Rigips auf OSB schrauben oder kleben/gipsen?

Diskutiere Rigips auf OSB schrauben oder kleben/gipsen? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, zur Zeit erstellt mir mein Zimmermann zwei Trockenbauständerwände mit Metalprofilen. Darauf schraubt er 12mm OSB-Platten damits...

  1. #1 Sanierer09, 21.01.2010
    Sanierer09

    Sanierer09

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo Experten,
    zur Zeit erstellt mir mein Zimmermann zwei Trockenbauständerwände mit Metalprofilen. Darauf schraubt er 12mm OSB-Platten damits stabiler wird, und darauf wiederum 9,5mm Rigipsplatten. Ich bin der Meinung die Rigipsplatten sollten mit Gips aufgeklebt und erst dann mit der OSB Platte verschaubt werden. Er meint das hält, macht er immer so.
    Was meint Ihr Experten dazu.

    Vielen Dank für die Antworten.
    Gruß sanierer
     
  2. #2 Jürgen Jung, 21.01.2010
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    Macht er immer so .... ist die bescheidenste aller Antworten.

    Es gibt eine lange Diskussion ob nicht sogar eine "Gleitfolie" zwschen OSB und GK eingebaut werden sollte, um unterschiedliche Längenausdehnungen etc. zu berücksichtigen.

    Die Platte vorher "ankleben" mit Gips und dann verschrauben ist aber total falsch, nur anschrauben ist meiner Erfahrung nach ok.
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 21.01.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was sollte das Kleben denn bringen???
     
  4. #4 Sanierer09, 21.01.2010
    Sanierer09

    Sanierer09

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Südpfalz
    Ich dachte an besseren Halt, festere Verbindung mit den OSB Platten. Aber ich bin Laie, verlasse mich auf die Aussagen der Fachleute, was bleibt mir auch anderes übrig :-)
     
  5. #5 KesslerBau, 21.01.2010
    KesslerBau

    KesslerBau

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenausbauer
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Na ja deswegen ist der Eli Eli, der Architekt Architekt und der Zimmerer kein Trockenbauer.....

    .....und stabil wird es auch wenn beide Seiten doppelt beplankt werden....aber wenn er das immer so macht...


    Gruß Keßler
     
  6. #6 Gast943916, 21.01.2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    nicht nachvollziehbar, ausser für seinen Geldbeutel...
     
  7. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    wird es auch , wenn die OSB wegbleibt, und die 9,5 er .

    2 x 12,5 und die Sache ist geritzt, schon allein wegen der Rissgefahr an den Fugen.

    Peeder

    2 x 12,5 , machen wir immer so :28:
     
  8. #8 KesslerBau, 21.01.2010
    KesslerBau

    KesslerBau

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenausbauer
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    da hab ich mich wohl nicht deutlich ausgedrückt:mauer

    Natürlich lassen wir die 9,5 weg und nehmen 2x12,5....


    Danke Peeder


    P.S. Manchmal machen wir es auch anders.....und nehmen sogar 3x12,5:shades
     
  9. #9 Ralf Dühlmeyer, 21.01.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :motz Was glaubst Du wohl, wer Gipskarton verarbeitet hat, bevor der Beruf des Trockenbauers erfunden war???
    Genau - Zimmerer. Holz-UK und die GK-Platten genagelt.
     
  10. #10 KesslerBau, 21.01.2010
    KesslerBau

    KesslerBau

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenausbauer
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Laut Wikipedia:

    Das hab ich als 73er Jahrgang wohl nicht so ganz mitbekommen. Man hab Erbarmen mit mir(Und wieder was gelernt)


    Gruß Keßler
     
  11. #11 Jürgen Jung, 21.01.2010
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    thx, ich wollts nicht sagen, werde demnächst 50 und fühle mich auch so schon unendlich alt :D
     
  12. #12 Ralf Dühlmeyer, 21.01.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ha - ich darf mich drei Wochen länger jung fühlen :p
     
  13. #13 acensai, 21.01.2010
    acensai

    acensai

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    angehender Bauherr
    GKP genauso stabil wie OSB-Platte?

    Bezüglich Stabilität will ich jetzt aber mal kritsich "nachfragen":

    War die Aussage über die Stabilität auf die Wand als Ganzes bezogen? Denn, wenn ich etwas an der Wand aufhängen will, dann ist doch die OSB-Platte erheblich stabiler als die GKP-Platte, oder? ... und damit meine ich nicht das 500 kg schwere Küchenregal, sordern beispielswiese kleine Regale, sehr große Spiegel, Kleiderhaken etc. ...
     
  14. #14 Gast943916, 21.01.2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    "erfunden" wurde der Trockenbauer schon in den Dreißigern, habe ´72 das lernen angefangen als Trockenbauer, damals noch "Akustikmonteur" genannt, Nur die Berufsschule war sehr interesant, mal bei den Mauerern, mal bei den Stukkateuren und mal bei den Isolierern....
     
