Risse im Estrich

Diskutiere Risse im Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, wir sind gerade dabei unser Häuschen zu bauen, vor 5 Wochen waren die Estrichleger da, dieser wurde mit Hand angemischt in...

  1. NiTroAK

    NiTroAK

    Dabei seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Speditionskaufmann
    Ort:
    Hasselroth
    Hallo Zusammen,

    wir sind gerade dabei unser Häuschen zu bauen, vor 5 Wochen waren die Estrichleger da, dieser wurde mit Hand angemischt in Verbindung mit
    "Glasfasern"

    Nun haben wir leider einige Risse !

    Zwischen den Türen ist er überall gerissen, so wie uns gesagt wurde, ist
    dies wohl normal und wird ausgessert mit "Epoxidharz"

    Im Wohnbereich (47 qm) haben wir jedoch sehr große Risse die sich über
    den ganzen Raum verteilen

    Der Wohnbereich wurde durch die Risse in 4 Abteilungen geteilt

    2 Risse sind ca. 4 meter lang
    1 Riss ist so um die 6 meter lang

    Anbei auch mal ein paar Bilder

    Haben dies auch unserem Bauleiter mitgeteilt der morgen vorbei kommen möchte und sich die Sache anschauen will.

    Unser Fliesenleger hat nun jedoch große Bedenken angemerkt da er sagte
    das dies nicht normal sei.

    Er sagte uns auch das es natürlich mit diesem Epoxidharz ausgebessert
    werden kann, jedoch kann es immer wieder vorkommen das in nach einiger Zeit sich wieder risse bilden können !?

    Was sagt Ihr dazu ?

    Danke für eure Unterstützung

    Grüße

    Nico
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 12. Juli 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Fugen sind zu planen. Hier hat ein Estrichleger in des Wortes doppelter Bedeutung planlos gewerkelt.
    Das er in den Türen Fugen anlegen muss, müsste eigentlich auch der dümmste Estrichbauer wissen. Eigentlich.................

    Für den Rest ist es so schwer zu beurteilen, ob die Risse mit der Raumgeometrie, der Flächengrösse, anderen Problemen im Untergrund oder von allem etwas zu tun haben.

    Grundriss, in den Rissverläufe eingetragen sind??
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wobei ich mich frage, ob es sinnvoll ist bereits jetzt mit Epoxidharz zu arbeiten.

    Restfeuchte schon gemessen?
    Gibt´s FBH in den Räumen? Wenn ja, Funktionsheizen schon durchgeführt?

    Gruß
    Ralf
     
  5. Jom0815

    Jom0815

    Dabei seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Bauwesen/ Baufacharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Aus der Beschreibung entnehme ich, daß hier ein normaler Zementestrich eingebaut wurde. Dieser schwindet beim Aushärten und reißt ungerichtet, wenn man keine Sollbruchstellen (Fugen) angelegt hat.

    Wenn es kein Heizestrich ist, können die Risse nach Aushärtung (ca. 4 Wochen bei 4-5 cm Dicke) und Erreichen der Restfeuchte von 1,8 CM% mit 2K-EP-Harz fachgerecht verschlossen werden und sind danach kein Mangel mehr.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Risse im Estrich

Die Seite wird geladen...

Risse im Estrich - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...