    ich würde recherchieren ich Richtung 'Größenvorgabe Haltestellen-Wartehäus'chen', Wanderweg-Schutzhütte, .... .
    Als Nichtraucher sach ich mal: so klein wie möglich analog #12
     
  15. lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Zur Ausgangsfrage: Ich will nicht hoffen, das Rauchen ein schützenswertes Grundbedürfnis ist, für das es dann auch noch Vorgaben gibt, welchen Raum Rauchern zugestanden werden muss ... Obwohl, wäre für D schon vorstellbar.

    Allerdings würde ich dann gerne als Nichtraucher einfordern, dass ich ebenfalls eine rauchfreie Außeneinheit bekomme, die ich trockenen Fußes erreichen kann um Frischluft zu schnappen.
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nun nimmt man selbst schon in gaststätten und diskotheken
    rücksicht auf nichtraucher, aber man kann es ihnen immer noch nicht recht machen.
     
  17. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das steht Dir doch frei. Ab mit dem Vorschlag zur Geschäftsleitung.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Inkognito

    Inkognito Gast

    Viel wichtiger ist, dass die Räucherbude nicht so aufgestellt wird, dass der Qualm weder unausweichlich durchschritten werden muss, wenn man das Gebäude betritt, noch direkt an der Fassade hoch geht.
    Und einen mit einer Peitsche hinstellen, der die Leute auch da rein treibt.

    Letztens im Krankenhaus: Die wilde Raucherecke direkt unter dem Fenster - das konnte man nicht öffnen. Ein Raucherpavillon stand 10m weiter, die Strecke war offenkundig eine Zumutung.
     
  20. Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ihr könnt ja gerne weiter diskutieren, philosphieren etc.

    Mit der ersten Rückmeldung (Beitrag 2) war das Thema für mich schon abgeschlossen.
     
Thema:

Raucherunterstand, welche Größe für 10 Personen

Die Seite wird geladen...

Raucherunterstand, welche Größe für 10 Personen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe!!! Großer Riss

    Hilfe!!! Großer Riss: Hallo liebe Gemeinde, es ist soweit. Der Hauskauf steht an. :-) Am Montag habe ich eine Besichtigung. Vorher schaue ich mir die jeweiligen...
  2. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  3. Haus 4cm zu groß

    Haus 4cm zu groß: Hallo zusammen, nachdem mein Architekt ja schon den Technikraum auf die falsche Seite vom Haus geplant hat, hat mir heute der Vermesser der die...
  4. Einfahrt gross genug / wie simulieren

    Einfahrt gross genug / wie simulieren: Wir sind kurz davor ein Grundstück zu erwerben. Ich weiß nur nicht ob die Einfahrt evtl ein wenig eng ist. Ich habe hier mal einen Ausschnitt aus...
  5. Große Fuge/Spalt zwischen Abwasserrohr und Ziegelwand verschließen

    Große Fuge/Spalt zwischen Abwasserrohr und Ziegelwand verschließen: Hallo zusammen, wie verschließt man am besten die großen Fugen/Spalt zwischen Abwasserrohren und Ziegelwänden? Beim Mauern wurden große Stellen...