Rigips mit was vorbehandeln

Diskutiere Rigips mit was vorbehandeln im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben in unserem Neubau den Dachstuhl von innen mit Gipskartonplatten verkleidet. Da es schön langsam dem Ende zu geht und...

  1. #1 Tageszeitung, 29. August 2008
    Tageszeitung

    Tageszeitung

    Dabei seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo zusammen,

    wir haben in unserem Neubau den Dachstuhl von innen mit Gipskartonplatten verkleidet. Da es schön langsam dem Ende zu geht und wir fast alles verspachtelt haben stellt sich mir die Frage mit was ich die Gipskartonplatten vor dem streichen behandeln soll. Wir streichen innen alles mit Sto-Farbe also möchte ich auch die Grundierung mit einem Sto-Produkt machen. Ein Sto-Vertreter hat mir geraten es mit dem Produkt StoPrim Plex zu machen.
    Jetzt hab ich auf der Sto-Seite nachgeschaut und da gibt es noch das Produkt StoPrim Isol das laut Anwendung speziell für Rigips ist.
    Kennt sich der Vertreter nicht aus?
    Welches Produkt soll ich nun nehmen.

    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen:(.

    Danke,
    TZ
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Genau das Produkt, das auf Gipskarton und die weitere Deckschicht abgestimmt ist.

    I.d.R reicht Tiefengrund .

    Tipp, benutze mal Suchfunktion :biggthumpup:

    Peeder
     
  4. #3 Bugs-Bunny, 29. August 2008
    Bugs-Bunny

    Bugs-Bunny

    Dabei seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Homburg
    stoprim isol ist mit sicherheit besser, - kostet aber auch das 5-fache, wichtig ist für dich das wort "saugfähigkeitsregulierend", (die fuge saugt stärker als die platte), das leistet i.d.r. jeder tiefengrund und jede aufbrennsperre.

    solltest du eher laie sein, würde ich zu stoprim plex raten, da dieses gleichzeitig haftvermittelnd ist.
    Isol ist zwar besser, sollte aber vom profi verarbeitet werden, da die isolierwirkung auch "nach hinten" losgehen kann.
     
Thema:

Rigips mit was vorbehandeln

Die Seite wird geladen...

Rigips mit was vorbehandeln - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  2. Eckausführung bei Gipsfaserplatten. Fermacell, Rigidur, Rigips AquaBead Flex PRO

    Eckausführung bei Gipsfaserplatten. Fermacell, Rigidur, Rigips AquaBead Flex PRO: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit Rigips AquaBead Flex PRO? Das ist ein ein Eckband, das eine selbstklebende Schicht besitzt. Allerdings...
  3. Dampfbremse / Rigips im Badezimmer

    Dampfbremse / Rigips im Badezimmer: Hi, aufgrund eines Wasserschadens (defekte Wasserleitung) in meinem zweiten kleinen Badezimmer bin ich gerade dabei dies auch gleich etwas...
  4. Holsteindecke mit Rigips verkleiden

    Holsteindecke mit Rigips verkleiden: Hallo wir möchten eine Holsteindecke Bj. 1963 mit Gipskartonplatten verkleiden. Nun stellt sich die mir die Frage ob ich die Unterkonstruktion...
  5. Rigips Wand über 3,5 Meter

    Rigips Wand über 3,5 Meter: Hallo, Ich Saniere gerade eine Altbau Wohnung mit einer Deckenhöhe von 3,42 Meter. Da ich auch einen neuen Boden mit FBH mache, müsste ich 11...