"Regen" im Keller im Rohbau und T9 wird eingeregnet

Diskutiere "Regen" im Keller im Rohbau und T9 wird eingeregnet im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, könnt ihr uns sagen, ob es für später wohl ein problem geben wird, wenn jetzt bei unserem EFH (Stand: Keller, EG im Rohbau stehen) durch...

  1. #1 midwife84323, 29. Juni 2009
    midwife84323

    midwife84323

    Dabei seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hebamme
    Ort:
    Altötting
    Hallo,

    könnt ihr uns sagen, ob es für später wohl ein problem geben wird, wenn jetzt bei unserem EFH (Stand: Keller, EG im Rohbau stehen) durch diesen scheiss Dauerregen etwa 5 cm Regen/Wasser stehen, und das seit 1 Woche, da das Wetter bei uns im Süden Bayerns nicht besser wird....(Also das Wasser steht im Keller so tief):frust

    Ferner würd es uns als laien interessieren, ob es ein Problem ist, wenn es ständig in den offenen T9-Ziegel reinregnet? Speichert die Perlitfüllung die Nässe oder wird diese irgendwie wieder abgegeben?

    danke im voraus,
    Eva
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    PS: Es kann durchaus sein das wenn es von oben reinregnet und die Stege gedeckelt sind das Wasser seeehr lange drinbleibt
     
  5. optikus

    optikus

    Dabei seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Brühl in der sonnigen Kurpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Brillenklempner ;)
    Hey !
    Hochlochziegel deckt man ab!

    Gruß optikus
     
  6. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    noch ein Infolink zu den Perliten: http://www.knauf-perlite.de/industrie/rohperlit.html

    Gruß
    Frank Martin
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Meine Güte!

    optikus! das ist kein Spielplatz für Hobbybauer!

    Mauerkronen sind immer abzudecken!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

"Regen" im Keller im Rohbau und T9 wird eingeregnet

Die Seite wird geladen...

"Regen" im Keller im Rohbau und T9 wird eingeregnet - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  4. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  5. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...