  15. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    und wo liegt das Problem ?


    da kannst mal sehen, wie vielseitig man als TB sein muss :biggthumpup:

    jupp, aber eigendlich war die Domäne bei den Stukkateuren, im Winter Trockenbau, im Sommer draussen verputzen :D

    Mittlerweile stehen auch Schreiner und Tischlerbetriebe auf Trockenbau, und natürlich mein persönlicher Favorit

    ......................... der HMS´ler .......................................


    Peeder
     
  16. #16 acensai, 21.01.2010
    acensai

    acensai

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    angehender Bauherr
    Na ja, eine OSB-Platte + GKP ist doch stabiler als eine doppelt beplankte GKP-Wand, oder? Somit wäre es einfacher und stabiler, an einer OSB-Wand Gegenstände zu befestigen????

    ... ich bin ja für Belehrungen dankbar ...
     
  17. #17 Gast943916, 22.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.01.2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    dann versuch ich mal eine Belehrung....:winken
    in der oben verwendeten OSB Variante wird eine 12mm starke Platte verwendet, also können die zu befestigenten Teile gar nicht so schwer werden, da sonst die Schrauben ausbrechen würden.
    Stabiler wird die Wand dadurch auch nicht, weil die OSB ja auch "nur" an der UK befestigt wird.
    Den einzigen "Vorteil" den ich sehe ist der, dass man wahllos in die Wand schrauben kann, wobei hier wieder auf die unterschiedlichen Bewegungen der Materialien zu achten ist, dann ist m.E. der "Vorteil" wieder weg....
     
  18. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Und bei 2xGKP nicht?
     
  19. #19 Jürgen Jung, 22.01.2010
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    nein/doch, aber da musste immer einen Dübel für GK-Platten einsetzen
     
  20. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    ach wegen dem Dübel! Ok, klar. Für mich hatte es sich so angehört wie "geht dann nur, wenn man die Unterkonstruktion trifft" oder so.
    Ich kenn's hier nämlich auch nur mit OSB+GKP, drum hab ich mit 2xGKP keine große Erfahrung.
     
Thema: Rigips auf OSB schrauben oder kleben/gipsen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rigips auf osb platten schrauben

    ,
  2. gipskarton auf osb befestigen

    ,
  3. osb mit rigips beplanken

    ,
  4. rigipsplatten auf osb platten schrauben,
  5. gipskarton auf osb schrauben,
  6. rigipsplatten direkt auf osb platten schrauben,
  7. rigips auf spanplatte,
  8. rigips auf osb schrauben abstand,
  9. GK-Platte auf OSB ,
  10. gipskartonplatten direkt auf die wand schrauben,
  11. gipskarton auf osb kleben,
  12. rigips auf osb,
  13. gipskarton auf spanplatte,
  14. rigips auf osb schrauben,
  15. osb platten mit rigips beplanken,
  16. rigipsplatten auf spanplatten,
  17. Trockenbau Bergisch Gladbach,
  18. rigips auf osb verlegen,
  19. Forum Gipskarton auf OSB kleben?,
  20. rigipsplatten auf osb platten kleben,
  21. rigips auf spanplatte schrauben,
  22. rigips auf osb platten,
  23. kann man Gipskarton auf OSB Platten schrauben,
  24. rigidurplatten an osb schrauben,
  25. regipsplatte auf spanplatte
Die Seite wird geladen...

Rigips auf OSB schrauben oder kleben/gipsen? - Ähnliche Themen

  1. Rigips und OSB

    Rigips und OSB: Moin in die Runde, Bin neu hier und habe gleich mal eine Frage die mich vor Kauf einer Wohnung beschäftigt. Die Wohnung wird nächste Woche...
  2. Schlitze (Stromkabel) Rigips spachteln ?

    Schlitze (Stromkabel) Rigips spachteln ?: Hallo zusammen, ich habe ein festes Ziegelmauerwerk - da drüber sind Rigipsplatten verbaut (mit ca. 1-2cm Luft dazwischen, da die Platten mit...
  3. Schrauben lassen sich nicht in Rigips versenken

    Schrauben lassen sich nicht in Rigips versenken: Hallo, eigentlich hatte ich Angst, dass ich beim Befestigen der Rigipsplatten zu weit versenken könnte, da ich nicht den Aufsatz habe, aber...
  4. Einfache Frage. Rigips schrauben an ungemütlichen Stellen schrauben (WIE) ?

    Einfache Frage. Rigips schrauben an ungemütlichen Stellen schrauben (WIE) ?: Hallo Freunde, ich brauch wieder eure Hilfe die Frage kann für euch sehr simple sein. Jedoch bin ich ein Neuling und auf mich alleine gestellt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden