Ringbalken - Folie drunter?

Diskutiere Ringbalken - Folie drunter? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hi man ließt es hier und da dass man unter einem Beton Ringbalken ein Gleitfolie auslegen sollte. Quasi das Mauerwerk sauber abziegen, Folie...

  1. #1 BauTomTom, 06.04.2010
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Hi

    man ließt es hier und da dass man unter einem Beton Ringbalken ein Gleitfolie auslegen sollte. Quasi das Mauerwerk sauber abziegen, Folie drueber und dann den Balken betonieren. Wo steht da der Sinn?
    Will man da nicht eher einen festen Verbund haben?


    Tom
     
  2. Gast

    Gast Gast

    eventuell nicht richtig gelesen? macht man schon mal wenn das darunterliegende Verblendmauerwerk nicht "verkleckert" werden soll.
     
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Werner, ich denke der Bautom will wissen warum unter einem Ringbalken ein gleitlager als folie erfoderlich ist. Abdeckplane ist doch nicht gemeint!?
     
  4. Gast

    Gast Gast

    ok, falsch verstanden, nicht richtig gelesen:bau_1:
    obwohl eigentlich nicht notwendig??
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Also ich wüste nicht das es unbedingt erforderlich ist. Wenn irgendwo eine gleitlager erforderlich dann gibt das der TWP explizit diese auch an.
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Juhuu! Ihr seid hier in der Schuuule!

    Gruß Lukas
     
  7. Gast

    Gast Gast

    dann kläre uns mal auf
     
  8. #8 Carden. Mark, 06.04.2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Gleitfolien werden hier (Ringbalken) wohl eher selten angeordnet werden.
    Trennschichten dann schon eher.
     
  9. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Aber dann konstruktiv und auf dem Ringbalken!?
     
  10. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Das kommt drauf an ...

    Das ist wieder son Ding. Ohne das drumherum kann man alles behaupten...
     
  11. #11 BauTomTom, 07.04.2010
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    ich kann mich nicht mehr genau dran erinnern es stand aber in einem Busch beschrieben dass zwishcen dem Mauerwerk und dem Ringbalken ein "Gleitlager" hergestellt werden soll. Ich persoenlich sehe da auch kein Sinn drin. Ich habe ein Fall gesehen wo das Mauerwerk nicht sauber abgezogen wurde und dann die Folie drauf ausgelegt wurde plus Ringbalken. Was dann passiert ist ist folgendes. De rPutz ist dann schoen zick, zack entlang der Fuge aufgeplatzt, obwol man eine Fuge vorgesehen hat.

    Wenn ich wuesste wie ich hier ein bild reinstelle, dann koennte ich euch auch ein Foto von zeigen

    Tom
     
  12. #12 BauTomTom, 07.04.2010
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    hier die bilder
     
  13. #13 pauline10, 07.04.2010
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Das Bild scheint im Süden aufgenommen zu sein. Da gibt es andere Ausbildung und Regeln.

    Wie schon gesagt, unter dem Ringbalken macht eine Folie keinen Sinn.

    Über einem Ringbalken werden Gleitfolien, die sind so 0,5 mm dick und sehr hart und druckfest, sehr wohl angeordnet. Dann kann die aufgelegte Betondecke sich ausdehnen und gleiten.

    Auf jeden Fall unterstützt so eine Gleitschicht die Bewegung zwischen Balken und Decke oder was immer da draufliegt. Und diese Bewegung wird sich natürlich im Putz abbilden.

    Also da muß eine Fuge angeordnet werden, wenn der Putz nicht wild reißen soll!

    pauline
     
  14. #14 Carden. Mark, 07.04.2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wo kommt denn jetzt die Betondecke mit einem Mal her?
    Kann - aber wo steht das?
     
  15. #15 BauTomTom, 08.04.2010
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Pauline: ja das stimmt so kenne ich das auch dass unter eine Beton Flachdecke eie Gleitfolien kommen sollte. Das ist hier aber nicht der Fall. Es ist eine ganz normaler Stahl-Dachstuhl

    Tom
     
  16. #16 BauTomTom, 08.04.2010
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    hier noch ein Bild. Bitte nicht auf die Betondeckung achten hahahahah
    das wurde dann auch korrigiert. hier sieht ma dann aber die Folie ganz gut
     
  17. #17 pauline10, 09.04.2010
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Das sieht mir nach 8-er Bügel aus. Ich glaube nicht, daß da jemand ordentlich gerechnet hat. Aber vielleicht täuche ich mich ja mit dem Durchmesser.

    Also ich vermute, die hatten keine große Ahnung oder keine ausreichende Aufsicht.

    pauline
     
  18. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Was ist mit 8er Bügel?
    Was ist für dich ordentlich gerechnet?
    Was ist an dem bild so falsch das die keine ahnung haben?

    so bitte...
     
  19. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Bautomtom, was haben sie an betonüberdeckung korrigiert? Bügel durschscnitten oder den Ringbalken breiter gemacht? :mega_lol:
     
  20. #20 pauline10, 10.04.2010
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Es wirken in erster Linie Querkräfte aus Wind auf den Ringbalken ein. Ggf noch Kräfte aus einer Anpralllast. Die sollte kann man , wenn man das rechnet, locker mit 5 oder evtl 6 6-er Bügel / m aufnehmen können.

    Früher nannte man das einmal Schubbereich 1.

    pauline

    PS
    Ob das so eine gute Idee ist, die Schalbretter zu durchbohren um sie gegen den Betondruck zu befestigen möchte ich auch bezweifeln.
    Mit diesen Schraubzwingen schont man die Schalung besser.
     
Thema: Ringbalken - Folie drunter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gleitlager unter Ringbalken?

    ,
  2. beton gleifolie

Die Seite wird geladen...

Ringbalken - Folie drunter? - Ähnliche Themen

  1. Ringbalken Garage = Gefälle für Dach?

    Ringbalken Garage = Gefälle für Dach?: Guten Morgen zusammen, und erst mal Hallo, denn ich lese zwar schon eine Weile mit, habe aber noch nix geschrieben. Wir haben im letzten Jahr...
  2. Stahlbetondecke und Ringbalken für Garderobe

    Stahlbetondecke und Ringbalken für Garderobe: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen, ich habe mich mal angemeldet, um Tipps einzuholen. Ich habe ein kleines Privatprojekt im Rahmen...
  3. Deckenrandstein am Ringbalken

    Deckenrandstein am Ringbalken: Ich fange demnächst zum Mauern an und muß für mich noch klären, wie ich die Randausbildung zum Ringbalken mache. Mein Planer hat es ursprünglich...
  4. Statik Ringbalken verstehen

    Statik Ringbalken verstehen: hallo zusammen, ich habe ein Haus von 2006 erworben (Porenbeton), in welches ein Ringbalken (U-Schale aus Porenbeton, Bewehrung 2 x 4 Ø 12) und...
  5. Ringbalken, wie müssen diese gefertigt sein?

    Ringbalken, wie müssen diese gefertigt sein?: Moin, mich würde interessieren, in welcher DIN beschrieben ist, wann und wo solche Ringbalken getrennt sein dürfen. Ich habe eigentlich nur die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden