Ringanker

Diskutiere Ringanker im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, ist zwar noch paar wochen Zeit aber.... Die Außenwände sind KS 17,5er Lochsteine.Wenn ich jetzt den Ringanker betoniere, läuft der...

  1. ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Hallo,

    ist zwar noch paar wochen Zeit aber....

    Die Außenwände sind KS 17,5er Lochsteine.Wenn ich jetzt den Ringanker betoniere, läuft der Beton teilweise nach unten weg. Bei der Decke wurde eine Deltabahn aufgelegt. Wie schließt mal die Löcher vor dem betonieren des Ringankers?

    mit Bauschaum?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Hallo,

    in der Regel sind die Löcher der KS-Steine "oben" mit ein wenig Material abgedeckt, damit kein Mörtel in die Löcher laufen kann und die "wärmedämmung" (viel ist es ja nicht) vermindert und sich der Mörtelbedarf in Grenzen hält.
    Es wird noch weitere Gründe geben...

    Wenn da der Beton reinläuft besteht eine innige Verbindung zwischen Ringanker und Mauerwerk. Was will man mehr???

    Oder habe ich das alles falsch verstanden???

    Gruß

    pauline
     
  4. ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    der 17,5er hat 3 Durchgangslöcher. Hier läuft der Beton unter Umständen auch in den 2. und 3. Stein.....
     
  5. #4 buddelchen333, 6. Oktober 2008
    buddelchen333

    buddelchen333

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsmathematiker
    Ort:
    Hamburg
    na eine festere mischung, dann läuft es nicht zu tief hinein...
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 6. Oktober 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Wieso ...

    ... habt Ihr nicht im Verband gemauert :shades ?
     
  7. #6 buddelchen333, 6. Oktober 2008
    buddelchen333

    buddelchen333

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsmathematiker
    Ort:
    Hamburg
    volker, der smiley :shades der harmoniert auf ganz herrliche Weise mit der berechtigten Frage ... köstlich :biggthumpup:
     
  8. ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    jetzt aber.... Ich hab doch frühr schon mit lego gespielt und gemerkt das eine Mauer im Verband erst stabil ist ;)
     
  9. #8 Carden. Mark, 6. Oktober 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Die Frage ist nicht ganz ohne.
    Eine Trennung wie bei den Decken wäre falsch, da hier das folgende Gewicht idR nicht ausreichend ist um über die Reibung ein Verbund zu gewährleisten.
    Einfach ausbetonieren könnte sicherlich zu Fehlstellen in der die Bewehrung ummantelnden Beton führen, da hier der Beton nachsacken könnte (nicht ausreichendes Rütteln in Verbindung mit einem Hohen F-Wert vorausgesetzt)
    Sollte hierzu Bedenken bestehen, dann vorher mit Mörtel schließen.
    Wie Pauline schon schrieb, ist die Wärmedämmung des KS hier eh zu vernachlässigen. Im Bereich des Ringankers ist die Wärmedämmung ja eh noch schlechter.
     
  10. ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Danke für die Antwort.
    Geht es prinziepiell ein wenig bauschaum in das loch zu machen so das z.B. 5, cm noch offen sind? So hätte der Ringanker genügend Verbund mit dem Stein und der Beton könnte nicht absacken.


    Also als Alternative fällt mir noch ein die letzte Reihe mit Vollsteinen zu mauern?
     
  11. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ich hätte da keine Bedenken.
     
  12. #11 Carden. Mark, 6. Oktober 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    warum nicht?
     
  13. #12 Isolierglas, 6. Oktober 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Ich kenne da folgende Lösung:

    Löcher mit Speis zuwerfen. Dann kann der Beton nicht ablaufen. Alternativ hab ich folgendes gesehen: Beton relativ flüssig (Fliessmittel drin), gut gerüttelt...

    Scheint beides ok zu sein. Auf jeden Fall wichtig: Erst mal gut wässern...

    Gruss, Dirk
     
  14. #13 Isolierglas, 6. Oktober 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Bauschaum ist Quatsch!
     
  15. #14 Carden. Mark, 6. Oktober 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Aber ein Quatsch der keinen stört.
     
  16. #15 Isolierglas, 6. Oktober 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Ja,

    aber Mörtel ist besser und billiger. Auch Vollsteine sind ok, aber schlechter zu vermauern.

    Gruss, Dirk
     
  17. #16 Carden. Mark, 6. Oktober 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Besser - warum?
    billiger - wenn Mörtel schon angepaddelt ist - klar, wenn nicht - dann ???
     
  18. #17 Isolierglas, 6. Oktober 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Besser, weil ungiftig (bei Verarbeitung) und billiger... Ausserdem bringt's Masse, damit auch sommerlichen Wärmeschutz. Bei Abriss bleibt der Bauschutt sortenrein -> billiger

    Ansonsten: Ist zuviel Schaum im Haus: Warum nicht.

    Gruss, Dirk
     
  19. #18 Carden. Mark, 6. Oktober 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Na da musste Dir aber weit was für ranhohlen - gelle :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Isolierglas, 6. Oktober 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Hast schon Recht... ;-) Ich mag PU Schaum nur zum Fenstereinbau und zum Abdichten von Schalungen...
     
  22. #20 Carden. Mark, 6. Oktober 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    siehst - und jetzt komme ich.
    ICH SCHALE LIEBER ORDENTLICH - genau hier hasse ich das Zeug.
    aber manchmal ....... :)
     
Thema:

Ringanker

Die Seite wird geladen...

Ringanker - Ähnliche Themen

  1. Ringanker - Nachträglich Prüfen

    Ringanker - Nachträglich Prüfen: Hallo, Weiss jemand ob es möglich ist nachträglich zu prüfen ob Ringanker verbaut worden sind? Dachanschluss Mauer... Vielen Dank im Voraus.
  2. Ringanker reparieren

    Ringanker reparieren: Hallo Zusammen, meine Eltern haben in den 70ern ein Haus mit Flachdach gebaut. In Höhe der 2ten Etage befindet sich der Ringanker der aus Beton...
  3. Ringanker / Garagensturz betoniert

    Ringanker / Garagensturz betoniert: Hallo zusammen, ich bräuchte mal einen fachmänischen Rat was die betonierarbeiten eines Sturzes angeht. Das Ganze ist leider nicht wirklich so...
  4. Garage mit Holzdach: Ringanker nötig?!

    Garage mit Holzdach: Ringanker nötig?!: Hallo zusammen! Ich beginne gerade mit dem Bau unserer Garage (8m x 3.5m) aus 17.5er Kalksandsteinen. Oben drauf soll ein Flachdach aus Holz mit...
  5. Neubau Bungalow, dringende Frage zu Verputzarbeiten oberhalb Ringanker zw. Balken

    Neubau Bungalow, dringende Frage zu Verputzarbeiten oberhalb Ringanker zw. Balken: Guten Morgen zusammen, bin ein Frischling hier :-)). Bräuchte dringend eine Antwort bzw. Meinung von euch. Die Innenputzarbeiten sind...