Reihenfolge Innenausbau Fertighaus

Diskutiere Reihenfolge Innenausbau Fertighaus im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich bekomme am 08.02.2008 beim Fertighaus (Ausbauhaus) geliefert. Das Haus ist von Außen fertig und den Innneausbau übernehme...

  1. frabias

    frabias

    Dabei seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Mauchenheim
    Hallo zusammen,

    ich bekomme am 08.02.2008 beim Fertighaus (Ausbauhaus) geliefert.
    Das Haus ist von Außen fertig und den Innneausbau übernehme ich komplett selbst bzw. Freunde helfen mir.
    Können Sie mir bitte mal die Reihenfolge mitteilen, wie ich mein Fertighaus am besten ausbauen (Hausanschluss, Dämmung und Beplankung von Innenwände, Außenwänden und Dachschrägen, Wasseranschlüsse, Abwasser, Elektro, Heizung (Luftwärmepume, innen), Fußbodenheizung, Estrich, Holztreppe von EG in DG, Fliesen, Bodenbeläge, Innenputz, Einbau Küche, Toiletten, Waschbecken, Dusche, WC, Türen, ... und den Rest den ich sicherlich vergessen habe)

    Wichtig ist mir die sinnvolle Reihenfolge der Baumaßnahmen zu wissen, so dass ich meine Freunde einplanen kann.
    Am besten antwortet mir mit:
    1. ???
    2. ???
    3. ???
    4. ???
    ...

    Vorab vielen Dank!

    Gruß
    Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sw

    sw

    Dabei seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer- und Betonbauermeister, Dipl.-Ing
    Ort:
    Hessen
    Aus der Fragestellung leite ich ab, dass sich unter Ihren Freunden und Bekannten kein einziger Handwerker befindet der diese Frage beantworten kann.

    Hut ab vor soviel Mut, unter diesen Bedingungen die restlichen Ausbaugewerke selbst auszuführen.
     
  4. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Das ist gar nicht so allgemeingültig zu beantworten, zumal Du nichts schreibst, WAS für eine Konstruktion das Haus überhaupt ist (ich vermute mal: Holzrahmenbauweise, wenn der Aufbau so schnell geht, andererseits: Innenputz?). Aber dann geht's schon weiter: Wandaufbau, Installationsebene? Keller oder Bodenplatte? In welchem Zustand bekommst Du es übergeben usw.usw.

    Thomas
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...der Grat zwischen Mut und Irrsinn ist schmal.....:biggthumpup:

    Mal ehrlich, das ist doch ein FAKE!

    Was sollte denn einen normaldenkenden Menschen dazu bringen ohne Kenntnisse die fast maximal möglichen Eigenleistungen zu erbringen?
    Soviel Geldmangel geht doch garnicht. Oder doch?

    gruss
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was soll man zu so einer Frage sagen?:(

    Anhand der Infos würde ich sagen: Oben anfangen und unten aufhören. :think

    Mehr gibt meine Glaskugel nicht her.:confused:

    Gruß
    Ralf
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
  8. #7 VolkerKugel (†), 31. Januar 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Na ja ...

    ... ich würd´s andersrum angehen :Roll .

    ... und zuerst die Treppe, damit ich überhaupt hochkomme.

    Davon abgesehen tippe ich auch auf Fake. So blöd kann niemand sein.
     
  9. #8 wasweissich, 31. Januar 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    glaskugel reparieren lassen........meine sagt hinten/unten anfangen , oben vorne aufhören , falls alles funzt , ansonsten .............3x nachbessern ist erlaubt . und die 50 stunden an die BG melden.........
     
  10. #9 Olaf (†), 31. Januar 2008
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Der....

    ganz normale Wahnsinn (3. Aufzug;)) würd ich sagen.
     
  11. sw

    sw

    Dabei seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer- und Betonbauermeister, Dipl.-Ing
    Ort:
    Hessen
    @baumal

    ups, da meint es wohl jemand ernst.

    Man gewinnt den Eindruck da ist eine Kamera im Spiel. Sowas wie "Die Insel" oder "Big Brother" für Häuslebauer.

