Rauchmelder vernetzen

Diskutiere Rauchmelder vernetzen im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Leute, es ist ja immer zu lesen, dass Rauchmelder vernetzt werden sollten, wenn es möglich ist. Wie kann ich mir denn eine Vernetzung...

  1. marc75

    marc75

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BRB
    Hallo Leute,

    es ist ja immer zu lesen, dass Rauchmelder vernetzt werden sollten, wenn es möglich ist.

    Wie kann ich mir denn eine Vernetzung einer kabelgebundene Rauchmeldeanlage vorstellen? Erfolgt das Sternförmig und an einem zentralen Punkt (HWR) wird es dann gesteuert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saarplaner, 29. April 2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Prinzipiell mal: Es gibt die "Heim" Anlagen - aufgepepptes Einzelmeldersystem. Link oben ein Melder schlägt Alarm, alle ziehen mit. Stern, Ketten oder Mischförmig zusammengeschaltet.

    Dann die Brandmeldeanlagen nach Norm für den "professionellen" Einsatz, also dann wenn eine Brandmeldeanlage gefordert ist. Es gibt "2 Stufen - verschiedene Normen". Deren Vernetzung, Sicherheitsphilosophie usw. ist entsprechend aufwändiger.

    Und nun die Heim Anlgen die son bischen eine Mischlösung sind. -> Tendenz zur Einzelerkennung, ein Melder gibt Alarm, irgendwie/wo anzeigbar.

    Beim Suchen, Finden und Werten von Infos darauf achten.
     
  5. marc75

    marc75

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BRB
    na da hab ich wohl offensichtlich die falschen Schlagwörter bei google eingegeben. Danke für den Link und Infos
     
  6. marc75

    marc75

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BRB
    So bin bei Google mal wieder nicht weiter gekommen.

    Was für ein Kabel nimmt man denn gewöhnlich zum vernetzen von Rauchmeldern.
    Klingelkabel, Cat5-7 oder was ganz anderes?
     
  7. #6 ThomasMD, 1. Mai 2014
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Je nach BS-Anforderung funktionserhaltendes Kabel mit definierter Überlebenszeit.
    In Deinem Falle werden nur zwei Äderchen gebraucht. Da kannst Du vom Klingeldraht bis 2,5 mm2 NYM alles nehmen.

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
     
  8. #7 karo1170, 1. Mai 2014
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Brandmeldekabel BMK JY(St)Y 2x2x0,8 rot, sieht ordentlicher aus.
     
  9. #8 ThomasMD, 1. Mai 2014
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Aber nur, wenns aufs ordentlich Aussehen ankommt und man auf rote Kabel steht...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ebbi2000, 2. Mai 2014
    Ebbi2000

    Ebbi2000

    Dabei seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    BW
    vernetzung ist doch im efh unnötig, die dinger sind doch laut genug.

    das ist eben auch so ne sache, die wenn dann auch geld kostet.... einfache vernetzung wo alles losplärrt ist mein fall nicht. :think
     
  12. Neige

    Neige

    Dabei seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    Rottweil (BW)
    Denke ich anderst. So gibt es u. A. auch Systeme, die in der Lage sind, den
    a.) Standort des auslösenden Melders sowohl akustisch, als auch visuell anzeigen zu lassen
    b.) eingehenden Alarm z.B. an eine interne oder Externe Zentrale zu senden
    c.) Alarm sich mittels Handy (z.B durch SMS, oder Ansagetext) anzeigen/mitteilen zu lassen.

    Ich will ja nicht schwarzmalen, aber wenn man sich für eine Vernetzung entschließt, sollte das vernünftig durchdacht sein.
     
Thema:

Rauchmelder vernetzen

Die Seite wird geladen...

Rauchmelder vernetzen - Ähnliche Themen

  1. Habt ihr Feuerlöscher und Rauchmelder im Haus?

    Habt ihr Feuerlöscher und Rauchmelder im Haus?: Hallo, wir ziehen demnächst in unser neues Haus und wollen das ganze noch ein wenig sicherer machen. Wie sieht es beu euch mit Feuerlöschern und...
  2. Rauchmelder bei Lüftungsanlage

    Rauchmelder bei Lüftungsanlage: Hallo, wollte mal nachfragen ob es irgendwas zu beachten gibt, wenn ich Rauchmelder in meinem Haus montiere und ich eine Lüftungsanlage habe....
  3. Mieter will keinen neuen Rauchmelder

    Mieter will keinen neuen Rauchmelder: Hi, der Mieter in der Wohnung meiner Eltern will keinen Neuen Rauchmelder. Beim Termin an dem die Hausverwaltung mit den Besitzern die neuen...
  4. Montageort, Rauchmelder an schrägen Decken, DIN 14676

    Montageort, Rauchmelder an schrägen Decken, DIN 14676: Hallo, kann mir jemand sagen, wo Rauchmelder an schrägen Decken (8°, Raumhöhen von 2,50-4m) laut der DIN 14676 anzubringen sind? Gruß, Gwenny
  5. Rauchmelder oder Thermostat mit Thermoter/Hygrometer kombinierbar?

    Rauchmelder oder Thermostat mit Thermoter/Hygrometer kombinierbar?: Also vielleicht bin ich komplett auf dem Holzweg, aber man kann ja mal fragen ;) Für die FBH wird ja in jeden Raum ein Thermostat kommen, zudem...