Rigips auf alte Holzbalkendecke

Diskutiere Rigips auf alte Holzbalkendecke im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Ich habe noch die richtig uralten Decken wo noch Holzlatte mit Mörtel dazwischen angebracht sind und wer die Decken kennt weiß was los ist...

  1. Bohli

    Bohli

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Textil
    Ort:
    Ruhrpott
    Hallo
    Ich habe noch die richtig uralten Decken wo noch Holzlatte mit Mörtel dazwischen angebracht sind und wer die Decken kennt weiß was los ist wenn da ein stückchen rausgebrochen ist und jede menge Risse in der Decke sind,spachteln ohne ende.
    Kann ich unter diese Decke Rigipsplatten direkt ohne Unterkonstruktion in die Deckenbalken verschrauben.Von Balken zu Balken sind es ca. 80cm.wenn ja welche Platten soll ich da nehmen,die Grünen oder die Weißen und welch Stärke nehme ich am besten.

    Gruß
    Bohli:winken
     
  2. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    warum nicht

    mit direktabhängern abhängen? Dann wirds direkt gerader :think
     
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    ...und bei e<80cm bleibts auch gerader.
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    stimmt obendrein auch noch... wobei man die alten Decken sehr schön machen kann wenn noch hohlkehlen / Stuck drin sind... Ich hab gerade sowas hinter mir
     
  5. #5 wasweissich, 28.05.2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    sollte nicht so schwer sein ein paar latten an die balken zu schrauben..............?? dan ist e frei wählbar
     
  6. Bohli

    Bohli

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Textil
    Ort:
    Ruhrpott
    Hy
    Die Decken sind gerade.
    Soll ich dann trotzdem abhängen oder Latten direkt unter Balken schrauben?

    Gruß
    Bohli:winken
     
  7. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Die Gruenen sind fuers Klo, ansonsten werdens die Weissen, halbzoellige Platten sind nie verkehrt.
    Guck aber, wo Du Dir Deinen Taupunkt mit der eingabauten Luftschicht hinschiebst bei den
    Decken im Obergeschoss. Ggf. musst Du Deinen Dampf bremsen.
     
  8. Bohli

    Bohli

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Textil
    Ort:
    Ruhrpott
    Guck aber, wo Du Dir Deinen Taupunkt mit der eingabauten Luftschicht hinschiebst bei den
    Decken im Obergeschoss. Ggf. musst Du Deinen Dampf bremsen.

    Grübel,wer wie wo was meinst du damit.
    Bitte um Erklärung
     
  9. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Latten direkt unter die Balken, Achsabstand 50 cm quer ( bei 12,5 mm GKB 1250 x 2000/2500 ) oder 41,2 cm längst zur Platte .
    Ideal sind 28 x 60 latten.
    Oder CD Profile mit Direktabhängern, z.B. Klickfix .

    Wenn die Räume darüber bewohnt sind, vergiss den Dampf, und den Tau .
    Ach, egal, vergiss es einfach, oder hattest du vorher Probleme mit Feuchtigkeit an der Decke ??


    Peeder
     
  10. Bohli

    Bohli

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Textil
    Ort:
    Ruhrpott
    Nein hatte vorher keine probs mit Feuchtigkeit in Decke.
    Also soll ich die Dachlatten jetzt quer zum Deckenbalken anbringen??
    Lattenabstand 50cm von Dachlattenmitte zu Dachlattenmitte??
    Oder von Außenkante zu Außenkante??

    Gruß
    Bohli:winken
     
  11. #11 wasweissich, 29.05.2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mitte- mitte
    linke aussenkante - rechte innenkante
    linke innenkante - rechte aussenkante

    oder so
     
  12. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Mitte Mitte, die Stösse der Platten versetzen, Kreuzfugen vermeiden.
    Der Stoss der Platte ist immer mittig der Traglattung ( Querfuge bei 50 cm )
    oder längstfuge bei 41,666 cm .

    2600 x 60 Platten kenn ich nicht :cool: :cool:

    Peeder
     
  13. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Ueber Obergeschossen ist meist nichts bewohnt :lock

    Jedenfalls meinte ich:
    Threadersteller, bau Dir doch eine Dampfsperre/-bremse gleich mit ein, wenn
    wir vom Obergeschoss reden.
    Entweder ist der Dachboden jetzt schon gedaemmt, dann brauchst Du eh eine
    oder er wird spaeter gedaemmt, dann hast Du schon mal eine.
     
