Reihenfolge Beplankung mit Rigips

Diskutiere Reihenfolge Beplankung mit Rigips im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir planan den Bau eines Holzständer-Hauses. Der Ausbau soll in Eigenleistung geschehen. Eine Frage zu Ablauf: Was sollte man zuerst...

  1. djmoehre

    djmoehre

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Much
    Hallo,

    wir planan den Bau eines Holzständer-Hauses. Der Ausbau soll in Eigenleistung geschehen.
    Eine Frage zu Ablauf: Was sollte man zuerst mit Rigips beplanken: Die Wände oder die Decken?
    Ich würde vermuten, es wäre besser, erst dei Wände zu machen, oder?

    Danke schomal und Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    nix gegen eigenleistung und geldsparen - aber wenn ihr schon plant: wer macht die ressourcenverteilung?

    gk unter der decke, im nachhinein: klasse job :D
    mir fallen 100 alternativen und 1000 ausreden ein.
    so gut kann das garnicht (wirtschaftlich) zu buche schlagen (erst recht nicht, wenn ich übliche "rückvergütungen" vergegenwärtige), dass man das machen muss.

    btw: jeden abend schlaglichtprüfung gratis - da kann man seine leistung bewundern :respekt
     
  4. djmoehre

    djmoehre

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Much
    Und was ist nun die Aussage deises Vortrages?
    Zuerst de Decke oder die Wände?
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wenn´s denn sein muss: 1. decke
     
  6. th_viper

    th_viper

    Dabei seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Und was wären die interessantesten von den 100 Alternativen?
     
  7. djmoehre

    djmoehre

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Much
    Und warum?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Hallo,

    in der Hoffnung, dass Sie nicht an der Planung des Hauses arbeiten, sondern lediglich für Ihre angedachte Eigenleistung die Reihenfolge der Beplankungsausführung einen Rat suchen ... hier meine Meinung dazu:

    Diese Arbeiten zählen zu den kompliziertesten an Ihrem Bau. Schauen Sie sich dazu aufmerksam die Beiträge zur Luftdichtheit an ...

    Sollte die Erstellung der Luftdichtheitsebene durch eine Fachfirma vorgesehen sein, hätten Sie vermutlich weniger diesbezügliche Ausführungsfehler zu befürchten. Eine Blowerdoor-Messung (vor der Beplankung) sollte unbedingt erfolgen, um gegebenenfalls existierende Leckagestellen definitiv zu finden und zu beseitigen. Bei der Montage der Gipskartonplatten darf die luftdichte Hülle nicht beschädigt werden (z.B. durch Steckdosen, Kabel- und Rohrdurchführungen etc.). Sollten Sie dies vernachlässigen, hätte das unweigerlich ein Durchströmen Ihrer Wände und Decken zur Folge. Daraus resultierende Schäden an den Dämmschichten und konstruktiven Teilen wären auf Dauer nicht auszuschließen. Wenn Sie diese Arbeiten trotzdem selbst ausführen wollen, sollten Sie nach meinem Dafürhalten zuerst die Wände beplanken und anschließend die Decken (gegebenenfalls unter Ausbildung von Schattenfugen) dagegenarbeiten. Im Dachgeschoss: Zuerst die Schrägen, dann die Decke bzw. Drempel. Dabei sollten die Wand- bzw. Schrägenbekleidungen u.a. aus Schallgründen stets bis an die sie begrenzenden Bauteile geführt werden. Weiterhin wäre eine (hohlraumbedämpfte) Installationsebene vor der luftdichten Hülle dringen anzuraten. Besonders kritisch bzgl. der Luftdichtheit sind Fensteranschlüsse, alle Durchdringungen der Luftdichtheitsebene, die Ausbildung der Übergänge zwischen Wand und Fußboden ... unter dem Aspekt der Dauerhaftigkeit des Funktionierens jedes einzelnen Ausführungsdetails.

    Nur Mut ... und gutes Gelingen wünscht

    KPS aus Erfurt
     
  10. djmoehre

    djmoehre

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Much
    Ist alles bekannt.
    Trotzdem Danke für den Vortrag
     
Thema: Reihenfolge Beplankung mit Rigips
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trockenbau wand oder decke zuerst

    ,
  2. rigips decke wand reihenfolge

    ,
  3. trockenbau rigips erst decken dann wand

    ,
  4. gipskarton erst decke oder wand,
  5. trockenbau reihenfolge decke wand
Die Seite wird geladen...

Reihenfolge Beplankung mit Rigips - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  2. Reihenfolge Randdämmstreifen- und Dampfbremsverlegung

    Reihenfolge Randdämmstreifen- und Dampfbremsverlegung: Hallo, bin gerade vor dem Problem mit der Folie und Randdämmstreifenverlegung bei normalen Zementestrich bei einem Neubau nach der...
  3. Eckausführung bei Gipsfaserplatten. Fermacell, Rigidur, Rigips AquaBead Flex PRO

    Eckausführung bei Gipsfaserplatten. Fermacell, Rigidur, Rigips AquaBead Flex PRO: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit Rigips AquaBead Flex PRO? Das ist ein ein Eckband, das eine selbstklebende Schicht besitzt. Allerdings...
  4. Dampfbremse / Rigips im Badezimmer

    Dampfbremse / Rigips im Badezimmer: Hi, aufgrund eines Wasserschadens (defekte Wasserleitung) in meinem zweiten kleinen Badezimmer bin ich gerade dabei dies auch gleich etwas...
  5. Holsteindecke mit Rigips verkleiden

    Holsteindecke mit Rigips verkleiden: Hallo wir möchten eine Holsteindecke Bj. 1963 mit Gipskartonplatten verkleiden. Nun stellt sich die mir die Frage ob ich die Unterkonstruktion...