Rechtsbehelfsverzicht bei Vermessung?

Diskutiere Rechtsbehelfsverzicht bei Vermessung? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wir haben kürzlich ein Grundstück erworben oder wir sind zumindest dabei. Allerdings war es uns zu groß und zu wurde neu parzelliert und...

  1. mike7

    mike7

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Paderborn
    Hallo,

    wir haben kürzlich ein Grundstück erworben oder wir sind zumindest dabei. Allerdings war es uns zu groß und zu wurde neu parzelliert und unser Grundstück kleiner gemacht. Der Vermesser hat uns nun die dokumentierte Neuvermessung zugestellt und uns gebeten eine beiliegende Rechtsbehelfsverzichtserklärung zu übersenden.

    Nun, da die Vermessung jedoch für mich als Laien kaum nachvollziehbar ist und seine Richtigkeit wohl erst Verbindlich mit dem Baubeginn bestätigt wird, frage ich mich, ob ich diese Erklärung abgeben muss.

    Ist diese Erklärung optional oder bin ich dazu verpflichtet?

    Vielen Dank.
     
  2. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...mW gehts hier nicht um die Richtigkeit der Vermessung.
    Die Behörde ändert ihre Unterlagen. Bei Einspruch Dritter (wer und warum auch immer) kann Sie den Stand wieder zurückdrehen. Bei von dir unterschriebenen Rechtsbehelfsverzicht muss sie nicht damit rechnen von dir verklagt zu werden...
    Die Folge eines nicht abgegebenen R. kann ein verlängertes Verfahren sein...möglicherweise machen Sie auch garnichts...
    gruss
     
  3. gast3

    gast3 Gast

  4. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    Also erst mal zur Vermessung!

    Das Grundstück wurde neu parzelliert. Das heißt Umgangsprachlich geteilt, fachlich zerlegt.
    Dazu wird eine Grenzverhandlung durchgeführt mit allen Beteiligten, diese wird von dem Vermesser vor Ort anhand der örtlichen Begebenheit und der Grenzverhandlungsskizze erläutert.

    Wenn die neue Grenze und ihre Grenzvermarkung anerkannt wird, unterschreiben alle Beteiligten die Grenzverhandlung.

    Dazu gibt es halt eine Rechtsbelehrung, dass man auch 1 Monat nach Bekanntgabe Klage erheben kann vor dem zuständigen Verwaltungsgericht.

    Der Rechtsbehelfsverzicht sagt aus, dass man auf die Möglichkeit verzichtet.

    Wird Klage erhoben ist die Grenze im Kataster als streitige Grenze bezeichnet bis zur endgültigen Klärung!

    Wenn verzichtet wird, wird die Vermessung in das Liegenschaftskataster übernommen und das Grundbuch berichtigt.

    Die Richtigkeit hat aber nix mit dem Baubeginn zu tun. Man kann es auch mal nachmessen.

    Hoffe ich habe damit geholfen

    Gruß
     
Thema: Rechtsbehelfsverzicht bei Vermessung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechtsbehelfsverzicht

    ,
  2. rechtsbehelfsverzichtserklärung

    ,
  3. rechtsbehelfsverzicht grundstücksvermessung

    ,
  4. Rechtsbehelfverzicht bei Grundstücksvermessungen,
  5. rechtsbehelfsverzicht grenzfeststellung,
  6. rechtshelfverzicht
Die Seite wird geladen...

Rechtsbehelfsverzicht bei Vermessung? - Ähnliche Themen

  1. Vermessungsbüro hat sich um sage und schreibe 4.5 m vermessen

    Vermessungsbüro hat sich um sage und schreibe 4.5 m vermessen: Hallöchen... wir haben vor 3 Jahren ein Haus gebaut. Vor Baubeginn wurde die Grundstücksvermessung vom Bauleiter veranlasst und von einem...
  2. Schlussvermessung (abschlißende Vermessung) nach Fertigstellung

    Schlussvermessung (abschlißende Vermessung) nach Fertigstellung: Hallo, ich habe nach Aufforderung der Stadt (in NRW) einen Vermesser mit der Schlussvermessung beauftragt. Alles soweit so gut.... Jetzt ist...
  3. Grundstückstausch Kosten für Vermessung

    Grundstückstausch Kosten für Vermessung: Hallo, ich bin hier vielleicht nicht ganz richtig, aber ein besseres Forum habe ich nicht gefunden. Folgender Fall: Mein Nachbar und ich...
  4. Architektenhonorar fällig vor Baugenehmigung? Kosten für Vermesser?

    Architektenhonorar fällig vor Baugenehmigung? Kosten für Vermesser?: Unser Architekt verlangt sein (mündlich) vereinbartes Honorar für Leistungsphase 1-4 bereits kurz nach Einreichung des Bauantrages, obwohl noch...
  5. Vermessung als vorgerichtliches Privatgutachten sinnvoll?

    Vermessung als vorgerichtliches Privatgutachten sinnvoll?: Unsere Nachbarn haben eine nicht genehmigte Stützmauer auf die Grenze gesetzt, schon etwas über die Grenze ragte und aufgrund mangelhafter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden