Rauchmelder Pflicht?

Diskutiere Rauchmelder Pflicht? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag Ich weiß ja das es für alle Neubauten ab 2006 Vorschrift ist, das in Wohnräumen Rauchmelder installiert werden müssen. Wir haben...

  1. marmar

    marmar Gast

    Guten Tag
    Ich weiß ja das es für alle Neubauten ab 2006 Vorschrift ist, das in Wohnräumen Rauchmelder installiert werden müssen. Wir haben demnächst Abnahme in unserem Reihenhaus. Der Bauleiter meinte zu dem Thema Rauchmelder, das dies Gesetzt für dieses Bauvorhaben nicht zutrifft, da die Baugenehmigung im Jahre 2004 erteilt wurde. Baubeginn war September 05 und Fertigstellung ist jetzt.
    Das stimmt doch so nicht oder? Wo kann man dies nachlesen. Heißt es ab Baubeginn bzw. Erteilung der Baugenehmigung ab 2006 oder gilt dies für alles was ab 2006 Fertigstellung hat?

    Danke für die Antworten
    Gruß Gabi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 12. Juni 2006
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Wo steht das denn mit den Rauchmeldern ? :yikes

    Ich weiss es nämlich noch nicht und würde es gerne nachlesen :lock

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Bundesland?
     
  5. marmar

    marmar Gast

    Hallo Achim
    Gib mal bei google ein "Rauchmelder Pflicht" und schon wir dir geholfen. Meine Frage bezieht sich ja dann auf ab wann und für wen das gilt.

    Gruß Gabi
     
  6. marmar

    marmar Gast

    Hamburg
     
  7. #6 Mueller-Ralf, 12. Juni 2006
    Mueller-Ralf

    Mueller-Ralf

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feuerwehrmann/Rettass
    Ort:
    Neunkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Haus Köln - Fa. Domizil
  8. #7 Achim Kaiser, 12. Juni 2006
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Klasse :-).
    Nur wo ist der Verordnungstext ????

    In Ba-Wü noch kein Thema.....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  9. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Das ist in die Landesbauordnungen der länder aufgenommen worden
    -> Verordnungstext = LBO

    Hier mal (Zitat aus dem Brandschutzplaner-Forum - ich habs noch nicht verifiziert):

    Reinland Pfalz § 44 Abs. 8 Für Neubauten ab 12. 2003


    Schleswig-Holstein § 52 Abs. 1 Achtung alle Wohnungen bis Ende 2009 ausrüsten


    Saarland § 46 Abs. 4 Alle Neubauten ab Feb .2004


    Hessen § 13 Abs. 4 Ab 06.2005 alle Neubauten , Bestehende bis 2015


    Hansestadt Hamburg § 45 Abs. 6 Ab 1.1.2006 alle Neubauten, bis 2011alle Wohnungen

    Und noch:
    In NRW wird die RM-Pflicht jetzt quasi von hinten durch das Nadelöhr eingeführt:
    Gem. RdErl. des MBV vom 26.01.2006 "Wohnraumförderungsbestimmungen" müssen in neu geschaffenen Mietwohnungen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege aus Aufenthaltsräumen führen, jeweils mind. einen Rauchwarnmelder haben (ist eigentlich ein Bad / WC auch ein Aufenthaltsraum???:-)).
     
  10. marmar

    marmar Gast


    Hallo
    Und was bedeutet das jetzt für uns. Hier noch mal die Frage

    Gruß Gabi
     
  11. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    In der Regel gilt: Datum der Baugenehmigung.

    Aber aufgepaßt bei nachträglichen Änderungen der Baugenehmigung.

    Nachrüstpflicht der Wohnungen: bis ...


    Und nun geht die Sache wieder los: gebaut oder gekauft? Bauherr oder Bauträger?
     
  12. marma

    marma Gast

    Hallo PM
    Wir haben im April 2005 über Bauträger gekauft. Baugenehmigung ist im Juni 2005 erteilt worden. (davon hatten wir eine Kopie bekommen).
    So wie ich das jetzt verstanden haben, heißt das für uns das der Bauträger keine Rauchmelder einbauen muß.
     
  13. #12 Harald W., 12. Juni 2006
    Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Also, ich habe das ganze..

    ..mal in meinem Fall (Hessen) direkt beim Gesetzgeber (Minsterium für Landwirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung) nachgefragt, weil mir der TÜV Hessen bei einer Hausabnahme weissmachen wollte, dass das Datum der Fertigstellung gilt und ich mich mit Händen ud Füßen dagegen gewehrt habe.

    Also Anruf beim Ministerium ergab: Es gilt das Datum der Baugenehmigung (für Hessen)!
    Fragt also direkt bein Eurem Landesministrium nach:think
     
  14. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    [meinung]also das ist für mich wie so eine diskussion um die gurtanlegepflicht. im prinzip ist jeder der ansicht "super", aber es wird um umsetzungsfristen diskutiert.

    trotzdem auch asche auf mein haupt, ich habe noch keine, aber würde sofort zuschlagen, wenn mir jemand einen sicheren einkauf nennt. d.h. qualität mit gerechtfertigtem preis.[/meinung]
     
  15. #14 VolkerKugel (†), 12. Juni 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Ordentliche ...

