Riss in Betonkellerwand

Diskutiere Riss in Betonkellerwand im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Altbau trifft es vielleicht nicht ganz, aber ich denke hier ist es richtig. Wir haben vor rund 5 Jahren gebaut. Unser Keller ist aus...

  1. #1 knappknackslive, 23.11.2016
    knappknackslive

    knappknackslive

    Dabei seit:
    15.03.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hannover
    Altbau trifft es vielleicht nicht ganz, aber ich denke hier ist es richtig.

    Wir haben vor rund 5 Jahren gebaut.
    Unser Keller ist aus Fertigaußenwänden.
    Nun haben wir aber im Flur einen Riss von der Decke bis zum Boden.
    Ich glaube, dass der Riss mit der Zeit nach unten gewandert ist. Also nicht von anfang an über die ganze Höhe war (da bin ich mir aber nicht mehr ganz so sicher.)

    Ist das "normal" ? Ich müsste noch mal in den Fotos gucken ob da gerade zwei Wände auf Stoß sind.

    Das wichtigste ist natürlich, ob das ganze noch so dicht ist wie es soll.

    Desshalb die frage, ob das normal ist, oder ob ich da was unternehmen muss.

    Ich habe den Putz mal kleinflächig entfernt


    (OT : Warum ist der Beton eig. rot ? Ist das eine Imprägnierung o.ä. für den Putz ?)

    Danke jetzt schon mal.

    20161121_184901.jpg 20161121_184542.jpg
     
  2. #2 Andybaut, 23.11.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    das rote ist der Haftgrund für den Putz.
    Ohne den könnte der Putz evtl. nicht haften und würde runterfallen.

    Wie dick ist der Putz? Das sieht nach vielen cm aus.

    Die Betonwand darf Risse bekommen. Wir geben normalerweise 0.2mm max vor für wasserundurchlässigen Beton.
    http://www.beton.org/fileadmin/beton-org/media/Dokumente/PDF/Service/Zementmerkblätter/B18.pdf

    Besorge dir vom Fertigteilwerk ein kleines Lineal mit Rissbreiten und miss nach.
    Danach muss man sehen ob alles im erlaubten Bereich ist.
     
  3. #3 knappknackslive, 23.11.2016
    knappknackslive

    knappknackslive

    Dabei seit:
    15.03.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hannover
    Der putz ist 1cm vielleicht 1.5cm dick. Sieht nur komisch aus.

    Kann ich ja auch mit ner Schieblehre messen.

    Werde dann heute Abend mal messen und
    "berichten"

    Danke
     
  4. #4 Andybaut, 23.11.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    nimm so was:
    riss.jpg
    Rissbreitenmesser.

    schieblehre ist gut gemeint, aber dafür nicht so wirklich geeignet.
     
  5. cd16

    cd16

    Dabei seit:
    23.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hochbaupolier
    Ort:
    Cham
    Haftgrund für den Putz?

    Da es sich um das KG handelt wüsste ich gerne welcher Haftgrund für Kalkzementmörtel da in frage kommt.

    Zu dem Riß, sieht mir nicht aus wie ein Plattenstoß.
     
Thema: Riss in Betonkellerwand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. risse in betonwand keller

    ,
  2. risse in der betonkellerwand

    ,
  3. fertigbeton kellerwand risse

    ,
  4. putz riss lineal online,
  5. Risse in der Keller Betonwand,
  6. beton kellerwand riss von decke bis boden
Die Seite wird geladen...

Riss in Betonkellerwand - Ähnliche Themen

  1. Stein-Putz Risse überputzen? Hilfe gesucht!

    Stein-Putz Risse überputzen? Hilfe gesucht!: Ich möchte gerne meine Hausfassade überputzen. Es sind Protonziegel(, Baujahr 2003), welche die sogenannten Stein-Putz Risse aufweisen. Die...
  2. Pferden schief, Risse in Putz und Balken

    Pferden schief, Risse in Putz und Balken: Hallo zusammen, dank Autokorrektur wurden Pfetten zu Pferden. Leider komme ich an den Titel nicht mehr ran. Ich wohne als Mieter in einer...
  3. Risse in der Fassade - Mängelanzeige?

    Risse in der Fassade - Mängelanzeige?: Hallo liebe Experten, wir haben eine fünf Jahre altes Haus (Ziegelbauweise ohne Wärmedämmung) gekauft und stellen nun fest, dass sich ein Netz...
  4. Risse im Estrich

    Risse im Estrich: Hallo zusammen, wir haben vor kurzen ein Haus aus dem baujahr 1995, was wie gerade renovieren. Unter anderem wollen wir die Böden erneuern....
  5. 3cm breite und 7cm tiefe Risse im tragenden Deckenbalken

    3cm breite und 7cm tiefe Risse im tragenden Deckenbalken: Hallo Experten, ich habe mir heute den Balken, der quer durch mein Zimmer verläuft angeschaut und dabei ist mir mit Entsetzen aufgefallen, dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden