Risse im Innenputz

Diskutiere Risse im Innenputz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben jetzt im Keller ein paar Risse im Innenputz festgestellt. Da unser Putzer gerade Urlaub macht, wende ich mich zunächst mal ans...

  1. Naily

    Naily

    Dabei seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hallo,

    wir haben jetzt im Keller ein paar Risse im Innenputz festgestellt. Da unser Putzer gerade Urlaub macht, wende ich mich zunächst mal ans Forum.

    Die Risse befinden sich im Treppenhaus. Die Kelleraußenwand aus Beton wurde hier noch mit 4 cm Styropor auf die gleiche Stärke wie die Ziegelwände gebracht. Das Styropor wurde vollflächig mit Uni-H verklebt. Darauf wurde ebenfalls mit Uni-H mit der Zahnspachtel eine Haftbrücke aufgebracht. Es handelt sich um Kalkputz, der seit Ende Mai drin ist. Der Estrich ist jetzt knapp sechs Wochen alt. Seit knapp drei Wochen laufen Bautrockner.

    Der Styroporuntergrund ist wohl mit verantwortlich für die Risse. Ich vermute auch, dass die Bautrockner hier vielleicht nachgeholfen haben. Kann/darf das sein? Grundsätzlich sehe ich das Ganze nicht so tragisch, zumal man einen Großteil der Risse nach Einbau der Treppe eh nicht mehr sieht. Was kann man denn da tun? Kann man die Risse irgendwie vernünftig schließen? Oder soll ich mal darauf hoffen, dass durch das Weißeln kaum mehr was zu sehen sein wird?

    Danke,
    Reinhard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ist der Riss

    am Übergang zwischen Styropor und Mauerwerk?
    Ist dort im Putz ein Gewebe eingearbeitet, das den Übergang überdeckt?

    Gruß

    Thomas
     
  4. #3 Hundertwasser, 15. August 2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Oder auch dort wo Platte an Platte stößt?

    Wenn es so ist müßtest du vollflächeig armieren.
     
  5. Naily

    Naily

    Dabei seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Ob ein Gewebe eingearbeitet wurde, weiß ich leider nicht. Was meinst du mit vollflächig armieren? Dann müsste ja der Putz wieder runter. Das würde ich eigentlich gerne vermeiden.

    Gruß
    Reinhard
     
  6. #5 Hundertwasser, 17. August 2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Vielleicht kannst dui mal ein paar Milimeter tief kratzen. Irgendwann müsste dann ein Glasgewebe, Maschenweite ca. 5 mm auftauchen. Wenn nicht wirst du mit den Rissen leben üssen der eben Armieren (einspachteln eines Armierungsgewebes)
     
Thema:

Risse im Innenputz

Die Seite wird geladen...

Risse im Innenputz - Ähnliche Themen

  1. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  2. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  3. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....
  4. Risse über Hohlsteindecke

    Risse über Hohlsteindecke: Hallo, nachdem ich Holzplatten an der Decke im Haus Bj.1968 entfernt habe, entdeckte ich ganz viele Risse und einen kleinen Durchbruch. Es ist...
  5. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...