Riss in unsere Kellerdecke

Diskutiere Riss in unsere Kellerdecke im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir habe in 2004 gebaut. Jetzt habe ich in unserer Kellerdecke 2 Risse entdeckt. Der eine Riss geht von der einen Außenwand entlange der...

  1. carsten

    carsten

    Dabei seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsprogrammierer
    Ort:
    Taunus
    Hallo,
    wir habe in 2004 gebaut. Jetzt habe ich in unserer Kellerdecke 2 Risse entdeckt. Der eine Riss geht von der einen Außenwand entlange der Decke bis zur anderen gegenüberliegenden Außenwand, vom Flur unterbrochen. Der ander parallel, aber nru durch einen Raum. Die Risse sind hauchdünn. Kann das durch Setzungen jetzt im Frühjahr kommen, oder muss ich mir sorgen machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ferndiagnosen...

    sind ja äußerst schwierig! Was ist das für eine Decke?? Komplett Ortbeton, Fertigteildecke mit Aufbeton? Massivelementdecke?? ist da ein Plattenstoß ?? übrigens ist die Rissbreite auch entscheidend. Fotos wären auch nett. Und Beton brauch nicht nur ein paar Wochen bis er völlig ausgehärtet ist.
     
  4. #3 carsten, 8. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2006
    carsten

    carsten

    Dabei seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsprogrammierer
    Ort:
    Taunus
    es ist ein Fertigteilbetondecke mit Aufbeton. Es wurden mehrer Platten auf die Wände aufgelegt und dann übergossen. Die beiden Risse liegen mittig und parallel zu den Stoßfugen der Fertigplatten und sind ca. 0,5 mm breit. Ich weiß nicht ob man die Risse auf einem Bild sieht, aber ich versuchs mal.
     
  5. gast2

    gast2 Gast

    ich hab auch neu gebaut und bei mir sind alle decken voller risse

    was kann man da tun??
     
  6. #5 Carden. Mark, 11. Juni 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beton hat erst einmal IMMER Risse

    Nur die Art der Risse, die Lage und die Breite sagt dem Fachmann etwas über deren Ursache.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. carsten

    carsten

    Dabei seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsprogrammierer
    Ort:
    Taunus
    ist ja ok, aber

    für mich ist die Frage, dürfen solche Risse auch noch nach 2Jahren nach dem gießen der Decke auftreten? Kann das sein? wenn ja ist ja ok, das ist ja schnell abgespachtelt (hätte der Bauträger sicher auch gemacht), aber da der Riss durch die Decke vom einen Hausende bis zum anderen geht, bin ich etwas stutzig?
     
  9. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Bilder, Skizzen mit Lage der Risse usw.
    So kann man alles deuten.

    Aber in der Regel sind das keine neuen Risse, sondern Aufweitungen längst bestehender Risse, die nun sichtbar in Erscheinung treten.

    Ursache? ohne genaue Infos kann das alles sein.
     
Thema:

Riss in unsere Kellerdecke

Die Seite wird geladen...

Riss in unsere Kellerdecke - Ähnliche Themen

  1. Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert

    Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert: Guten Tag zusammen, ich würde mich über einige kompetente Meinungen zu folgendem Problem freuen: Wir wollen uns eine Eigentumsimmobilie kaufen,...
  2. Pfusch bei unserem Dach

    Pfusch bei unserem Dach: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus und da unser Haus etwas länger als das Nachbarhaus ist, ragt unser Dach etwas heraus. Genau ab der...
  3. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  4. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....
  5. Kellerdecke mit Klebemörtel oder Klebeschaum

    Kellerdecke mit Klebemörtel oder Klebeschaum: Hallo, ich isoliere gerade unsere Kellerdecke mit 100mm isover Platten. Der Hersteller empfiehl Klebemörtel den ich auch gekauft habe. Das Problem...