    ... Einzelgeräte gibt´s von GIRA für 38 €.

    Ansonsten bin ich ganz Deiner Meinung. Ist doch - ausnahmsweise - sinnvoll. Also rein damit :biggthumpup: .
     
  16. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    @mama: für den Bauträger klar. Was steht im Vertrag? Haus nach aktuellem Stand(ard)?
    Man kann den Bauträger ja mal fragen, wie es ist ein Haus nach aktuellem Stand der Gesetzeslage zu kaufen...

    Außerdem, sind die Dinger nicht teuer. Rottet euch in der Siedlung zusamen und kauft 2 kartons voll.

    Mit ein bischen Info, Stiftung Warentest - und der Preis ist fast wurscht (muß nicht Gira und Co sein).
     
  17. #16 Ralf Dühlmeyer, 12. Juni 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Je nach Hausgrösse...

    auch über (funk)vernetzte Melder Gedanken machen.
    Wat nutzt der Melder im Keller, der sich die Bakterie leerheult, wenn das Dingen im Schlafzimmer durch 4 Türen keinen mehr aus dem Tiefschlaf holt.
    MfG
     
  18. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Muß alles nicht sein. Denn eine Brandmeldeanlage ist nicht gefordert.

    Sinnvoll: Die Schlafräume werden damit ausgestattet. Sinn: nicht im Schlaf für immer einzudösen.

    Alles andere führt zu einer Brandmeldeanlage (einfach bis luxuriös) mit entsprechenden Konsequenzen.
     
  19. #18 Ralf Dühlmeyer, 12. Juni 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wieso datt dann...

    Ich hab bei uns drei funkvernetzte RM´s hängen. Einen im Flur (offenes Treppenhaus), einen im Nebentrakt, einen im Anbau.
    Denn was nutzt es mir, wenn der Anbau lichterloh brennt und mir die Bude in Nullkommagarnix zuqualmt, wenn die erste Scheibe in der Tür platzt, ich aber dann gar nicht mehr schnell genug auf meinen RM reagieren kann.
    Hab mal aus versehen den im Anbau ausgelöst.
    Das war ein Konzert :respekt .
    Aber keine BMZ
    MfG
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Harald W., 13. Juni 2006
    Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Und ich hab´ im Haus..

    ..komplett in allen Geschossen nur batteriebetriebene Geräte was vollkommen ausreicht (ansonsten hätte mich meine Herzallerliebste bis aufs Blut genervt). Wenn die dann das Piepen anfangen (wenn die Batterie fast leer ist) nervt es schon wie wenns brennt.
    Also: Gesetz hin oder her, tut Euch selber den Gefallen und hängt Euch die Dinger unter die Decke, die paar Euro sind es wert und sch... auf das Gesetz.
     
  22. marmar

    marmar Gast

    Guten Morgen
    Schönen Dank für die zahlreichen Antworten und Diskussionen.
    Es geht mir ja nicht ums Geld oder so. Einbauen werde ich mir auf jeden Fall welche. Ich habe ja auch schon welche liegen. (sind von Tchibo, ob die was taugen weis ich nicht) Mir ging es ja nur darum, wenn der BT die Pflicht hat welche einzubauen, dann will ich die auch haben. Meine habe ich dann immer noch in Reserve.

    Gruß Gabi
     
Thema:

Rauchmelder Pflicht?

Die Seite wird geladen...

Rauchmelder Pflicht? - Ähnliche Themen

  1. Hydrophobierte Gipsdielen Pflicht?

    Hydrophobierte Gipsdielen Pflicht?: Hallo, sind eigentlich Hydrophobierte Gipsdielen um Badezimmer Pflicht und zwingend notwendig? Vielen Dank!
  2. Vorgarten Pflastern, eventuelle Pflichten ?

    Vorgarten Pflastern, eventuelle Pflichten ?: Hallo, ich möchte einen teil meines Vorgartens pflastern um 2 Kfz-stellplätze zu realisieren. Ich frage mich ob ich etwas beachten muss was...
  3. Dachgeschß ausgebaut-- nun Prüfung auf Legionellen pflicht?

    Dachgeschß ausgebaut-- nun Prüfung auf Legionellen pflicht?: Hallo, wir haben unseren Speicher ausgebaut. Ein Bekannter meinte, dass wir wohl ab jetzt eine Legionellenprüfung durchführen lassen müssten,...
  4. Vor Inanspruchnahme von Architekt Handwerker anschreiben Pflicht?

    Vor Inanspruchnahme von Architekt Handwerker anschreiben Pflicht?: Hallo, angenommen ein Bauherr würde einen Architekt der für die Leistungsphasen 1-8 beauftragt wurde wegen eines Mangels der aus einer...
  5. Fundamenterder bei Neubauten Pflicht?

    Fundamenterder bei Neubauten Pflicht?: Hallo, Ist ein Fundamenterder bei Neubauten Pflicht und das Nichtvorhandensein somit ein Mangel? Ein sogenannter Architekt der leider alles...