Risse im Trockenbau

Diskutiere Risse im Trockenbau im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, habe bei mir Risse im Trockenbau an den Wandanschlüssen Giebel-Trockenbau endeckt, ist das das Leid eines jeden Neubaus oder ist dies auf...

  1. blaupm

    blaupm

    Dabei seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo, habe bei mir Risse im Trockenbau an den Wandanschlüssen Giebel-Trockenbau endeckt, ist das das Leid eines jeden Neubaus oder ist dies auf mangelhafte Ausführung zurückzuführen?
    Die Ecken wurden mit Acryl ausgespritzt!
    Ist es zu empfehlen jetzt schon was zu unternehmen oder den Bau erst richtig austrocknen lassen und dann nacharbeiten.
    Ist jetzt seit ca 3mon bewohnt und tapeziert bzw mit Strukturputz versehen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 5. Oktober 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Fugenpampe....

    Warum kann man/frau heute nicht Fugen Fugen sein lassen???
    Die Eckfuge zwischen Giebel (Mauerwerk) und Dachschräge (Holz mit GK) ist eine Fuge, die N I E M A L S ohne Bewegung sein wird, alleine schon aus der wechselnden Durchbiegung der Sparren durch Wind- und Schneelast.
    Warum muß man/frau versuchen, diese mit Fugenpampe zuzukleistern, nur damit sie dann durch chronisches Reissen um so mehr auffällt.
    Den Bauherren billige ich hier den Status des unwissenden Laien zu, aber die Firmen sollten sich schlicht weigern, solchen Mist auszuführen. :boxing

    Lassen Sie die Fuge Fuge sein, das ist unauffälliger als gekrumpelte Tapete oder gerissene Fugenpampe.

    MfG
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Ralf, das war mal ein offenen Wort, du sprichst mir aus der Seele:biggthumpup:

    Anschlussfugen sind nun mal Fugen, die je nach ihrer Funktion Bewegungen aufnehmen , oder Material trennen sollen ( GK Wand / Massiv, Holz ect.)
    Verläuft eine Fuge zwischen GK Anschlüssen gradlinig und regelmässig, so ist nichts zu beanstanden.Verläuft diese aber im Zickzack Kurs, so ist der Anschluss nicht fachgerecht ausgeführt.


    Bei hohen zu erwartenden Durchbiegungen oder wechselde Belastungen , so ist ein Gleitender Anschluss in grösse der Bewegungen auszuführen , z.B. als Schattenfuge .

    Peeder
     
Thema:

Risse im Trockenbau

Die Seite wird geladen...

Risse im Trockenbau - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  2. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  3. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....
  4. Risse über Hohlsteindecke

    Risse über Hohlsteindecke: Hallo, nachdem ich Holzplatten an der Decke im Haus Bj.1968 entfernt habe, entdeckte ich ganz viele Risse und einen kleinen Durchbruch. Es ist...
  5. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...