Raumluftunabhängiger Schornstein, lohnt sich das?

Diskutiere Raumluftunabhängiger Schornstein, lohnt sich das? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo! Ich plane ein KfW60-Massivhaus ca. 125 qm. Die Heizung soll über eine Erdwärmepumpe mit FBH laufen. Also keine Luftungsanlage. Wir würden...

  1. xelax

    xelax

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Köln
    Hallo!

    Ich plane ein KfW60-Massivhaus ca. 125 qm. Die Heizung soll über eine Erdwärmepumpe mit FBH laufen. Also keine Luftungsanlage.

    Wir würden gerne später einen kleineren Kaminofen (für Holz) anschließen (eher zur Gemütlichkeit). Die Baufirma bietet einen Schornstein an, für Festbrennstoffe geeignet. Für einen Aufpreis von 900 EUR gibt's auch einen "raumluftunabhängigen Schornstein", es geht wohl um LAS.

    Lohnt sich eine Anschaffung von einem raumluftunabhängigen Schornstein? Wie beeinflusst ein solcher Schornstein die Energiewerte des Hauses?

    Es muss ja dann auch ein RLU-Kaminofen sein, und es gibt wie ich gehört habe, nicht viele davon. Kann man zur Not später auch einen "einfachen" Kaminofen anschließen?

    Gruß Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nein, es muß kein RLU-Ofen sein. Es tut einer mit externer Verbrennungsluftzufuhr. Die sind deutlich billiger und in größerer Auswahl zu haben.

    Und der LAS-Schornstein ist so teuer wie unsinnig. Besser ein Zuluftrohr unter der Kellerdecke nach der Seite verlegen (Ansaugung z.B. in einem Lichtschacht). Ist billiger und funktioniert besser. Aber auf gute Wärmedämmung und eine Absperrmöglichkeit achten.

    Warum keine Lüftungsanlage???
    Das ist ME ein großer Fehler!
     
  4. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Bitte alles mit dem Bezirksschornsteinfeger diskutieren, der ist für die Abnahme zuständig.
     
  5. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe

    Sicherlich, weil die Gemütlichkeit wichtiger ist :irre

    Gruß

    Bruno
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Raumluftunabhängiger Schornstein, lohnt sich das?

Die Seite wird geladen...

Raumluftunabhängiger Schornstein, lohnt sich das? - Ähnliche Themen

  1. Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972

    Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972: Hallo zusammen, am Schornstein meines Hauses (Baujahr 1972) bilden sich unter Dach zusehends immer mehr Salpeter-Ausblühungen, obwohl der...
  2. Schimmel entfernen / Wand zum Schornstein neu verputzen und Tapezieren

    Schimmel entfernen / Wand zum Schornstein neu verputzen und Tapezieren: Hallo zusammen, ich habe etwas größere Schimmelflecken im Eingangsbereich / Badbereich. Diese waren so zum Einzug vorhanden, laut Vormieter ist...
  3. Schornstein mit Kalksandstein reparieren

    Schornstein mit Kalksandstein reparieren: Guten Tag an alle An unserem unserem Schornstein BJ 1953 muss ein Teil neu gemauert werden. Der Bezirkschornsteinfegermeister war da und...
  4. Schornstein zieht Rauch nicht

    Schornstein zieht Rauch nicht: Hallo zusammen, wir haben eine kleines Gartenhaus (Betonhaus) mit Satteldach. In diesem ist eine offene Feuerstelle mit Schornstein darüber. Das...
  5. Nicht benutzten Schornstein (Abluft/Zuluft) dämmen?

    Nicht benutzten Schornstein (Abluft/Zuluft) dämmen?: Wir haben in unserem Haus (2,5 Geschosse, Baujahr 2008, Holzständer) einen Schiedel Schornstein mit Zuluft/Abluft-Rohr zum späteren Anschluss...