Riemchen zu schwer zum kleben ?

Diskutiere Riemchen zu schwer zum kleben ? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, nachdem die Frage der Grundierung geklärt war(Anfrage vor 2 Tagen), hat mein Klinkerfachmann ein Riemchen zu sehen bekommen. Das ist 2,5...

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,
    nachdem die Frage der Grundierung geklärt war(Anfrage vor 2 Tagen), hat mein Klinkerfachmann ein Riemchen zu sehen bekommen. Das ist 2,5 cm dick (mußte geschnitten werden) und der Klinker ist sehr sandig, also wahrscheinlich stark feuchtigkeitaufnehmend. Er meint jetzt, den könne man nicht kleben, wegen zu dick und zu sandig und der müßte gemauert werden. Das Mauern mit entsprechenden Ankern gefällt mir nicht, da die Garage aus Poroton ist und ich meine, Poroton sollte nicht wie ein Käse angebohrt werden. Dazu kommt, das die Klinkerlieferanten sagen, der Stein würde immer geklebt, aber genauer könnten das nur die Maurer sagen.
    Was tun ?
    Bitte um Hilfe.
    Danke
    Ralf Gersting
     
  2. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    Lese mal den Bericht Fugenmörtel, hier im Forum.
    Ich habe mein Riemchen auch geklebt. Haben ohne Verfugen ein über ein Jahr gehalten.
    Meine waren auch sehr sandig. Jetzt hatte ich mir die mühe gemach, jede einzelne, auf der Rückseite, abzuwaschen. Das sind ja Riemchen, die in der Mitte durchgeschnitten wurden. Da ist immer noch so ein kleiner Film drauf, vom sägen. Der sollte besser runter.
    Ich habe auch jede einzelnes Riemchen angeschmiert und dann angeklebt. Die sind nicht runtergerutscht, hat alles gehalten.

    Gruß Thomas
     
Thema: Riemchen zu schwer zum kleben ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie dick brinkt man riemchen auf

    ,
  2. spezialkleber für riemchen

    ,
  3. klinkerriemchen knacken

    ,
  4. schwere riemchen an die Wand bringen
Die Seite wird geladen...

Riemchen zu schwer zum kleben ? - Ähnliche Themen

  1. Riemchen/Verblender anstatt Putz?!

    Riemchen/Verblender anstatt Putz?!: Guten Tag, Frage an euch: Kann man anstatt Putz auch dünne Riemchchen an eine Fassade bringen bezgl. Witterung usw? Oder muss man da erstmal...
  2. Verblender/Riemchen abgefallen nach ca.30 Jahren

    Verblender/Riemchen abgefallen nach ca.30 Jahren: Hallo, nach etwa 30 Jahren sind an der Aussenwand meiner Garage im unteren Bereich einige Riemchen abgefallen. (Die ganze Doppelgarage ist mit...
  3. Riemchen + WDVS = Wasseraufnahme <=6 % ?

    Riemchen + WDVS = Wasseraufnahme <=6 % ?: Hallo Leute, hatte heute ein Treffen mit dem Fassadenbauer. Er hat mir erklärt, dass seine Sto Produkte nur eine Zulassung für 15 mm Riemchen...
  4. Verfugung am Riemchen Ausbessern

    Verfugung am Riemchen Ausbessern: Guten Tag, ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. Wir haben ein Haus gekauft welches vor 3 Jahren mit "Riehmchen" verklinkert wurde....
  5. Alsecco sagt, Leichtputz ist nicht für Riemchen geeignet. Aber warum nicht? Siehe Photo.

    Alsecco sagt, Leichtputz ist nicht für Riemchen geeignet. Aber warum nicht? Siehe Photo.: Moin. Der Putz wird zusätzlich mit einer Gewebearmierung verspachtelt. Alsecco sagt, der Alsitop f Typ 2 hält die Riemchen nicht. Das sind jetzt...