Raumluftunabhängiger Kamineinsatz mit Wassertasche

Diskutiere Raumluftunabhängiger Kamineinsatz mit Wassertasche im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Zusammen, ich suche einen Kamineinsatz der raumluftunabhängig und möglichst auch dafür zertifiziert ist. Außerdem sollte dieser...

  1. #1 fischerchen, 14. Januar 2010
    fischerchen

    fischerchen

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    edvler
    Ort:
    eisenach
    Hallo Zusammen,

    ich suche einen Kamineinsatz der raumluftunabhängig und möglichst auch dafür zertifiziert ist. Außerdem sollte dieser wasserführend und sowohl für Holz auch für Braunkohle geeignet sein. Gußeisen (nicht nur der Grill) wäre auch von Vorteil.
    Ich hörte, daß die Tschechen und auch die Polen so etwas sehr günstig und vor allem sehr hochwertig herstellen?!

    Kann mir einer helfen mit ein paar Modellen, Herstellern, oder links egal ob deutsch, polnisch oder tschechisch?
    Ich bin nicht wirklich fündig geworden, die Optionen sind einfach zu speziell.

    gruß und vielen dank

    fischerchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    bin auch auf der suche nach sowas, nachdem meine wunschkombi leider wohl so nicht funktioniert.
    momentan hab ich was von denen im auge....
    aber erst mal sehen, jetzt ist der winter fast rum- nun überstürz ich auch nix mehr......

    http://www.spartherm.com/fla/einsatz/h2o/index.php

    viele grüße
    pascal
     
  4. Micro

    Micro

    Dabei seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Photovoltaik
    Ort:
    Adelebsen
    Fast alle Baumarkt und Ibäh Kamineinsätze / Kamine kommen daher, auch wenn der Name / Sitz des Vertriebs eher deutsch klingt/ist. Zertifizierung für raumluftabhängigen Betrieb ? Die Einsätze und Kamine der unteren Preisklasse, die ich gesehen habe , hatten trotz aller vorgeblichen Konformitäten (Din Plus usw. ) lediglich eine CE Konformitätserklärung dabei, welche die Übereinstimmung mit einer EG Bauproduktrichtlinie 89/106/EEC und EN 13240:2005 bescheinigte (Nur Beispiel) sowie Wirkungsgrad und Emmissionsprotokoll des Testmusters , und das unabhängig vom Vorhandensein eines Stutzens für externe Verbrennungsluft.

    Letztlich entscheidet Dein zuständiger Bezirksschornsteinfegermeister über die Abnahme und deshalb solltest Du diesen vor dem Kauf kontaktieren und dazu die beigefügten Bescheinigung(en) dabei haben, wie die Daten Deines Schornsteins, wenn er diese bei Bestand nicht eh schon hat.
     
  5. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Meinst Du mit "zertifiziert" die DIBT-Nummer?
    Dann wird Dir hier geholfen:
    http://www.dibt.de/de/zv/NAT/zv_referat_III5/SVA_43.pdf
     
  6. #5 fischerchen, 15. Januar 2010
    fischerchen

    fischerchen

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    edvler
    Ort:
    eisenach
    erst mal vielen dank für die rege beteiligung!

    ich hatte kurzum bei spartherm angerufen, und dann den händler in meiner nähe kontaktiert. der riet mir allerdings ab, da spartherm erst seit "kurzem" im bereich wasserführend dabei ist. man empfahl mir brunner:http://www.brunner.de/home.iterra

    hier gibt es allerdings das problem mit der kohle, die haben das nämlich nicht!
    also nur mit holz... :-(
    außerdem muss brunner wohl ne mega-tolle steuerung/regelung haben, die wohl ungeschlagen sein soll?!

    gibt es evtl noch alternativen? oder doch auf holz festlegen?

    zum thema raumluftunabhängig:
    die zertifizierung ist wohl ziemlich aufwändig und sehr teuer und modellbezogen. deshalb sehr wenig zertifikate. lustigerweise baut zB brunner immer alle modelle (was die raumluftunabhängigkeit betrifft) gleich, so daß eigentlich eine komplette zert möglich sein sollte, aber wir leben ja in deutschland... :-(
    die dibt-nummer scheint das wohl zu sein, aber die liste ist ja nicht allzu groß.
    mir wird wohl nichts anderes übrigbleiben, als mir (vorerst) einen funkkontakt ins fenster zu bauen um die abnahme von feger zu bekommen.

    zum thema feger:
    der ist schon mit tief im boot, nur will ich mich schon jetzt um die materialbeschaffung bzw recherche kümmern, da es bekanntlich immer zu leichten verzögerungen beim bauen kommt ;-)

    auch frage ich mich auch, ob es sinnvoll ist, eine wärmebedarfsberechung anstellen zu lassen, hat da schon jemand erfahrungen gesammelt?
     
  7. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Fischerchen,

    soll das ganze eine Selbstbastelei werden? Oder ist es nur eine Vorabinformation? Ein Fachmann sollte schon wissen, welches Teil zugelassen ist.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  8. #7 fischerchen, 18. Januar 2010
    fischerchen

    fischerchen

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    edvler
    Ort:
    eisenach
    Hallo OldBo,
    das genau ist ja mein problem! es gibt kaum fachmänner, die sich wirklich einen kopf machen... :-( - den meisten geht es um das schnelle geld- der dumme ist am ende der kunde- wenn er es denn merkt, das es eigentlich besseres gibt....
    es wird keine selbstbastellei, eher eine findung zum bestgeeignetsten konzept- die arbeiten machen dann die fachleute.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Bist Du denn sicher, dass das Gerät wirklich für RLU-Betrieb zertifiziert sein muss? Wenn Du nämlich keine Lüftungsanlage o.ä. betreibst, die im Falle einer Fehlfunktion einen Unterdruck erzeugen könnte, könntest Du jeden beliebigen Kaminofen mit Außenluftstutzen verwenden. Kommt deutlich preiswerter...

    Wofür soll eigentlich der Funkkontakt im Fenster gut sein?
     
  11. #9 fischerchen, 19. Januar 2010
    fischerchen

    fischerchen

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    edvler
    Ort:
    eisenach
    wie ich schon weiter oben schrieb- ich werde keine zertifizierung brauchen, da ich nun definitiv den funkkontakt, der das fenster in der küche und dessen abzugshaube sozusagen in reihe schaltet, einbauen werde. die abzugshaube ist ein mordsteil (2 motoren) die im vollbetrieb fast die türen aufspringen lässt, deshalb auch der feger mit seinem finger... der kamineinsatz steht übrigens im raum (hausflur) neben der der küche, der durch eine türe von der küche getrennt ist, das interessiert den feger aber nicht. ich gehe davon aus, das der kontakt mit ca 30 euro etwas billiger als eine zertifizierung für den ofen. aber trotzdem werde ich eine rlu-ofen (dann halt ohne zert) suchen müssen... aber welche sind richtig gut? ich hatte nun auch etwas von automatischer verbrennungs-regelung gehört- das scheint auch ein interessantes thema zu sein.
     
Thema:

Raumluftunabhängiger Kamineinsatz mit Wassertasche

Die Seite wird geladen...

Raumluftunabhängiger Kamineinsatz mit Wassertasche - Ähnliche Themen

  1. unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz

    unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz: Hallo zusammen, wir planen einen Kamin in unserem Wohn-/Ess- und Küchenbereich im Neubau. Es soll ein Panoramakamin werden. Es sind zwei Einsätze...
  2. Kamin mit Wassertaschen, was tun?

    Kamin mit Wassertaschen, was tun?: Hallo, wir haben einen schönen großen gemauerten Kamin mit Wassertaschen. Im Keller haben Wir für Solar 3 Wasserpuffer stehen, wo auch das...
  3. Raumluftunabhängiger Kaminofen mit DIBT-Zulassung bei gleichzeitiger Raumentlüftung

    Raumluftunabhängiger Kaminofen mit DIBT-Zulassung bei gleichzeitiger Raumentlüftung: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen :-). In unserem Umbau befinden sich in Bad und WC ventilatorgesteuerte Entlüftungen. Im...
  4. Kamineinsatz unbekannt

    Kamineinsatz unbekannt: Hallo Leute, wir haben vor 3 Jahren unser Haus gekauft, haben leider keinerlei Unterlagen zum Kamin. Der Schornsteinfeger kann uns dazu auch...
  5. Dezentrale Wohnraumlüftung Lunos e2 + raumluftunabhängiger Kamin + Dunstabzugashaube

    Dezentrale Wohnraumlüftung Lunos e2 + raumluftunabhängiger Kamin + Dunstabzugashaube: Hallo Zur Vorinfo: Wir lassen ein Haus schlüsselfertig bauen, sind absolute Laien und stehen nun vor einer großen Frage: Es wird die...