Risse im Innen und Aussenputz

Diskutiere Risse im Innen und Aussenputz im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben vor ca. 4 Jahren unsere Neubau-Doppelhaushälfte bezogen. Unsere Nachbarn wohnten schon ein halbes Jahr vor uns im Haus.Bei Ihnen...

  1. Nicole 74

    Nicole 74

    Dabei seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Hallo, wir haben vor ca. 4 Jahren unsere Neubau-Doppelhaushälfte bezogen.
    Unsere Nachbarn wohnten schon ein halbes Jahr vor uns im Haus.Bei Ihnen zeigten sich nach ca. einem Jahr schon leichte Risse im Putz.Waagerecht Senkrecht sowohl auch im zickzack .Wir dachten erst das wir Glück hatten weil bei uns nach einem Jahr noch nichts zu sehen war aber auch bei uns zeigten sich leider kleine dünne Risse an verschiedenen Stellen.Das beim Trockenbau Risse entstehen-Rigipsdecke zum Mauerwerk ist völlig ok.Aber nun sind die Risse teilweise grösser als 2mm , an einer Wand unten, mitte und oben Waagerecht verlaufend bei einer Länge von knapp 3m was uns nicht normal erscheint. Nun haben wir einen Riss festgestellt der von innen nach aussen durchgeht bei einer momentanen Länge von 80 cm im Kinderzimmer und im Schlafzimmer. Wir haben daraufhin auch bei unseren Nachbarn nachgesehen und die haben an den selben Stellen die gleichen Risse.Die Häuser sind angeblich mit einer verfüllten Doppelwand gebaut worden,jedoch haben wir und die Nachbarn im Treppenhaus einen Riss über die gesammte Länge in gleicher Höhe.Wie kann das sein???
    Meine Vermutung ist das der Baugrund schuld ist, das auf unserem Grundstück mal ein Bauernhaus stand welches abgerissen wurde und ich nun vermute das es nicht ordnungsgemäß verfüllt wurde.Ein Bodengutachten gibt es nicht und wir wussten auch nichts von dem Haus-das haben wir erst später erfahren,da wir das Haus im Rohbau erworben haben.
    Weiss jemand Rat ??? Liebe Dank schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich denke für eine Beurteilung wären ein paar Bilder ganz hilfreich.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Nicole 74

    Nicole 74

    Dabei seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Hallo Ralf,

    ich versuche bis morgen die Bilder einzustellen.Hättest du denn schon eine Vermutung?

    Gruß Nicole :think
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nö, ist nicht mein Fachgebiet. Eine Vermutung von mir würde Dir somit nicht helfen. Aber es werden sich schon noch Leute finden die täglich mit solchen Problemen zu tun haben, und die können das anhand von Bildern besser abschätzen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Nicole 74

    Nicole 74

    Dabei seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Hallo, hier sind mal einige Bilder von unseren Rissen...

    Gruss Nicole :mauer
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    das sind schon grobe Risse ... mit schwinden und kriechen
    hat das nicht viel zu tun.

    können Sie die Risse zuordnen:

    z.b. Bild 1 ist EG ? usw.

    habt Ihr ein paar Fotos von der Gründung ?
     
  8. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Bild 1 dürfte EG über der 1.ten Steinreihe sein ...

    - bitte beschreiben Sie auch verwendeten Materialien z.b. Ziegel etc.
    - hat das Haus einen Keller ?
    - Markischer Kreis erinnert mich an Tagebau ?
     
  9. Nicole 74

    Nicole 74

    Dabei seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Hallo, alle Bilder sind vom OG. im Kinderzimmer wurde eine Zwischenwand mit Hohlziegeln 11,5 (Protonmauerwerk) gebaut. Wir haben ohne Keller gebaut und wie schon erwähnt stand auf unserem Grundstück mal ein Bauernhaus welches eingerissen wurde.Über die Bodenverhältnisse bzw. Verdichtung ect. haben wir keine Kenntnis. Es liegt auch kein Bodengutachten vor und die Baufirme schiebt die Schuld auf den Statiker .Leichte Risse sind aber auch im EG schon zu sehen und es kommen immer mehr dazu .Märkischer Kreis liegt im Sauerland...kein Tagebau in der nähe
    Gruss Nicole :winken
     
  10. Nicole 74

    Nicole 74

    Dabei seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Hier sind noch Bilder vom Flur- Treppenaufgang.Den Riss haben unsere Nachbarn auch an der selben Stelle trotz 2 wandiger Bauweise.Der andere Riss ist im Flur durchgängig ins Bad.
     
  11. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    momentan tap ich noch im Dunkel ... iss es Dir möglich
    einen Grundrissplan vom EG + DG samt Kennzeichnung der
    Stellen wo es gerissen ist + einen Schnittplan einzustellen ?

    Du schreibst im EG sind die Risse weniger ... bleibt dann
    offensichtlich nur die Decke bzw. das Dach als Ursache
    für die Risse ... normal sind solche Risse nicht (!)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Nicole 74

    Nicole 74

    Dabei seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Ich versuche morgen mal einen Grundriss einzuscannen aber unsere Nachbarn haben viele Risse im EG. ,unsere Risse zeigen sich erst jetzt nach und nach.Wir wohnen seit ca. 4 Jahren im Haus die Nachbarn seit 5 Jahren und die Risse fingen da schon nach einem halben Jahr an.
     
  14. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    mein erster Gedanke bei Deinen Bildern war die Gründung
    davon ließ ich ab als nur noch vom OG die Rede war.

    auch Bilder vom Rohbau würden hier wirklich weiter helfen
     
Thema:

Risse im Innen und Aussenputz

Die Seite wird geladen...

Risse im Innen und Aussenputz - Ähnliche Themen

  1. Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?

    Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?: Hallo, durch setzen des Fußbodens (nicht Thema dieses Threads) hat sich an Wand ein Riss zwischen der eigentlichen Wand und einer vorgeblendeten...
  2. Informationspflicht unebener Außenputz

    Informationspflicht unebener Außenputz: Hallo zusammen, wir haben unser Haus neu verputzen lassen. Bei entsprechender Sonneneinstrahlung sind nun ziemliche Wellen sichtbar. Im Forum habe...
  3. Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau

    Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Euren Rat. Ich bewohne seid 3 Monaten ein Neubau.Im Keller an der Außenwand (Wand aus Beton. Weiße Wanne) habe...
  4. Risse im Beton von Randsteinen

    Risse im Beton von Randsteinen: Liebe Bauexperten, können diese Risse problematisch sein, zwecks Wasser, Frost etc. und dadurch die Haltbarkeit beeinträchtigt sein/werden?...
  5. Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster) - Austausch oder Instandsetzung?

    Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster) - Austausch oder Instandsetzung?: Hallo zusammen, ich habe eine große Terrassentürfront, zweiflügelig, mit feststehendem Element neben der Tür. Die Gesamte Breite ist ca. 3,50 m....