Risse im Außenputz

Diskutiere Risse im Außenputz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Ich habe mein Haus im Winter 2005 verputzen lassen mit Fema Silikatputz. Auf der südseite habe ich gestern morgen als die Sonne nicht...

  1. pit28

    pit28

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Neuburg
    Ich habe mein Haus im Winter 2005 verputzen lassen mit Fema Silikatputz.
    Auf der südseite habe ich gestern morgen als die Sonne nicht draufschien. mehrere Risse im Putz mitten an der Hauswand gesehen. Wie gesagt, nur im Schatten sichtbar. Ist das ein Reklamationsgrund ? Woran kann das liegen ? Vor dem Unterputz wurde überall Netz angebracht usw. War der Unterputz nicht trocken genug ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ???

    Das sind n bischen wenig Infos.

    Putzgrund, Putzsystem/Aufbau. Putzgrundvorbereitung.

    Netz? vorm Unterputz? Überall???

    Risse? Was für Risse, sind pics möglich?

    MfG Michael
     
  4. pit28

    pit28

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Neuburg
    ok, ich versuch´s mal...

    Unterputz: Grigolin FGK13LS Leichtputz auf Klk Zement Basis
    Oberputz: Fema Sil Scheibenputz MK, Korn 2-3 mm.

    Netz wurde in den Unterputz eingearbeitet an allen Übergängen wie Rolladenkästen und Betondecken zu Porotonsteinen usw...

    Bild hänge ich an...
     
  5. pit28

    pit28

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Neuburg
    ...Bild hochladen klappt nicht...kann ich Ihnen die Bilder per email schicken ?
     
  6. #5 Hundertwasser, 10. April 2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Neuburg an der Donau? Komme ich demnächst vorbei. Kann ich mir mal ganz unverbindlich ansehen. Antwort bitte per Mail oder PN.
     
  7. pit28

    pit28

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Neuburg
    ...nein, leider nicht Neuburg Donau, sonder Neuburg Rhein 76776
     
  8. pit28

    pit28

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Neuburg
    ...ich hab nochmal gestern nachgeschaut... die Risse befinden sich alle an Stellen, unter denen Styrodur ist... wurde da gepfuscht ???
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ohne Bilder

    und oder ohne nähere Beschreibung der Risse (Länge, Tiefe,Verlauf...) geht dazu nix zu sagen.

    Danach die (Alte-Leier-)Frage: Wer hat ausgeschrieben? Und was?

    Auf den Grundputz kam keine "Grundierung" irgendeiner Art, vorm Oberputz?

    Südseite = Wetterseite? Giebel oder Traufe? Dachvorsprung?

    Winter 2005? Wie war denn die Großwetterlage am Tag vor Oberputz-, am Tag vom Oberputzauftrag und den 2 Tagen danach?

    Fragen über Fragen....*achja, was wurde eigentlich aus:

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=7688 ?


    MfG Michael
     
  11. pit28

    pit28

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Neuburg
    und oder ohne nähere Beschreibung der Risse (Länge, Tiefe,Verlauf...) geht dazu nix zu sagen.

    Ich habe einen Riß senkrecht in der Mitte des Hauses ( Giebelseite) oberhalb der Geschoßdecke vom EG, ca 1 Meter lang, Tiefe kann ich nicht bestimmen
    Zwei weitere Risse waagrecht, einer ca. 1,5m und einer ca. 0.5m knapp oberhalb der Geschoßdecke

    Danach die (Alte-Leier-)Frage: Wer hat ausgeschrieben? Und was?

    Ich hatte keine Ausschreibung über einen Atchitekten, sondern hatte nach verschiedenen Angeboten und Erkundigungen bei Nachbarn und Freunden die Firma und die Ausführung selbst bestimmt

    Auf den Grundputz kam keine "Grundierung" irgendeiner Art, vorm Oberputz?

    doch, eine Grundierung wurde aufgebracht...weiß aber nicht mit welchem Produkt

    Südseite = Wetterseite? Giebel oder Traufe? Dachvorsprung?

    ja es ist die Wetterseite und Giebelseite, Dachvorsprung nur 50cm

    Winter 2005? Wie war denn die Großwetterlage am Tag vor Oberputz-, am Tag vom Oberputzauftrag und den 2 Tagen danach?

    soweit ich noch weiß war es beim Oberputz frostfrei und relativ mild, beim Grundputz war es schlechter und regnerisch

    Ist mir schon klar, daß anhand meiner laienhaften Beschreibungen eine Analyse schwierig ist, aber ich könnte auch ein Bild schicken, auf dem die Risse auch schlecht zu sehen sind, da sie nur im Schatten sichtbar sind...ich könnte aber die Positionen im Bild einzeichnen, wenn es weiterhilft.
    Ich hab auch irgenwo gelesen, daß die Risse nicht durch das Verputzen sondern durch falsch ausgeführten Rohbau verursacht werden können...kann das sein ?

    Fragen über Fragen....*achja, was wurde eigentlich aus:

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=7688 ?

    Ich hatte diei Gipser nochmal vor Ort und die meinten, das sei wohl in der Toleranz ....wir haben uns dann darauf geeinigt, daß die mir die Garage innen noch gratis verputzen und ich habe es dann dabei belassen. Bei näherem hinsehen sind auch in anderen Häusern die Dellen zu sehen, je nach Sonneneinstrahlung.


    MfG Michael[/QUOTE]
     
Thema:

Risse im Außenputz

Die Seite wird geladen...

Risse im Außenputz - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Wand Baujahr 68

    Risse in der Wand Baujahr 68: Hallo zusammen, ich heiße Lukas, bin 27 und Besitzer eines Zweifamilienhaus Baujahr 68. Nach einem schweren Sturm hab ich an meinem Haus Im...
  2. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  3. Außenputz zw. Garage und Haus

    Außenputz zw. Garage und Haus: Hallo, wir lassen uns im Juni 2018 einen Holzrahmenbau aufstellen und die Garage wird direkt ans Haus angebaut, wobei die Garage eine eigene...
  4. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  5. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....