Rechtsfrage

Diskutiere Rechtsfrage im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Der Fall ist folgender, ich habe mit meinem Mann ein Haus mit Garten gekauft. Ein Teil des Gartens geht vor das Haus der Nachbarn, ist aber durch...

  1. #1 FrischObst, 30. März 2011
    FrischObst

    FrischObst

    Dabei seit:
    30. März 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankangestellte
    Ort:
    Rosenheim
    Der Fall ist folgender, ich habe mit meinem Mann ein Haus mit Garten gekauft.
    Ein Teil des Gartens geht vor das Haus der Nachbarn, ist aber durch einen Zaun davon abgetrennt. Die Nachbarn wollten vom Vorbesitzer eben diesen Teil abkaufen und einen Fahrradschuppen drauf stellen. Aber bevor der Kauf getätigt wurde wurde uns das Haus verkauft.
    Von uns ist momentan ein Auto kaputt und steht jetzt eben vor deren Haus.

    Die Nachbarn wollen jetzt das das Auto weggestellt wird weil, Zitat: "Ich will wenn ich morgens raus gehe kein Auto vor der Nase haben, da krieg ich schlechte Laune"
    Und weil mein Mann des Auto nicht wegstellen will (er sagt das ist unser Grundstück, da darf man machen was man will) meinten die Nachbarn etwas von "rechtliche Schritte einleiten".

    Deren Tochter darf auch nicht mehr mit meinem Sohn spielen solange das Auto vor deren Fenster steht. ( Aber wenn an diesen Platz ein Fahrradschuppen gebaut wird sehen die ja mit dem Auto immer noch mehr und auf einen Holzwand schauen beim raus gehen ist doch im Prinzip fast so wie mit dem Auto oder nicht?)

    Meine Frage ist jetzt, könnte da etwas auf mich zu kommen oder ist die Situation so rechtlich korrekt?

    Sorry ist ein bisschen lang geworden :o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wieland

    Wieland Gast

    Nachbarschaftstreitigkeiten können zum Teil sehr böse enden, u. allen Beteiligten
    die Hölle auf Erden bereiten, weshalb nicht nur die Frage des Rechtes brücksichtigt
    werden sollte.
    Eine Abstellmöglichkeit auf eigenem Grund direkt vor dem Nachbargebäude,
    heisst ja noch lange nicht Stellplatz / Lagerplatz / Schrottplatz.
    Das Ordnungsamt der Gemeinde wird Ihnen auf Nachfrage o. Ihrem Nachbarn
    Auskunft geben.
    Ist der Krieg erst im Gange gibts gewöhnlich kein zurück, am Ende bleiben meist
    nur Verlierer !

    Safety first !
     
  4. charlie2

    charlie2

    Dabei seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    FFB
    Wie meinen? :konfusius
     
  5. #4 Gast943916, 30. März 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    da solltest du wohl besser einen RA befragen...


    Gipser
     
  6. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Au weia, schöne Nachbarschaft.

    Mir sind Probleme bekannt , wenn derlei Fahrzeuge Öl verlieren bzw.
    wegen einer gewerblichen Tätigkeit dort stehen. Aber sonst... seh' ichs
    so wie dein Mann. War halt ein hilfloser Spruch, würde ich sagen.
    (Blöd halt, wenn jemand vom Amt kommt und der nette NAchbar noch schnell
    nen halben Liter Altöl unter deine Karre schüttet...)

    Ob das alles dazu beiträgt in Zukunft ne schöne Nachbarschaft zu haben, wenn schon
    die Kinder nicht mehr miteinander spielen dürfen... tze tze tze. :shades
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das könnte interessant werden.
    Das Auto steht wohl nicht auf einem PKW Stellplatz o.ä.

    Ganz so einfach ist es auch wieder nicht.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 Der Bauberater, 30. März 2011
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Zugelassen ist das Auto aber noch?

    Ist an der Stelle ein (Kfz)Stellplatz genehmigt?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich würde das Auto wegstellen und stattdessen dort meinen Komposthaufen anlegen... :mega_lol:
     
  11. #9 Ralf Dühlmeyer, 30. März 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Es sagt viel über Menschen, wenn sie ihre Kinder als Waffe mißbrauchen.

    Ich würde Julius Vorschlag Folge leisten. Ein bissel Strauchschnitt und alte Brennnesseln dazulegen.

    :D
     
Thema:

Rechtsfrage

Die Seite wird geladen...

Rechtsfrage - Ähnliche Themen

  1. Rechtsfrage Aussenputz

    Rechtsfrage Aussenputz: Hallo liebes Forum vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen und zwar geht es darum ich habe ein Fertighaus mit einem sehr bekannten Hersteller...
  2. Rechtsfrage: Eigentumsübergang

    Rechtsfrage: Eigentumsübergang: Hi! Die Heizungsanlage incl. thermischer Solaranlage sind angeliefert worden. Sie sind bisher nicht eingebaut und stehen noch eingepackt in...
  3. Rechtsfrage: Fremder Strommast

    Rechtsfrage: Fremder Strommast: Auf meinem in Sachsen erstandenen Grundstück befindet sich von den Stadtwerken ein stromführender Mast (400 V) in Holz, der nicht als...
  4. Rechtsfrage?

    Rechtsfrage?: Hallo zusammen, folgende Situation. Nachbargrundstück liegt ca. 1,5 Meter höher als meines. Anstelle zu böschen werden L-Steine in den Boden...