Rechnung freigegeben - Arbeit kontrolliert?

Diskutiere Rechnung freigegeben - Arbeit kontrolliert? im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo, Wenn das Architekturbüro die Rechnung zur Zahlung freigibt, d.h. ich darf den Handwerker bezahlen, ist dann eigentlich auch dessen...

  1. FirstHouse

    FirstHouse

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW Entwickler
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    Wenn das Architekturbüro die Rechnung zur Zahlung freigibt, d.h. ich darf den Handwerker bezahlen, ist dann eigentlich auch dessen Arbeit vom Bauleiter kontrolliert? Oder sind das 2 unabhängige Vorgänge?
    Hintergrund: Die Rechnung für die Sanitärarbeiten haben wir gezahlt, nachdem das A Büro diese freigegeben hat - die geleistete Arbeit ist im entsprechenden Unterforum zu sehen und hätte m.E. dem BL auffallen müssen.

    FirstHouse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerSuchende, 17. November 2008
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    oH WEH "du" hast Fragen:
    Grundsätzlich eigentlich "JA" aber (bis ohne ENDE):
    1.) Abschlagsrechnung oder Schlußrechnung ?
    2.) Bei Abschlagsrechnung
    2.a) Beispiel 1: Zahlen Sie Summe xy (Pauschal)
    2.b) Beispiel 2: Anzahl X von Gegenstand Y mahl EP = GP (also detaliert nach EP)
    .......
    .......
    usw.

    Also Grundsätzlich: Fahr zum Architekt und kläre es im guten Gespräch!!!

    Ansonsten mehr INPUT:deal sonst nichts als unnötigen :motz

    MfG
     
  4. FirstHouse

    FirstHouse

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW Entwickler
    Ort:
    Stuttgart
    War ne Abschlagszahlung. Für mich sind die Gepflogenheiten interessant. Die Positionen der Rechnung sind geprüft und abgehakt. Die Frage ist, ob dabei eben auch die in der Rechnung aufgeführte Leistung mit geprüft wird.

    FH
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 17. November 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich versteh so einige Kollegen nicht - beim besten Willen.
    Mit der Unterschrift stecken die den Kopf in die Schlinge.

    Andererseits - wenn er auf der Baustelle den Mangel nicht sieht, warum sollte er dann in der Rechnung etwas beanstanden.
    Und das meine ich nicht mal unbedingt als Vorwurf. Auf solch eine bekloppte Idee muss man erstmal KOMMEN, das ist nichts, was man auch mit viel Erfahrung so ohne weiteres annehmen müsste.
    Und wenn es grad mal keinen Grund gab, AUSSEN ums Haus zu schleichen oder gar ne Palette davor lehnte :lock, dann.........

    MfG
     
  6. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hier noch der Link dazu: Ziegelsteine - Dübel greift nicht

    Ich sag auch mal, solche Fehler fallen eher dem engagierten Bauherren auf, der täglich auf der Baustelle nachsieht was läuft, alles in Ruhe mißtrauisch prüft (also mal abklopfen oder dran rumwackeln) und von allem Fotos macht. Vertrauen in den Bauüberwacher ist gut, zusätzliche eigene Kontrolle ist besser.
     
  7. FirstHouse

    FirstHouse

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW Entwickler
    Ort:
    Stuttgart
    Die Sanitärfirma hatte voher schon die Spülkästen gesetzt, ohne die auf den nächsten Tag angekündigten genauen Maße zu warten - die waren also zunächst schon an der falschen Stelle. (Das habe ich 3 Tage später moniert - der BL wußte, dass die schon 'zu früh' montiert wurden, hat aber nicht nachgemessen). Des weiteren hat ein Monteur an der falschen Aussenwand den Aussenwasserhahn gesetzt (das ist mir am gleichen Tag aufgefallen - der BL hatte noch keine Zeit gehabt).
    Ich hatte dem BL schon meinen Unmut über die Fa. kundgetan und darum gebeten, denen auf die Finger zu schauen.
    Der BL hatte im aktuellen Fall 2 1/2 Wochen Zeit nach Abschluß der Arbeiten mal zu schauen - so lange hab ich gebraucht, bis es mir das zufällig aufgefallen ist.

    FH
     
  8. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Die Position der Spülkästen hat auch nix mit Haustechnikplanung zu tun, das ist schon Sache des Architekten und seiner Überwachung. Technisch funktioniert auch ein Spülkasten im Wohnzimmer.
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 18. November 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Aber auch im Wohnzimmer ist und bleibt er Haustechnik!!!
    Und womit hat die Pos. eines Spülkastens denn zu tun? Mit Architektur?
     
  10. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ob das WC im Wohnzimmer hängt oder im Bad ist für mich schon eine Frage der Architektur. Sonst plane ich künftig auch Wohnzimmer....
     
  11. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Nur mal Interesse-/Sicherheitshalber: Ist es wirklich ein 'normaler' Architekt?
    Hast Du Verträge mit dem Architekten und den Gewerken und zahlst Rechnungen an z.B. diesen und jenen Handwerksbetrieb?
    Oder ist es ein GÜ und der 'Architekt' meldet Dir erfolgte Arbeiten und Du zahlst entsprechende Abschlagszahlungen an den GÜ.

    Mich macht die Trennung von Architekt und Bauleiter etwas stutzig und dann diese Qualität der Arbeiten...
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Ralf Dühlmeyer, 18. November 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Watt planste denn bisher - Bäder???
    Dann sollteste wissen, dass die Bauleitung für Sanitärkrempel NICHT Bestandteil der LP 8 des § 15 ist.
    Sondern in Teil IX der HOAI gehört!!!!
    MfG
     
  14. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    @Ralf: Warum so gereizt?
    Ich plane keine Bäder (höchstens meine eigenen). Wenn ich mal was plane, dann Rohrquerschnitte und -längen.
    Glaubst Du, mich fragt einer, wenn das WC mal eben 10 cm nach links oder rechts wandert? Oder wenn das Bad 12,5 cm breiter oder schmäler wird? Sowas entscheidet die Bauherrin mit dem Archi oder mit dem Sani spontan vor Ort. Ist auch nicht schlimm, meistens ensteht ja trotzdem noch was brauchbares draus (manchmal passt dann zwar der Handtuchhalter nicht mehr neben den Waschtisch, aber was soll's).
    Ok, vielleicht ist hier auch eine Lücke in der Überwachung und der Archi kann auch nix dafür. Ich kann höchstens meckern, wenn statt dem 20er Rohr nur das 16er Rohr zur Badewanne führt. Wenn mir sonstwas auffällt, frage ich schon nach, aber sonst?
     
Thema:

Rechnung freigegeben - Arbeit kontrolliert?

Die Seite wird geladen...

Rechnung freigegeben - Arbeit kontrolliert? - Ähnliche Themen

  1. Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?

    Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?: Hallo zusammen, bei unseren Bauvorhaben, ich wollte gerne eine öffentlich bestellt und vereidigte Bausachverständiger beauftragen. Ich habe mit...
  2. Trockenbau mit Balken aus Fichte => arbeiten die zu stark?

    Trockenbau mit Balken aus Fichte => arbeiten die zu stark?: Hallo, ich wollte eine Trockenbau Wand in ein altes Bad zum Einbau einer Dusche einziehen; dafür habe ich Balken 74x74mm bis zu 2,5m hoch, aus...
  3. Festool Langhalsschleifer IHS 225 EQ richtig mit Arbeiten?

    Festool Langhalsschleifer IHS 225 EQ richtig mit Arbeiten?: Ahoihoi Bin gerade dabei einen kleinen Raum zu sanieren wurde mit Fermacell gemacht, leider sind die Platten nicht sehr sauber angebaut wurden....
  4. Wärmeschutz Rechenbeispiel Hilfe von Experten

    Wärmeschutz Rechenbeispiel Hilfe von Experten: Guten Morgen Ich soll eine neue dicke für den Dämmstoff Polystyrol-Hartschaum-Dämmung der WLG 035 rechnen, um den U Wert von 0,24 w/m2k zu...
  5. Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!

    Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!: Guten Tag zusammen, wir haben hier ein mehr oder weniger größeres "Problem" mit unserem GU und Tiefbauer Es geht um das ausschaten und...