Re: Bodenplatte für Geräteschuppen

Diskutiere Re: Bodenplatte für Geräteschuppen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Warum wurde mein Thread geschlossen? Kann man den Grund nicht dort mit hineinschreiben damit man Bescheid weiß? Auch habe ich bisher keine E-Mail...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 magicsunday, 13. Juli 2013
    magicsunday

    magicsunday

    Dabei seit:
    13. Juli 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Leipzig
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn du die NUB, die du akzeptiert hast, gelesen hättest wüsstest du wohl warum...

    1.: DIY

    2.: statisch relevantes Thema
     
  4. #3 magicsunday, 13. Juli 2013
    magicsunday

    magicsunday

    Dabei seit:
    13. Juli 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Leipzig
    Keine Ahnung gegen welche Regel ich verstoßen haben soll. Klär mich auf. Wenn es die falsche Rubrik ist, ist der Thread schnell verschoben. Da braucht es nicht solches aufhebens. Sinn eines Forum ist es nunmal nach zu fragen und Tipps zu holen. Aber ihr könnt auch gern in eurer kleinen arroganten Welt alleine bleiben.
     
  5. #4 magicsunday, 13. Juli 2013
    magicsunday

    magicsunday

    Dabei seit:
    13. Juli 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Leipzig
    Bitte lösche irgendjemand mein Profil da man es ja offenbar nicht selber kann.
     
  6. #5 Gast036816, 13. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    DIY - do it yourself - dafür gibt es hier keine ratschläge, ist leider so. du hast es akzeptiert!
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.528
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @magicsunday, deine Account ist noch nicht vollständig aktiviert, deshalb kannst du noch keine nachrichten erhalten.
    Es hat mit arrogant sein nicht zu tun,wir können keine Hilfestellung für statisch relevante Probleme geben! Wenn deine Account vollständig aktiv ist bekommst du eine Empfehlung von mir.
    Hab Verständnis.
     
  8. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Was soll an einer Bodenplatte für eine kleine GartenHütte statisch relevant sein?

    Das Thema hatten wir schon ziemlich oft. Wobei imho betonierte bopla für So eine kleine Gartenhütte meist übertrieben und überflüssig ist.

    Natürlich macht man das selber. Wie denn sonst?
    (Architekten, Statiker, Ausschreibung, TiefbauFirmen?)
     
  9. #8 baufix 39, 13. Juli 2013
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    :28:
     
  10. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.528
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @sk8goat,
    hierbei geht es nicht unbedingt um die gartenhütte! was meinst du wie viele Heimwerker und selbstbauer nach einer Einleitung für die Erstellung solcher Bodenplatten sind. Entw. Garage oder sogar haus.
     
  11. #10 Gast036816, 14. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was im großen gilt, muss im kleinen genauso beachtet werden. wo soll sonst die grenze gezogen werden?
     
  12. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    ... da wo es gefährlich wird? Bei einer Gartenhütte ist das Risiko doch sehr überschaubar.

    Ansonsten hebe jeder, der noch nie selbst eine Glühbirne gewechselt oder Deckenleuchte montiert hat, die Hand :hammer:
     
  13. #12 Gast036816, 14. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    so ein quatsch!
     
  14. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    Aha, das ist also Quatsch?

    Was ich damit sagen wollte: Die "Grenze" ist ab einem gewissen Punkt Ermessenssache.
     
  15. #14 JamesTKirk, 14. Juli 2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Wie soll es denn anders sein beim geschriebenen Wort ???
    Bei Zahlenwerten gibt es klare Grenzwerte, bei Ländergrenzen auch. Bei einem schriftlich formulierten Beitrag ist die Grenze nicht eindeutig festzulegen.
     
  16. #15 Gast036816, 14. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ja....
     
  17. Toronado

    Toronado

    Dabei seit:
    5. Juli 2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Münster & U.A.E
    Das seltsame ist doch eigentlich: wenn man bei google nur für 1 Minute sucht findet man Haufenweise Tipps zur Errichtung so einer Bodenplatte.

    Statisch relevant...hm - ich würde eher sagen: anfällig für Ausführungsfehler. Wenn der Beton falsch gemischt, eingebaut und nachbehandelt wird nützt die beste Planung nichts. Theorie ist eine Sache und durch Text/Wort zu vermitteln, die praktische Ausführung steht auf einem anderen Blatt.

    Könnte man auch genau so gut Pflastern wenn die Konstruktion des Gartenhauses es zulässt. Hat den Vorteil das sich evtl. Fehler in der Verlegung sehr einfach korrigieren lassen.
     
  18. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Ich kann Toronado nur zustimmen.

    Norbert, was würdest du denn dem TE raten?

    Bei Estrichbeton brauchst du etwa 50 Säcke a 40kg zu 4Euro plus stahl etc.
    Das ist viel Gewicht zu schleppen und macht viel Arbeit plus Nachbehandlung plus Mischer+Werkzeuge reinigen. Und wenn du Pech hast, dann veralgt die platte nach ein paar Jahren.

    Ich selbst wurde Betonpatten 40x40x4/5 verlegen. 7x7 macht 49 Stück. Mit 3 Euro gerechnet also rund 150Euro. Geht günstiger, schneller und einfacher als betonieren; kein vermoosen, kein veralgen und man hat nur ein paar hundert Kilo zu schleppen.
     
  19. #18 JamesTKirk, 14. Juli 2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Das war doch nicht die Frage des TE. Er wollte wissen, wie er die Betonplatte dimensionieren muss und hat nicht nach Alternativen gefragt. So unterstelle ich, dass er diese Bauweise bewusst gewählt hat.

    Die Diskussion drifftet, wie immer wenn es um irgendwelche NUB-Verstösse oder Thread-Schliessungen geht, ins unsachliche. Vergeudete Lebenszeit ...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gast036816, 14. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    er soll sich einen kleinunternehmer nehmen, der ihm den unterbau und die bodenplatte samt konstruktiver bewehrung, sauberer randabschalung etc. herstellt. ende - fertig. wenn er es selber machen möchte, muss er wissen wie es geht.
     
  22. kayooo

    kayooo

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Baugrundgutachter/Grundbauer)
    Ort:
    München
    :28: Der hat recht der Mann
     
Thema:

Re: Bodenplatte für Geräteschuppen

Die Seite wird geladen...

Re: Bodenplatte für Geräteschuppen - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte

    Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte: "Thali goes East" - Der Bericht vom Forumsbau im Osten Bei mir wurde es bei der Bodenplatte genauso gemacht wie bei Thali, Perimeterdämmung vor...
  2. Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich

    Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich: Hallo in die Runde, bin einer der vom starken Regen in Berlin in diesem Sommer betroffen wurde. Bin Laie und dankbar für Hinweise und Kommentare...
  3. Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?

    Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?: Hallo, ich würde gerne die Bodenplatte im Bereich des Garagentores aussparen lassen damit das Pflaster später direkt bis an das Tor geht. Möchte...
  4. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...
  5. Ausgleich auf alter Bodenplatte

    Ausgleich auf alter Bodenplatte: Hallo, wir haben einen Altbau aus dem Jahr 1925, welchen wir mit Ausnahme des Kellers umfangreich saniert haben. Im Bereich der Waschküche...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.