  14. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
  15. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Hmmm
    bin kein Erbsenzähler, aber das war doch aus der Luft gegriffen ??
    Im übrigen nicht gerade ein gut erklärter Hinweis auf eine Dampfbremse .

    Meinen Taupunkt verschiebe ich auch an die Inversion, und mit einer hochgezogenen Fahrtkurve durchbeche ich die Luftschicht. Plötzlich war die Sicht weg .
    zitat eines Flugschülers

    Peeder
     
  16. #16 Bauwahn, 30.05.2007
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    @Peeder:
    Ich auch nicht, nur 260 x 60 (cm) oder 2600 x 600 (mm) :winken

    Im Ernst: Es gibt Fälle, in denen auch Du mit den großen Platten scheiterst, ausser Du deckst erst das Dach ab...

    Spricht etwas aus Deiner Sicht gegen diese "handliche" Größe (ausser daß sie aus dem Heimwerkerbereich kommen)?

    gruß

    Thomas
     
  17. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Upps, 2600 x 600 meinte ich.

    iss immer blöd mit der UK - die Heimwerkerplatte !
    ( ich bekomme es nie aus´n Koppp ,das Rastersystem 62,5 :biggthumpup: )

    für sch.... Baustellen, mit engen Treppenhaus liefert die Industrie gerne auch
    625 x 2000 / 2500 / 3000

    Peeder
     
Thema: Rigips auf alte Holzbalkendecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzbalkendecke abhängen

    ,
  2. decke abhängen lattung

    ,
  3. holzbalkendecke regips

    ,
  4. decke abhängen balken,
  5. rigips holzbalkendecke,
  6. rigips direkt auf balken,
  7. lattung holzbalkendecke,
  8. decke abhängen holzbalkendecke,
  9. holzbalkendecke lattung,
  10. decke an Deckenbalken abhängen,
  11. balkendecke verkleiden,
  12. altbau holzbalkendecke abhängen,
  13. Rigips an Balken decke,
  14. rigips direkt auf holzpaneele im dachstuhl,
  15. Holzbalkendecke unterkonstruktion schrauben,
  16. rigips decke auf holzbalken,
  17. holzbalkenboden mit gibskarton platten,
  18. holzbalkendecke mit gibskarton platten,
  19. Gipskartonplatten direkt auf Deckenbalken,
  20. deckenbalken finden altbau,
  21. rigips direkt in deckenBalken ,
  22. decke abhängen holz.balken,
  23. decke abhängen unter alter decke,
  24. holzbalkendecke gipskarton verkleiden,
  25. holzbalkendecke mit rigips verkleiden
Die Seite wird geladen...

Rigips auf alte Holzbalkendecke - Ähnliche Themen

  1. Rigips und OSB

    Rigips und OSB: Moin in die Runde, Bin neu hier und habe gleich mal eine Frage die mich vor Kauf einer Wohnung beschäftigt. Die Wohnung wird nächste Woche...
  2. Schlitze (Stromkabel) Rigips spachteln ?

    Schlitze (Stromkabel) Rigips spachteln ?: Hallo zusammen, ich habe ein festes Ziegelmauerwerk - da drüber sind Rigipsplatten verbaut (mit ca. 1-2cm Luft dazwischen, da die Platten mit...
  3. Durchnässte Rigips Platten und Balken

    Durchnässte Rigips Platten und Balken: Hallo, ein neuer Tag, ein neues Ärgernis... Irgend eine Leuchte hat die Rigips Platten nun außerhalb des Gebäudes gelagert. Es wurde zwar eine...
  4. Alte Gipskartonplatten der Fa. Rigips aus anfang der 70er Jahre?

    Alte Gipskartonplatten der Fa. Rigips aus anfang der 70er Jahre?: Alte Gipskartonplatten der Fa. Rigips aus anfang der 70er Jahre, sind diese Asbesthaltig oder Asbestbelastet? Wie kann man das rausfinden?
  5. Rigips an altes Mauerwerk und dann???

    Rigips an altes Mauerwerk und dann???: So, habe schon in anderen Beiträgen gelesen, aber da ging es meistens um Neubauten bzw. Fertighäuser. Nun zu meinen Fragen: wir haben unser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden