Richtfest

Diskutiere Richtfest im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; hallo, habe mal eine ganz banale frage. wir haben heute nachmittag richtfest. den zimmerleuten etc wollen wir gerne geld überreichen (können...

  1. steppcke

    steppcke

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    z.Zt.in Elternzeit
    Ort:
    bei Hamburg
    hallo,

    habe mal eine ganz banale frage.
    wir haben heute nachmittag richtfest.
    den zimmerleuten etc wollen wir gerne geld überreichen (können die ja am besten gebrauchen)
    nun meine frage, hat das jemand von euch auch gemacht ? und wenn ja, wie habt ihr das gemacht ?
    einfach in einen umschlag ist ja doch blöde, oder ??
    wollte eventuell einen kleinen spruch noch dazu machen, habe aber keine ahnung was :irre

    kann mir eventuell jemand helfen ? *liebguck*

    danke....!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Umschlag mit Geld ist voellig ausreichend, das Geld darf ruhig durchscheinen. Wenn da eine Dankeskarte mit drinliegt,
    besteht bis zur eindeutigen Klaerung immer der Verdacht, es sei nichts darin, als nur die Karte mit dem Gedicht/Spruch.
    50 Euro sagen mehr als 1000 Worte.
     
  4. jman

    jman

    Dabei seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webdesigner
    Ort:
    Berlin
    guck doch ma hier: http://home.rhein-zeitung.de/~uherkenr/richtspr.htm

    oder google mal nach: "Richtfest +Sprüche" da findest du sicher was!

    Das mit dem Geld ist mir neu und warum sollen es ausgerechnet die Zimmerleute bekommen es gibt doch auch andere Handwerker, die sich über Kohle freuen. :Brille
    Den obligatorischen Schnaps und danach ein rauschendes Fest und alles wird gut!
     
  5. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Die obligatorische Schlaegerei zwischen Bauherr und Architekt natuerlich eingeschlossen :o
     
  6. steppcke

    steppcke

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    z.Zt.in Elternzeit
    Ort:
    bei Hamburg
    danke schon mal für eure antworten !
    schnaps essen und so weiter gibt es ja eh ;)

    und hatte ja geschrieben zimmerleute etc ;)
    werden dann wohl wirklich nur einen umschlag mit geld fertig machen.

    gegoogelt habe ich auch schon, habe da aber bisher immer nur richtsprüche rausgefunden, und die müssen ja nicht auf einer karte stehen.
     
  7. steppcke

    steppcke

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    z.Zt.in Elternzeit
    Ort:
    bei Hamburg
    man gut das der architekt abgesagt hat :boxing
     
  8. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Der wird schon wissen, warum :D
     
  9. steppcke

    steppcke

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    z.Zt.in Elternzeit
    Ort:
    bei Hamburg
    ach, wir beissen/schlagen doch nicht....:angel:
     
  10. daiku

    daiku

    Dabei seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    D
    Moin steppke,

    Geld hab ich noch nie bekommen! Einmal gab es in alter Tradition schöne bunte Halstücher direkt vom Richtbaum.
    Ansonsten wird immer gerne Bier oder Schnaps zum Spanferkel genommen. :)

    Und pass mit dem Richtspruch auf. Der wird vom Zimmermeister gehalten und nicht vom Bauherrn!

    Viel Spaß heut Abend! Und lass dir ein Zimmermannsklatsch zeigen!
    Christian
     
  11. steppcke

    steppcke

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    z.Zt.in Elternzeit
    Ort:
    bei Hamburg
    danke daiku !!

    habe nur gehört, das wohl lieber geld als sonstige sachen genommen wird.
    da ich bei googel auch nur richtsprüche gefunden habe, werde ich die eh nicht nehmen, 1. für ne karte viel zu lang und 2. kommen die ja wie du selber auch gesagt hast vom zimmermann.

    was ist denn ein zimmermannsklatsch ???
     
  12. daiku

    daiku

    Dabei seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    D
    Ist ein lustiges Beisammensein mit Trällern und Klatschen!
    Zimmerleute sitzen sich gegenüber, singen zünftige Lieder und klatschen sich dabei gegenseitig in die Hände und auf die Schenkel. Zu fortgeschrittener, feuchter Stunde ein lustiges Spektakel.

    Brauchst du aber zünftige Zimmerleute für, die das können. Frag doch einfach mal.

    Google mal nach "Zimmermannsklatsch"

    Grüße
    Christian
     
  13. #12 Ralf Dühlmeyer, 23. April 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wie - kein Richtgeld bekommen :yikes :motz :frust

    Als ich Stift war, gabs für die Stifte nen 5er, für die Gesellen nen 10er (je) und den Polier 20.
    Deutsche Märker latürnich.

    Kenn ich sogar von kommunalen Bauten. DA ist das allerding schon länger her :Roll.

    MfG
     
  14. daiku

    daiku

    Dabei seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    D
    Ne, noch nie Richtgeld bekommen! Bei 10 Jahren Berufserfahrung und einigen Dächern und Holzhäusern!

    Kann aber auch an der Region liegen! Die Bräuche sind ja regional sehr unterschiedlich!

    Hab noch einen schönen Link gefunden: www.zieseniss.de/feste/feste.html

    Grüße
    Christian
     
  15. Jassy

    Jassy

    Dabei seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Sauerland
    ....schubse den Thread noch mal nach oben..... Watt denn nu: Richtgeld oder keins? Oute mich mal: Bin eigentlich eher dagegen! Das sind ne' Menge Handwerker und ich will denen ja nicht nur nen' Fünfer geben, aber alles andere würde echt teuer....

    Ich meine wir sind ne' Baufamilie die Geld von der WFA und sogar von der Kirche bekommt zum bauen, dass sagt jawohl genug aus wieviel extra Kohle wir über haben.....:(

    Kennt Jemand die Gepflogenheiten in NRW/ Sauerland?
     
  16. kalauer71

    kalauer71

    Dabei seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. techn. Informatik
    Ort:
    Ulm
    Bräuche hin oder her - wenn ihr das Geld nicht so dicke habt, dass ihr es problemlos hergeben könnt, dann konzentriert euch doch auf die Ausrichtung eines schönen Festes und wenns noch was persönliches sein soll macht zusätzlich ne Dankeskarte mit nem Bild von der Baufamilie und schreibt nen netten Dankesspruch für die Handwerker. Klar dass zu Kohle keiner nein sagt. Aber wenn ihr nachhaltig einen positiven Eindruck hinterlassen wollt ist evtl. ein persönliches Geschenk sowieso besser als Kohle.
     
  17. carpe

    carpe

    Dabei seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerermeister
    Ort:
    südpfalz
    Ich sehe das mittlerweile so:

    Beim Richtfest danke ich als Zimmerermeister mit einem ordentlichen Spruch, gerne auch mal auf die Örtlichkeit und Familie umgestrickt, für das Vertrauen in unserer Arbeit und die Beauftragung.

    Die Bauherrenfamilie darf sich bei uns dann mit nem kleinen bis ordentlichen Imbiss bedanken. Als kleines Extra hingen früher sogar noch die bunten Taschentücher mit am Richtbaum/Strauss.

    Mehr (also Bares) würde ich persönlich, und auch meine Mitarbeiter beim besten Willen nicht erwarten.
     
  18. Jassy

    Jassy

    Dabei seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Sauerland
    Ja, also bei dem Fest sparen wir natürlich nicht. Kaffee und Kuchen Nachmittags. Grillen Spätnachmittags/Abends und jede Menge Akohol (und auch nicht-Alkohol).

    Der Holzbauunternehmer möchte unser Haus dann auch im Januar für einen Tag der offenen Tür (miß)brauchen und da sagen wir natürlich auch nicht nein (obwohl.... da haben die Handwerker ja nix von, außer vieleicht zukünftig Arbeit durch die Werbung).

    Ich hoffe also auch, dass die Handwerker verstehen wenn Sie nicht noch extra Trinkgeld bekommen. Ein persönliches Dankeschön und Lob and die gute Arbeit muß diesesmal halt reichen....

    Danke & Gruß, Jassy
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Trinkgeld haben bei mir nur Handwerker bekommen die "mehr" gemacht haben als vereinbart.

    Die zwei Putzer z.B. haben freiwillig ohne zu zögern dem Heizungsbauer eine halbe Stunde geholfen die 300kg schwere WP in den Keller zu hiefen.
    Die Heizungsgesellen hatten mehrfach Material (mit dem sie eigendlich nix zu tun hatten) für mich angenommen und dafür gesorgt das dieses durch Regen und Schnee nicht zu schaden kommt.

    Die Jung's haben alle jeweils 20€ in die Hand gedrückt bekommen.

    Den restlichen Handwerkern musste ich eigendlich nur hinterherräumen,aufpassen das auch alles was vereinbart gemacht wurde und das sie Ihren Müll bitteschön mitnehmen.
    Die Dachdecker z.B. haben als erstes mal ihre KFZ-Aschenbecher in meinen zukünftigen Vorgarten gekippt, mit den leeren Nagler-Gaskartuschen "Wer wirft am weitesten in den Garten" gespielt und Freitags noch mit meinem Bauwasser den LKW und zwei privat PKW's gewaschen.

    Sehe dann nicht ein denen auch noch etwas in die Hand zu drücken.

    Gruß,
    Rene'
     
  21. Jassy

    Jassy

    Dabei seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Sauerland
    ...es gibt wohl "solche" und "solche" aber den beschriebenen hätte ich auch auf keinen Fall etwas gegeben!
     
Thema:

Richtfest

Die Seite wird geladen...

Richtfest - Ähnliche Themen

  1. Streuen auf Bodenplatte im Rohbau ? (Richtfest)

    Streuen auf Bodenplatte im Rohbau ? (Richtfest): Hallo. Wir haben diese Woche Richtfest, welches wir wegen des anstehenden Regens im Rohbau feiern wollen und auch dürfen. Die Dachfolie ist dann...
  2. Richtfest, die "xte"

    Richtfest, die "xte": Hallo zusammen! Wie viele vor mir habe auch ich hier ein, zwei Fragen zu einem "Richtfest". Ich bau mit einem GU einen 105m² kleinen Bungalow....
  3. Gebräuche beim Richtfest

    Gebräuche beim Richtfest: Hallo, welche Gebräuche oder Sitten zu einem Richtfest sind euch so bekannt ? Bei uns läuft das inetwa so ab, wenns voll ausgereizt wird:...
  4. Richtfest- und dann... Regen erwartet..

    Richtfest- und dann... Regen erwartet..: Hallo, wie es aussieht wird am Mittwoch unser Richtfest stattfinden. Dem Wetterbericht entnehme ich, dass es die nächsten 3 Tage trocken und warm...
  5. Richtfest- und jetzt

    Richtfest- und jetzt: hallo ihr lieben, mal wieder eine frage von einem doofen laien. nun steht bei uns bald das richtfest an und ich bin etwas verunsichert wie ich...