REMS ECO Press Handzange

Diskutiere REMS ECO Press Handzange im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, hat jmd erfahrungen mit der REMS ECO Press Handzange ? Unser Installateur möchte damit unsere Verbundrohre verpressen, da er...

  1. #1 JollyJoker, 31. Mai 2012
    JollyJoker

    JollyJoker

    Dabei seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,
    hat jmd erfahrungen mit der REMS ECO Press Handzange ?

    Unser Installateur möchte damit unsere Verbundrohre verpressen, da er nur selten diese Rohre Verlegt, würde er das mit einer Handpresszange und den dazu passenden Pressbacken machen wollen.(Durchmesser sind 17&25mm) machen wollen.

    Gibt es Bedenken, wenn man nicht vom original Hersteller die Pressbacken verwendet ?

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Ich würde beim Systemhersteller nachfragen, ob die Zangen für die Fittings geeignet sind. Alles andere wäre ein Glücksspiel.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Passend zu was? Zur Presszange oder den Fittings?

    Für jeden Hersteller gibt es das passende Profil und dafür die passenden Pressbacken. Ein Anruf genügt und man bekommt eine komplette Liste, welches Profil (Pressbacke) für welchen Fittinghersteller freigegeben ist.

    Aber ehrlich gesagt verstehe ich die Aktion nicht. Wenn er die Rohre noch nicht verarbeitet hat, dann kauft er doch einfach 2 Pressbacken für seine normale Presszange. Das wird billiger als eine Handzange und die dazu passenden Pressbacken. Oder aber er hat keine richtige Presse, dann frage ich mich, was für ein Installateur das ist.

    Ab und zu mal einen Fitting mit der Handzange pressen ist ja OK, aber eine komplette Baustelle? Da soll er bei den 25mm schon mal ordentlich Kaba trinken und pingelig genau darauf achten ob der Fitting auch richtig gepresst wurde.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

REMS ECO Press Handzange

Die Seite wird geladen...

REMS ECO Press Handzange - Ähnliche Themen

  1. Zehnder ComfoFond-L Eco - Nachfüllen der Soleflüssigkeit

    Zehnder ComfoFond-L Eco - Nachfüllen der Soleflüssigkeit: Hallo zusammen, ich habe eine Zehnder ComfoFond an einer Paul Novus 450 hängen. Jetzt zeigt mir das Manometer 0,7 statt der empfohlenen 1,5...
  2. Baugenehmigung Pressengrube/Maschinenfundament

    Baugenehmigung Pressengrube/Maschinenfundament: Wird für einen Sonderbau (Industriehalle ca. 5.000 m2) in Bayern, für die Errichtung einer Grube mit Maschinenfundament (Tiefe cirka 2,5 Meter)...
  3. Mindestrohrlänge zum Pressen von Fitting etc.?

    Mindestrohrlänge zum Pressen von Fitting etc.?: Hallo, kann mir jemand sagen, wie lang ein Rohr (15mm) mindestens aus einer Wand/einem Bauteil herausstehen muß, um auf herkömmliche Weise noch...
  4. Bitumendickbeschichtung Eco 2K + Regen

    Bitumendickbeschichtung Eco 2K + Regen: Hallo zusammen, heute hat unser Keller (Neubau) seinen Schwarzanstrich mit Bitumendickbeschichtung ECO 2K von der Firma Remmers bekommen. Es...
  5. Heima Press

    Heima Press: Hallo, hat jemand gute oder schlechte Erfahrung mit dem Heima-press System gemacht. Mir geht es um die Al-Verbundrohre und die Press zBw....