Rechnung-Abnahme-Verzugszinsen

Diskutiere Rechnung-Abnahme-Verzugszinsen im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, Bauvertrag nach BGB folgende Chronologie: Leistungsausführung durch AN Abnahme verweigert Mängelmitteilung mündlich und...

  1. #1 Micha67, 21.07.2008
    Micha67

    Micha67

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Kronach
    Hallo,

    Bauvertrag nach BGB


    folgende Chronologie:

    Leistungsausführung durch AN
    Abnahme verweigert
    Mängelmitteilung mündlich und schriftlich durch den AG
    1. Nachbesserung
    Abnahme verweigert
    erneute Mängelmitteilung, schriftlich
    Rechnung vom AN erhalten
    Rechnung zurückgesendet mit Wiederholung der Mängelmitteilung schriftlich
    2. Nachbesserung
    Abnahme verweigert
    erneute Mängelmitteilung, schriftlich
    Abnahme verweigert

    Der Auftragnehmer mahnt nun die Rechnung mit Zinsen ein, obwohl noch kein vertragsgemäßer Zustand erbracht wurde. Das Werk ist mangelhaft und schadhaft. Eine Abnahme wurde schriftlich verweigert.

    Ist eine solche Rechnung gültig? Kann die Rechnung incl. Zinsen (= 5% über Basiszins) ab Rechnungsstellung eingeklagt werden?


    Vielen Dank, micha
     
  2. #2 Baufuchs, 21.07.2008
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Kommt darauf an

    Welche Mängel liegen vor?

    Sind die Mängel unwesentlich, darf die Abnahme nicht verweigert werden, allerdings kann vom Rechnungsbetrag das bis zum 3-fachen der voraussichtlichen Mängelbeseitigungskosten einbehalten werden.
     
  3. #3 Micha67, 21.07.2008
    Micha67

    Micha67

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Kronach
    Schäden

    Hallo Baufuchs,

    - der Putz rieselt ab, als ob man Zucker auf den Boden verstreute
    - Risse bei Neigungswechsel der Gipskartonplatten (Gipskaronplatten bereits 10 Jahre ohne Risse gewesen)
    - Putzteile brechen heraus, vorallem die Kanten brechen bereichsweise ab
    - unterschiedliche Innenputzstärken von 0,3 bis 1,2 mm auf einem Meter in den Fensterleibungen
    - keine gleichmäßige Innenputzoberfläche: Rieselflächen, gefilzte Flächen, mit Sandpapier abgeschliffene und die Ecken mit starken Pinselstrichen.

    Der Auftragnehmer verweigert die Nennung des Haftgrundes. Innenputzunterlage war eine grüne Gipskartonplatte.

    micha
     
Thema:

Rechnung-Abnahme-Verzugszinsen

Die Seite wird geladen...

Rechnung-Abnahme-Verzugszinsen - Ähnliche Themen

  1. Entwässerung: Angebot 6500€, Rechnung 8500€

    Entwässerung: Angebot 6500€, Rechnung 8500€: Unsere Entwässerung Rechnung kommt ca 2000€, or 31%, teurer als die akzeptierte Angebot und Auftragbestätigung. Der Grund für den Unterschied ist...
  2. Rechnung für Mutterboden nicht wie vereinbart.

    Rechnung für Mutterboden nicht wie vereinbart.: Hallo, hoffe bin hier im richtigen Bereich des Forums für meine Frage gelandet. Und zwar habe ich letzte Woche 7qm3 gesiebte Muttererde...
  3. Rechnung gerechtfertigt?

    Rechnung gerechtfertigt?: Hallo Experten, ich benötige eine Einschätzung zu einer Architektenrechnung. Es geht nicht darum, dem Architekt die Rechnung unnötig zu...
  4. Rechnung zu 90% bezahlen trotz offener Arbeiten?

    Rechnung zu 90% bezahlen trotz offener Arbeiten?: Guten Morgen, Mein Dach wurde teilweise gemacht, volles Programm gedämmt, neu eingedeckt, 2 neue Dachflächenfenster, neue Gaube. Der Dachdecker...
  5. Rechnung - Abnahme - Zahlungsunwilligkeit

    Rechnung - Abnahme - Zahlungsunwilligkeit: Haben Dacharbeiten ausgeführt. Vertrag nach VOB; Abnahme vereinbart. Rechnungsstellung bereits Mai 06. Kunde sagte ich !!! solle Termin mit Archi...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden