Regelung Strassenschaden bei DHH mit einer Einfahrt für Baufahrzeuge

Diskutiere Regelung Strassenschaden bei DHH mit einer Einfahrt für Baufahrzeuge im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, beim Bau eines DHH ist ein Strassenschaden vor unserer DHH Hälfte entstanden. Unabhängig wird noch geklärt, ob dieser von Bauunternehmer...

  1. Marius7

    Marius7

    Dabei seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    München
    Hallo,

    beim Bau eines DHH ist ein Strassenschaden vor unserer DHH Hälfte entstanden. Unabhängig wird noch geklärt, ob dieser von Bauunternehmer (Bauunternehmer hat sich vertraglich geweigert Strassenschäden zu übernehmen) oder Abbruchunternehmer verursacht wurde. Photos der einzelnen Bauphasen liegen vor.

    Mündlich besteht die Abrede mit unserem Nachbarn, daß er die Strassenschäden zur Hälfte mitträgt, weil die Einfahrt für seine DHH-Hälfte über unsere Einfahrt erfolgt.

    Können Sie mir eine Empfehlung geben:
    - Sollte man dies vertraglich regeln?
    - Hatte jemand schon das gleiche Problem, wenn ja, haben Sie einen Tip, damit man im vorhinein Streitigkeiten bei einer fairen Lösung ausschließt.

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Stellt sich erstmal die Frage ob diese Vertragsklausel i.O. ist:

    Danach die Frage nach Bauherrenhaftpflichtversicherung abgeschlossen ja/nein.

    Im übrigen gilt auch hier: "Wer schreibt, der bleibt", also über das besprochene mit dem Nachbarn eine schriftliche Vereinbarung treffen.
     
  4. diltigug

    diltigug

    Dabei seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    München
    Das interessiert mich jetzt gerade mal und ich muß mal nachfragen:

    Wenn der Bauunternehmer den ich beauftragt habe, bei Material- oder Geräteanlieferungen zu meinem Grundstück eine öffentliche Straße beschädigt (ob das oben gemeint ist, ist leider nicht eindeutig), wer haftet da?
    Aus meinem Rechtsempfinden würde ich sagen, der Bauunternehmer als Verursacher. Wenn ich mir eine Pizza bringen lasse und der Bote fährt eine Ampel um, bin ich doch nicht haftbar dafür.

    Ich lass´ mich aber (un-)gerne eines bessern belehren. Dann müsste ich aber in Zukunft meine Pizza selber abholen.
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Der Bauunternehmer haftet als Verursacher.

    Merkwürdig ist die Klausel im Vertrag des Fragestellers, nach welcher der BU die Haftung ausgeschlossen haben will.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 31. August 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Die Gemeinde wird diese Klausel auch gar nicht jucken, weil sie sich an den Verursacher hält.
    Also kriegt der BU die Rechnung (wenn öffentliche Strasse) und darf dann versuchen unter Berufung auf diese ominöse Klausel sein Geld beim AG einzufordern.

    Ist es eine Privatstrasse im Miteigentum des AG, sieht das anders aus.
     
Thema:

Regelung Strassenschaden bei DHH mit einer Einfahrt für Baufahrzeuge

Die Seite wird geladen...

Regelung Strassenschaden bei DHH mit einer Einfahrt für Baufahrzeuge - Ähnliche Themen

  1. DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude

    DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude: Hallo zusammen, wir wollen an eine bestehende Doppelhaushälfte anbauen. Sind jetzt kurz vor Unterschrift Kreditvertrag und Notartermin. Wie...
  2. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  3. DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen

    DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen: Hallo liebe Baugemeinde, lasse gerade mein erstes (und hoffentlich letztes) Haus bauen. Eine Doppelhaushälfte KFW55 Standard mit 36,5 cm...
  4. Einfahrt,Garage, Auffüllen

    Einfahrt,Garage, Auffüllen: Bei unserem Grundstück (Neubaugebiet) werden gerade die letzen Arbeiten der Erschließung fertig gestellt. Nun ist die Straße ca 1m höher wie unser...
  5. Einfahrt gross genug / wie simulieren

    Einfahrt gross genug / wie simulieren: Wir sind kurz davor ein Grundstück zu erwerben. Ich weiß nur nicht ob die Einfahrt evtl ein wenig eng ist. Ich habe hier mal einen Ausschnitt aus...