Recyclingmaterial unter Bodenplatte

Diskutiere Recyclingmaterial unter Bodenplatte im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Grundstück liegt zu tief. Jetzt sollen unter der Bodenplatte ca 200 to Recyclingmaterial eingebracht werden, lt. Angebot ist das...

  1. Nummi

    Nummi

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Germersheim
    Hallo,

    unser Grundstück liegt zu tief. Jetzt sollen unter der Bodenplatte ca 200 to Recyclingmaterial eingebracht werden, lt. Angebot ist das Material "bauaufsichtlich zugelassen und verfügt über ein entsprechendes Prüfzeugnis"
    Danach sollen 2 Lastplattendruckversuche durchgeführt werden.

    Dazu meine Fragen:

    1. Besteht da nicht trotzdem das Risiko, dass sich das ganze nachträglich setzt und die Bodenplatte dann z.B. bricht?

    2. Enthält Recyclingmaterial nicht allen möglichen Mist, der dann in den Garten und meine Tomaten etc. geht?

    3 Wäre Kies Basaltschotter oder sowas nicht besser? Vielleicht ja teuerer, bei uns gibt es viel Kies und im Pfälzer Wald auch Basalt. Für das Recyclingmaterial werden (inkl. Anfahrt, Einbau Verdichten) 11,50 €/t berechnet.

    Gruß und schönen Dank schonmal

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Hallo Markus

    zu 1: Wenn es ordentlich gemacht wird (lagenweise verdichtet) sehe ich da keine Probleme
    zu 2: kommt drauf an, was das Recyclingwerk so alles reinrecycled..
    zu 3: grober Kies dürfte eher keine Alternative sein, der ist teuer..

    gruss in die Pfalz

    bernhard
     
  4. RaSu

    RaSu

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Beetzsee
    Hi, das ist ja mal ein Preis... Habe für meine PKW Stellflächen auch Recycling anfahren und verdichten lassen. 40 Tonnen. Ich durfte
    470,00 € berappen. Auch noch nach Feierabend und n Kumpel.. Sonderpreis für gute Kumpels..toll :mauer
    Ist dein Preis regional stark unterschiedlich?
     
  5. Nummi

    Nummi

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Germersheim
    danke, Frage hat sich wohl erübrigt

    also das Zeug wurde heute schon reingefüllt. Von der Verdichtung her scheint es sogar besser zu sein als Kies und der Hersteller meinte, giftig sei es auch nicht, er dürfte sein Zeug sogar in ein Wassereinzugsgebiet verfüllen.

    @Rasu: verstehe dein Posting nicht ganz, der Preis ist doch fast identisch?

    Leider brauchen sie nicht 200 tonnen sondern 200 Kubikmeter :-(

    Markus
     
  6. #5 puschel1st, 15. August 2007
    puschel1st

    puschel1st

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landschaftsarchitekt
    Ort:
    Hamburg
    zertifiziertes und überwachtes Recyclingmaterial

    Wenn es sich um zertifiziertes und überwachtes Recyclingmaterial handelt, dann ist fast kein Unterschied mehr zu Natursteinmaterial vorhanden, weil die Kornzusammensetzung/-abstufung stimmt und keine Schadstoffe enthalten sind. Ob ich nun Granit oder Beton in den Brecher stecke und zusammenmische, ist egal. Meist ist bei dieser Qualität dann aber auch der Preisunterschied nicht mehr gewaltig.
    Leider läuft unter Betonrecycling so ziemlich alles, was irgendwie durch den Brecher geht und wird auch so verbaut - also links ölverschmiertes Betonpflaster aufnehmen und rechts als Tragschicht für den neuen Stellplatz wieder einbauen - und das wird dann nichts....
     
  7. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Aus Erfahrung kann ich nur sagen : Ich glaube nur was ich selbst gesehen habe !

    In dem Fall muss es ja kein Thema sein und man sollte nicht aus allem einen Staatsakt machen. Unter der Bodenplatte ist das Zeug ja auch lange Zeit versteckt und eventuell vorhandene Schadstoffe sind wegen der Überbauuung vor Auswaschung geschützt. Aber ich würde mir die Güteüberwachung zeigen lassen. Am Ende ist der Grundeigentümer für seine Altlasten verantwortlich.

    Und wie mein Vorredner schon schreibt ... Recycling ist nicht gleich Recycling. Und die Entsorgung von (Bau-) Abfällen ist ein heisses Geschäft.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Recyclingmaterial unter Bodenplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. basalt oder Recycling verfüllung

    ,
  2. recyclingschotter unter bodenplatte

    ,
  3. welches material unter bodenplatte

    ,
  4. Recyclingmaterial Bodenplatte ,
  5. bodenplatte recycling,
  6. rcl unter bodenplatte
Die Seite wird geladen...

Recyclingmaterial unter Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  3. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  4. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....
  5. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...