Reihenhaus - Dämmung außen möglich ?

Diskutiere Reihenhaus - Dämmung außen möglich ? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo Experten oder Leidensgenossen, wir möchten gern ein Reihenhaus kaufen, und uns schwirrt es im Schädel. In unserer Preisklasse haben...

  1. mic67

    mic67

    Dabei seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bilanzbuchhalterin
    Ort:
    Hannover
    Hallo Experten oder Leidensgenossen,

    wir möchten gern ein Reihenhaus kaufen, und uns schwirrt es im Schädel.

    In unserer Preisklasse haben die Häuser einen hohen Energieverbrauch - also wollen/müssen wir u.A. dämmen.

    Aber können wir ein Reihenhaus von außen dämmen ? Das Haus würde damit aus der Reihe fallen - wäre damit ein wenig breiter/hervorstehen und das Dach wäre einen Tick höher als die Anderen.

    Dürfen wir das so einfach ? Müssen wir die ganze Reihe um Erlaubnis fragen ?

    Hat damit jemand Erfahrung oder Ahnung ?

    Vielen Dank und Gruß
    Mic
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 1. April 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Die ganze Reihe müssen Sie nicht fragen, wenn Sie dämmen wollen. Schlimmstenfalls die beiden angrenzenden Nachbarn.

    Bei Wanddämmung sind oft die Regenrinnen und Fallrohre ein Problem, weil die Regenrinnen bei alten RH durchlaufen und die Fallrohre meist mittig auf der Grenze liegen. Da muss eine Regelung mit den Nachbarn her.

    Dach höher - wieso??? Wenn das Dach gedämmt wird, KANN man zwar von aussen eine Dampfsperre/Winddichtung einbauen. Aber die alten RH (und darum wirds sichs wohl handeln) haben i.d.R. geputzte Schrägen auf Heraklith oder Strohmatten als Putzträger.
    Und da sind jede Menge Nägel, Drähte, Putzknubbel usw, die in den Dämmraum ragen und die Folie gefährden.
    Sinnvoller ist es, die Innenverkleidung MIT abzureissen, innen aufzudoppeln und dann vernünftig aufzubauen. Die paar cm Raumverlust bemerkt keiner, aber die Anschlüsse und alles andere ist dann fachgerecht und nicht Gottvertrauen.
    Das Dach wird dann nur um die paar cm für die Konterlatte und heutige Lattenstärken höher und das ist in 99,99% der Fälle ohne Bedeutung.

    MfG
     
  4. mic67

    mic67

    Dabei seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bilanzbuchhalterin
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort.

    Das beruhigt uns schon mal - das Dachgeschoss ist zwar ausgebaut, muss eh renoviert werden, also müsste der Weg funktionieren.

    Gruß
    Mic
     
  5. #4 Budenzauber, 1. April 2009
    Budenzauber

    Budenzauber

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Renovierer
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Hallo mic,
    kannst bei der Gelegenheit die neuen Nachbarn ja gleich fragen, ob sie nicht bei der einen oder anderen Maßnahme mitmachen wollen. Das würde die Kosten gegenüber Einzellösungen wahrscheinlich nochmal ein bisschen senken, für die Hausübergänge und Optik wäre es besser (aus einem Guss) und so ne gemeinsame Aktion zum Start schweißt zusammen. :biggthumpup:
    Auch wenns im Großen nicht klappen sollte, wär das ein positives Signal zum Einstand.

    Viel Erfolg
    Budenzauber
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Reihenhaus - Dämmung außen möglich ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reihenhaus dämmen

    ,
  2. reihenhaus aussendämmung

    ,
  3. reihenhaus wärmedämmung

Die Seite wird geladen...

Reihenhaus - Dämmung außen möglich ? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  3. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  4. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  5. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...