Reinigung von Terrassensteinen (Pilze, Flechten?)

Diskutiere Reinigung von Terrassensteinen (Pilze, Flechten?) im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Expertenteam, ich habe meine ca. 17 Jahre alten, roten Terrassensteine (Klinker-Art) nun ausgiebig gekärchert. Trotzdem sind noch viele...

  1. #1 Silvimey, 15.07.2012
    Silvimey

    Silvimey

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Kiel
    Hallo Expertenteam,

    ich habe meine ca. 17 Jahre alten, roten Terrassensteine (Klinker-Art) nun ausgiebig gekärchert. Trotzdem sind noch viele weißliche, unschöne Flecken vorhanden (sieht ähnlich aus wie Kaugummiflecken). Ich vermute Pilze oder Flechten. Wie bekomme ich aber die weg? In einem Bauhaus konnte man mir keine befriedigende Auskunft darüber geben. Habe an einer Stelle mit Essig probiert, hilft aber auch nichts. Die Steine möchte ich anschliessend versiegeln, aber natürlich ohne Flecken. Habt Ihr einen Tipp für mich?
    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. #2 wasweissich, 15.07.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mauer

    :confused: was ist das denn genau ??

    wwi , meine glaskugel ist kaputt ..

    vielleicht mal ein zwei bilder ??
     
  3. #3 Silvimey, 15.07.2012
    Silvimey

    Silvimey

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Kiel
    Hier das Bild
     

    Anhänge:

  4. #4 wasweissich, 15.07.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich sehe nichts klinkerartiges , 10x20x8 betonpflaster ....

    ist das nur in dem bildausschnitt oder auf der ganzen fläche ?
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Klar ist das Klinker! Betonklinker...
     
  6. #6 Silvimey, 15.07.2012
    Silvimey

    Silvimey

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Kiel
    Ok, dann Betonpflaster - sorry, ich konnte es halt nicht besser beschreiben :winken
    Es ist nur an einigen Stellen so (Schattenstellen).
     
  7. #7 alex2008, 15.07.2012
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    das sind schlicht und einfach Betonpflastersteine mit rot eingefärbtem Beton. Beton und Säure ist nun nicht unbedingt der Hit.
    Versiegelung kannst vergessen. Die Wundertinkturen kosten gleich mal soviel wie neue Pflastersteine.
    Minimieren kannst die Flecken mit schrubben, schrubben, schrubben.

    Und die leergekärcherten Fugen sollten übrigens wieder gefüllt werden
     
  8. #8 Silvimey, 15.07.2012
    Silvimey

    Silvimey

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Kiel
    Alex2008, vielen Dank für den Tipp des Tages, den ich befolgen werde.

    Dann bringe ich die teuren Tinkturen wieder zurück, fülle mit dem Geld lieber meinen Kühlschrank, und hole den alten Kärcher erneut raus. Sand zum Einschlämmen habe ich übrigens schon.

    Danke und Grüße,
    Silvia
     
  9. #9 wasweissich, 15.07.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    was hast du denn da drauf geschmiert ? oder nur essig ?
     
  10. #10 Silvimey, 15.07.2012
    Silvimey

    Silvimey

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Kiel
    Hallo wasweissich,
    ich habe, wie gesagt, gründlich gekärchert und die beiden markierten Stellen (siehe Foto) mit Essig stark abgeschrubbt.
     
Thema: Reinigung von Terrassensteinen (Pilze, Flechten?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pilz auf terrassenplatten

    ,
  2. terrassenplatten flechten entfernen

    ,
  3. reinigung von terrassensteinen

    ,
  4. terrasse pilzbefall,
  5. terasse reinigen pilze,
  6. Pilze auf terrassensteinen entfernen,
  7. pilz auf terrassensteinen,
  8. Terrasse Klinker flechte,
  9. terrassensteine reinigen pilze flechten,
  10. Pilzbefall Terrasse,
  11. Pilzbefall terassensteine,
  12. flechten und pilze von terrassenfliesen entfernen,
  13. Reassebplatten haben Pilzbefall,
  14. Terrassensteine vom Pilzbefall reinigen,
  15. pilz auf terassenplatten,
  16. Pilz auf Terassenpflaster,
  17. essig flecken auf pflastersteinen,
  18. pilzbefall auf terrassenplatten,
  19. klinker schrubben,
  20. pilzbefall auf der terasse,
  21. pilzbefall verbundsteine,
  22. reinigung von terassensteinen pilze flechten,
  23. Reinigung klinkersteine von flechten,
  24. pilzbefall auf verbundsteinen,
  25. betonpflaster pilze entfernen
Die Seite wird geladen...

Reinigung von Terrassensteinen (Pilze, Flechten?) - Ähnliche Themen

  1. Dach reinigen mit Algen und Moosentferner

    Dach reinigen mit Algen und Moosentferner: Moin Moin, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit von der Leiter aus mein Dach mit Algen und Moosentferner einzusprühen. Dazu brauche ich...
  2. Terrassenplatte Beton reinigen

    Terrassenplatte Beton reinigen: Guten Tag zusammen. Ich hab gestern die Trennwand im Garten zu meinem Nachbarn mit Tiefengrund eingepinselt da dort Verblender verklebt werden...
  3. Reinigung Heizöltank

    Reinigung Heizöltank: Hallo, ich habe mir 4 Heizöltanks (je 1.500 Liter) gekauft und möchte diese als Regenwasserzisterne verwenden. Kann mir vielleicht jemand sagen...
  4. Naturstein - Reinigungs- und Pflegeanleitung | Tipps und Tricks

    Naturstein - Reinigungs- und Pflegeanleitung | Tipps und Tricks: Hi Community, nachdem meine Frau unbedingt beim Ausbau unseres Wintergarten mit angeschlossener Terrasse einen Natursteinboden gewünscht hat, da...
  5. Drainage reinigen

    Drainage reinigen: Eine Frage an die Experten. Ist es wirklich notwendig eine Drainage jährlich zu reinigen? Wie handhabt ihr das so?