Regenrinne läuft an Knick über - nicht verstopft, sondern komische Form schuld?

Diskutiere Regenrinne läuft an Knick über - nicht verstopft, sondern komische Form schuld? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Forum! Wir bräuchten mal euren Rat! (bitte die Bilder beachten) Unsere Regenrinne hat eine Schräge (versetze Trauf-Höhe) und...

  1. #1 Freddyflexer, 15. Juli 2014
    Freddyflexer

    Freddyflexer

    Dabei seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Hamm
    Hallo liebes Forum!

    Wir bräuchten mal euren Rat! (bitte die Bilder beachten)

    Unsere Regenrinne hat eine Schräge (versetze Trauf-Höhe) und wenn es stark regnet, läuft das Wasser auf Grund des extremen Schwungs aus der Schräge über den Knick hinaus auf die Wiese. Unsere Hauswand hat im Sockelbereich schon dick grünes Moos angesetzt :wow

    Gibt es evtl. Kupferbleche, die ich zur Erhöhung der Dachrinnen-Flanke annieten könnte, oder wie lösen wir das Problem am einfachsten?

    Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus!

    Freddy IMG_20140710_203537.jpg
    IMG_20140713_200611.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas Traut, 15. Juli 2014
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Wohin entwässert das Fallrohr?
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 15. Juli 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Suchbegriff Schwallblech
     
  5. #4 Freddyflexer, 15. Juli 2014
    Freddyflexer

    Freddyflexer

    Dabei seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Hamm
    Entwässert in die Kanalisation. Haus bj 1995. Haben wir letztes Jahr gekauft.
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Wie Herr Dühlmeyer schon schreibt: Da gehört ein Schwallblech hin. Nebenbei überprüfen ob ein Fallrohr hier ausreichend ist
     
  7. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    2ter und 3ter Suchbegriff: Rinnenkasten - Wasserfangkasten
    Falls ne Leiter zur Hand mal schauen ob das Loch im Einhangstutzen evt. etwas zu vorsichtig geschnitten wurde.
     
  8. #7 Gast036816, 15. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    fehlplanung!!!

    da gehört ein 2. fallrohr hin und zwar im bereich der giebelseite um das gefälle der regenrinne in die anderen richtung zu bekommen. das wasser vom größten teil der fläche stürzt in der regenrinne runter und schießt über den fallrohranschluss hinaus.

    @ Freddyflexer - ändern lassen, sonst wird das nix.
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Rolf, du denkst zu kompliziert...

    Mach doch oberhalb des Absturzes einen neuen Stutzen hin, das Wasser kannst du unten ja in das 4" CU-Rohr einführen. Damit ist der große Teil des Wassers abgefangen und kann dir unten keinen Ärger mehr bereiten :)


    Schwallblech: Sowas kauft man nicht, sowas bastelt man sich selber...
     
  10. #9 Gast036816, 16. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nöööh - ich denke auch an die optik. ich mag diese blechsinfonien nicht, die aus lauter krümmlingen bestehen.
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Naja, dafür aber oben die Dachrinne abreißen und neu machen? Nö, da lieber eine Blechsinfonie...
     
  12. #11 Reitmeier, 16. Juli 2014
    Reitmeier

    Reitmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM
    Ort:
    Düsseldorf
    Nimm doch einfach mal das Sieb aus dem Einhangstutzen...lach und wech.

    Grüße
     
  13. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    na ja, wenn Du das Gefälle ändern willst, Norbert, dann brauchst Du unten auch einen Anschluß wo das Wasser weggeht.
    Oder willst Du es wie in Schweden machen. Da läuft alles auf den Gehweg.

    mfg
     
  14. #13 Gast036816, 16. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dessen bin ich mir bewusst!
     
  15. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Wußte, daß Du ein cleveres Kerlchen bist:winken
     
  16. #15 Gast036816, 16. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    na denne - prost nach albstadt!
     
  17. #16 Freddyflexer, 17. Juli 2014
    Freddyflexer

    Freddyflexer

    Dabei seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Hamm
    OK, danke für die Antworten!

    Ich werde die Lösungen nach Aufwand der Reihe nach ausprobieren, bis Abhilfe eintritt.

    Also zuerst das Schwallblech.
    Kann ich einen Meter Kupferdachrine kaufen und damit den Radius der bestehenden Dachrinne nach oben hin verlängern? Wäre das ein Schwallblech? Und wie befestige ich das neues Stück an der bestehenden Dachrinne? Durchbohren und Kupferschrauben/Kupfermuttern? Muss ja dicht sein?!

    Liebe Grüße aus Hamm in Westfalen!
     
  18. #17 gunther1948, 17. Juli 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    jaja da wammer unn de heedemer.
    wammer des gewußt hedde dann hedde mer links an die eck noch en so e fallrohr gebaut unn an de kanal angeschloss.
    die ganze dachfläche mit nur einem rohr bei der dachneigung ist eh grenzwertig.

    gruss aus de pfalz
     
  19. #18 Gast036816, 17. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    gunther - er hat das haus so gekauft - wie gesehen!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 moellerdach, 17. Juli 2014
    moellerdach

    moellerdach

    Dabei seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dachdecker
    Ort:
    welver
    Würde kleines Winkelblech an Innenseite der unteren rinnenwulst ankleben, dann wird das Wasser nicht über Rinne schießen. War bei mir auch so! MfG
     
  22. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker

    Ja, so in der Art geht das.

    Ich niete sowas gerne fest, ist das Einfachste...
     
Thema: Regenrinne läuft an Knick über - nicht verstopft, sondern komische Form schuld?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fallrohr knick

    ,
  2. dachrinne verstopft

    ,
  3. dachrinnen erhöhung

Die Seite wird geladen...

Regenrinne läuft an Knick über - nicht verstopft, sondern komische Form schuld? - Ähnliche Themen

  1. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  2. Metalldeckel bei verstopfter neuer Dachrinne?

    Metalldeckel bei verstopfter neuer Dachrinne?: Hallo! Ich habe eine Frage in die Runde bezüglich einer Dachrinne, die erst 2015 komplett erneuert wurde und bereits jetzt völlig verstopft war....
  3. Mauerwerk komischer Putz ?

    Mauerwerk komischer Putz ?: Hallo, wir haben im Vorgarten eine Ziegelmauer, die bis gerade eben noch verputzt war. Der Putz klang schon an einigen Stellen hohl, also...
  4. Wasser läuft in die Eingangstür

    Wasser läuft in die Eingangstür: hallo hab leider kein passenden Eintrag gefunden. Mein Problem ist, dass in unsere eingangstür, wenn es Stark regned wasser herein läuft. Wir...
  5. Warmwasserleitung verstopft

    Warmwasserleitung verstopft: Hallo, ich habe einige Fragen an die Experten hier im Forum. Ich weiß nicht genau, wo dieses Thema einzuordnen ist. Sollte die Rubrik hier...