Raumreglung Bad

Diskutiere Raumreglung Bad im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Moin, wir haben in unserem Haus eine FBH mit zwei Heizkreisen und Einzelraumreglung. Oben ist es generell kühler, das sich eh fast alles unten...

  1. #1 rainerS.punkt, 17. Dezember 2012
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Moin,

    wir haben in unserem Haus eine FBH mit zwei Heizkreisen und Einzelraumreglung. Oben ist es generell kühler, das sich eh fast alles unten abspielt. Allerdings hatten wir es im Bad immer deutlich wärmer. Plötzlich ist die Badtemperatur allerdings deutlich abgesunken, und selbst Raumreglung auf Anschlag bringt keine Veränderung. Bei den anderen Räumen im OG reagiert die Reglung.

    Kann ich da irgendwas selbst machen/prüfen oder muss da definitiv ein Heizungstechniker ran.


    Viele Grüße
    Rainer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rainerS.punkt, 17. Dezember 2012
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Die Bilder zeigen die Ventile für die Steuerung und den Vorlauf fürs Bad (rechts) im Vergleich mit einem anderen. Der scheint mir "anders"/verschmutzt auszusehen.

    2012-12-17 15.46.26.jpg 2012-12-17 15.47.44.jpg
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ist bei Aktivierung des Bad-Kreises durch den Thermostat ein Durchfluss erkennbar?
    Hängt am Bad-Kreis ausschließlich FBH Rohr?
    Gibt es im Badezimmer noch weitere Heizflächen?

    Denkbar wäre "Schlamm" im Bad-Kreis oder vielleicht auch nur "Luft". Es könnte aber auch sein, dass nur das Ventil für den Badkreis festsitzt. Mehr zeigt mir meine Glaskugel im Moment nicht.

    Gruß
    Ralf
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Auch ein defekter Aktor kommt in Betracht.
     
  6. #5 rainerS.punkt, 17. Dezember 2012
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Danke. Ich werde morgen mal unseren Heizungsservice kontakten ;-)

    >Ist bei Aktivierung des Bad-Kreises durch den Thermostat ein Durchfluss erkennbar?<
    Da habe ich jetzt in keinem Kreislauf was Fließendes erkennen können.


    >Hängt am Bad-Kreis ausschließlich FBH Rohr?<
    Ja.

    >Gibt es im Badezimmer noch weitere Heizflächen?<
    Handtuchheizkörper, der aber nicht an der FBH hängt. Allerdings ist das Bad insgesamt zu kühl. FBH = off wegen bereits zu warm kann es also nicht sein

    Müsste man im Heizkreisverteiler irgendwas hören/sehen, wenn man am Raumregler dreht?


    Viele Grüße
    Rainer
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Zeigen die Dinger ständig 0 Liter/Minute an?

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 rainerS.punkt, 17. Dezember 2012
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Ja, derzeit stehen alle bei "0" wie auf dem Foto. Wir haben jetzt mal zwei Regler auf Maximum gedreht und gucken dann nochmal.
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich meinte "ständig", also reagieren sie auf den Raumthermostat?

    Gruß
    Ralf
     
  10. #9 rainerS.punkt, 18. Dezember 2012
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Nachdem ich die Thermostate hochgedreht hatte, lag der Durchfluss bei den entsprechenden Leitungen bei 1l/min. Der Badzulauf bleibt konsequent kalt.

    Wie auch immer: Kein Problem, dass ich alleine lösen könnte ;-). Vielen Dank!


    Gruß
    Rainer
     
  11. robert0204

    robert0204

    Dabei seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Weimar
    mache doch einmal den Stellantrieb vom Bad ab und sieh nach, ob du dann durchfluss hast.
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Trotz Durchluss? Das ist nicht möglich. Wenn aber trotz Thermostat und somit aktiviertem Stellantrieb kein Durchfluss vorhanden ist, dann könnte das Ventil hängen oder der Stellantrieb ist hinüber, oder er wird aus irgendwelchen Gründen nicht angesteuert.

    Gruß
    Ralf
     
  13. #12 rainerS.punkt, 18. Dezember 2012
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Nee, im Badzulaufrohr zeigt der Durchflusszähler Null.

    Handwerker ist vorgeladen für den 3.1. ;-)


    Vielen Dank euch!
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann siehe meine oben genannten Punkte. Es passiert öfter dass nach der Sommerpause mal Ventile hängen, seltener dass ein Stellantrieb hinüber ist, ganz selten, dass dieser nicht angesteuert wird (defekter Thermostat, Fehler in der Zuleitung bzw. Stromversorgung).

    Gruß
    Ralf
     
  15. #14 rainerS.punkt, 19. Dezember 2012
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Moin,

    der Kreislauf lief nach der Sommerpause eigentlich schon wieder. Was könnte ich bei den Ventilen (auf Bild 2, korrekt?) denn machen?

    Danke
    Rainer
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Auf Bild 1 siehst Du die Stellantriebe. Darunter befinden sich die Ventile.

    Stellantrieb abnehmen und schauen ob dann Durchfluss vorhanden ist. Wenn ja, dann reagiert der Stellantrieb nicht. Wenn nein, dann schauen ob der Ventilstift darunter beweglich ist. Sinnvoll wäre auch mal ein Blick in die Unterlagen zum Heizkreisverteiler bzw. den Stellantrieben. Dort ist so Kram meist beschrieben, oftmals auch noch mit schönen Bilderchen ;)

    Gruß
    Ralf
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 rainerS.punkt, 19. Dezember 2012
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Moin Ralf

    und danke für deine Geduld. Stellantrieb abnehmen ging leichter als vermutet. Und siehe da: Schon rauscht das Wasser durch die Leitungen ... :28:

    Nun kann ich dem Heizungsfredi wenigstens gleich sagen, wo es hakt.


    Viele Grüße
    Rainer
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann bleibt nur noch der Stellantrieb (defekt) oder Thermostat schaltet nicht. Der Handwerker soll eine Spannungsmessung machen, einmal bei angeschlossenem Stellantrieb und einmal bei abgeklemmten Stellantrieb. Wenn diese Messung ergibt, dass kein Fehler am Thermostat vorliegt, dann ist der Stellantrieb wohl defekt.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Raumreglung Bad

Die Seite wird geladen...

Raumreglung Bad - Ähnliche Themen

  1. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  2. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  3. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  4. Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad

    Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad: Hallo zusammen, wir haben dieses Jahr ein EFH gekauft. In unserem Bad befinden sich ein "geschliffener" Granitboden. Dieser hat im Bereich der...
  5. Waschküche in Bad, Küche oder Keller?

    Waschküche in Bad, Küche oder Keller?: Hallo Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Haus grob zu gestalten. Natürlich mit Hilfe eines Architekten und einer Baufirma. Heute morgen wurden...