Rauhe Schalung oder nicht?

Diskutiere Rauhe Schalung oder nicht? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir bauen mit einem GÜ einen Bungalow. Die Decken werden mit Betonteilen gelegt und aufbetoniert. Darauf kommt die Dämmung. Das Dach ist...

  1. #1 pietklokke, 29. Juli 2013
    pietklokke

    pietklokke

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Coburg
    Hallo,

    wir bauen mit einem GÜ einen Bungalow. Die Decken werden mit Betonteilen gelegt und aufbetoniert. Darauf kommt die Dämmung. Das Dach ist "kalt"(Satteldach, 18 Grad). Laut Leistungsbeschreibung ist keine Vollschalung auf der gesamten Fläche vorgesehen, sondern nur in Sichtbereichen. Der Holzbauer rief mich vorhin an und fragte, ob die "fehlenden" Bereiche mit "rauher Schalung" ausführen soll - mit entsprechenden Mehrkosten.

    Als Baulaie bleibt mir nur, die Fachmänner hier um Rat zu fragen. Wie sinnvoll / notwendig ist so eine Schalung?

    Gruß Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Du meinst wahrscheinlich Rauhspund...
     
  4. #3 Alfons Fischer, 29. Juli 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ne ne, ne rauhe Schalung ist hier durchaus nicht ungewöhnlich. ohne -spund. einfache sägerauhe "zöllige" Bretter (auch mal dünner, nur 18mm)
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Andere Länder andere Sitten. Muß mir wohl mal die Süddeutsche Bauweise genauer ansehen
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    besonders interessant sind die Biberschwanzdächer aus biologischer Biberzucht und die Kupferarbeiten von den Kupferwürmern...
     
  7. #6 ars vivendi, 29. Juli 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Das ist hier eigentlich auch üblich, alles außer im Sichtbereich mit sägerauer Dachschalung 24 mm Stärke auszuführen.
    Die 18 mm sind meines Wissen nach eigentlich nur für Palettenbau gedacht.
     
  8. #7 pietklokke, 29. Juli 2013
    pietklokke

    pietklokke

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Coburg
    Mal von der Diskussion um das Material abgesehen: Braucht es die Schalung denn überhaupt? Im Standard des GÜ wäre Sie nicht dabei und sicher kann man immer irgendwas besser, schöner und stabiler machen. Aber welche Vor- oder Nachteile hat ein Dach mit bzw. ohne Vollschalung?

    Gruß Peter
     
  9. 1973rd

    1973rd

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    zimmermeister
    Ort:
    emkendorf
    Moin, du musst schon erklären was auf dem Dach rauf soll. Beton, Ziegel, Blech usw.
     
  10. #9 pietklokke, 29. Juli 2013
    pietklokke

    pietklokke

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Coburg
    Auf das Dach kommen glasierte Tonziegel.
     
  11. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Dann kann bei 18 Grad schon ein dichtes Unterdach nötig sein. Kommt auf die Ziegel an.
    Wenn nur der Dachüberstand geschalt werden soll, müssten die Dachsparren entsprechend ausgenommen sein, sonst gips Probleme beim Latten.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    18 Grad wüsste ich keinen Dachziegel der ein Unterdach braucht...

    Vollschalung macht hier keiner... Ausser bei Schiefer aber für Dachziegel hat das hier kein Mensch, vermisst hier auch keiner...
     
  14. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Hallo,

    bei uns wurde, wegen dem Schnee, überall eine Schalung aufgebracht.
    So konnte die Vordeckung vernünftig verlegt werden.
    Und weil 24 mm teuer und schwer sind, wurde 18 mm aufgebracht.

    mfg
     
Thema:

Rauhe Schalung oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Rauhe Schalung oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Rauhe Schalung notwendig oder Luxus?

    Rauhe Schalung notwendig oder Luxus?: Hallo, für unseren Neubau ist ein Zeltdach mit ca. 20 - 22 Grad geplant. Die Dachneigung wird so ausgelegt, dass die Regeldachneigung vom Ziegel...
  2. Schalung für Streifenfundament

    Schalung für Streifenfundament: Hallo. Mein erster Post hier und ich hoffe auf Hilfe. Ich möchte eine Natursteinmauer (L3,5m H1,20m B0,5m) anlegen. Dazu habe ich ein 80cm...
  3. Was kommt zwischen Rauspundschalung und Teppichboden?

    Was kommt zwischen Rauspundschalung und Teppichboden?: Ich möchte gerne auf meinem Spitzboden Teppich verlegen. Derzeit ist dort eine Rauspundschalung verlegt. Welches Material muss ich zwischen...
  4. Außentreppe aus Beton + Schalung erstellen

    Außentreppe aus Beton + Schalung erstellen: hallo, Ich möchte an unser Haus eine Betontreppe mit Podest (gegoßen) anbringen, dafür muß vorher eine Schalung erstellt werden, und...
  5. Boden Deckel Schalung

    Boden Deckel Schalung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Ausführung einer Boden Deckel Schalung. Ich habe an anderen Stellen schon verschiedene Möglichkeiten...