    Eine Truppe wird zusammengetrommelt. Einer sieht nix, der nächste hört nix, der letzte kann nicht reden. Aufgabe: Ein Fertighaus wird hingestellt was aber nur halbfertig ist. Die Truppe wird ohne Fachwissen, ja nichteinmal mit einer Ahnung (Ahnung ist ja noch schlimmer, hat ja nix mit Wissen zu tun) und ohne jedes Werkzeug eingesperrt. Das einzige was sie noch bekommen ist ein Notebook mit Internetanschluss. Der Browser nimmt nur 1. Adresse an...rate mal....ja es ist www.bauexpertenforum.de, nichtmal eine Suchmaschine funktioniert.

    MAZ ab, Bauexperten die erste...Aufgabe heute..sammelt Wissen wie ihr anfangen müsst mit dem Ausbau.

    Wenn´s nicht so ist, dann wird es sich wohl tatsächlich um ein Fake handeln.
     
  12. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    @Olaf
    Wieviele Akte hat den das Theater?
    Und wann ist grosse Pause?
    :D
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    bestimmt. nur liefert m....a keine auf(aus)- bauanleitung ala ikea mit :motz
    und ein forum dafür gips auch nicht.:mad:

    bei der offensichtlich nicht vorhandenen grundkenntniß wünsche ich
    dem bauherren viel spaß beim aben(d)-teuer, bauen....
     
  14. Baufuchs

    Baufuchs Gast

  15. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    erts 1. dann 2. dann 3. dann 4. und zum schluß 5. und 6.

    dann klapt´s auch mit dem nachbarn:biggthumpup:
     
  16. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Au weia. jetzt hab' ich mir die anderen 3 Threads von frabias auch noch mal angesehen.
    Da wird über die Perimeterdämmung nachgedacht, wenn der Keller fast fertig ist, über die Basics des Innenausbau, wenn die Hütte vor der Tür steht....

    Das wär' so als wenn ich mir, der Fliegen bisher nur als Passagier kenne, eine Cessna bestellen würde, um damit in Urlaub zu fliegen.

    Der einzige Vorteil dieses "unbedarften" Herangehens ist, dass er sich über die Mängel, die der Hausanbieter ihm einbaut, keine schlaflosen Nächte machen muss, weil er sie zumindest im Moment gar nicht wahrnimmt.

    Thomas
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Oh Mann,

    lass es bitte nur ein Fake sein... :mauer

    Oder einen bösen Traum: :yikes, zwicken, aufwachen => alles wieder gut. :)
     
  19. cris12

    cris12

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    Augsburg
    Was nicht paßt wird passend gemacht.
    So wirds bestimmt enden :biggthumpup:
     
Thema: Reihenfolge Innenausbau Fertighaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innenausbau reihenfolge

Die Seite wird geladen...

Reihenfolge Innenausbau Fertighaus - Ähnliche Themen

  1. Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten

    Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten: Hat sich erledigt, die Außenwände werden nun alle geöffnet und die Balken werden aufgedoppelt.
  2. Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr

    Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr: Hallo zusammen, ich habe eben etwas in der DIN-Norm gestöbert, konnte aber keine klare Aussage finden. Daher die Frage an die Experten:...
  3. Okal Fertighaus 1972 neuer Wandaufbau

    Okal Fertighaus 1972 neuer Wandaufbau: Hallo, habe schon vor 8 Jahren ein Okal Fertighaus in Frankfurt abgebaut und in Spanien wieder aufgebaut. Da die Belastungen im Haus ja nicht ohne...
  4. Innenausbau trotz offener Nutzungsänderung?

    Innenausbau trotz offener Nutzungsänderung?: Hallo, ich habe für ein Gewerbeobjekt (Rohbau) eine Nutzungsänderung geplant. Kann während des Nutzungsänderung Antrags (nach Auskunft kann dies...
  5. Innenausbau Fermacell oder Rigips??

    Innenausbau Fermacell oder Rigips??: Hallo, wir haben in den letzten Tagen ein Gartenhaus aufgebaut und ich zerbreche mir momentan den Kopf, ob wir jetzt Rigips oder wirklich...