Risse in Betonwänden

Diskutiere Risse in Betonwänden im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; hallo zusammen habe eine frage haben vor drei jahren mit XXXX betonwänden einen zweistöckigen anbau ans bestehende haus angebaut. wir haben in...

  1. #1 sindyalex, 8. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2015
    sindyalex

    sindyalex

    Dabei seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dreher
    Ort:
    siegen
    hallo zusammen
    habe eine frage
    haben vor drei jahren mit XXXX betonwänden einen zweistöckigen anbau ans bestehende haus angebaut.
    wir haben in jedem wandelement risse . hunderte in jedem bauteil innen , sowie außen . große und kleine . von Haarrissen bis zu ca 0,5mm . sie sind überall . wie ein Spinnennetz über die wände verteilt . oben , unten , anden seiten , mitte , egal wo. es dringt sogar Regenwasser von außen nach innen . meine frage ist , ist eine solche anzahl von risse zulässig oder normal ? wäre für ratschläge dankbar

    https://scontent-fra.xx.fbcdn.net/h...=6aa4718197c6358dd2c92c3dcb44e6b5&oe=554FB101
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Das ist aber kein Beton, sonder Putz, oder? Sind die Risse im Putz oder im Beton?
     
  4. #3 sindyalex, 8. Mai 2015
    sindyalex

    sindyalex

    Dabei seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dreher
    Ort:
    siegen
    nein im beton . es ist nicht verputzt.lg
     
  5. #4 sindyalex, 8. Mai 2015
    sindyalex

    sindyalex

    Dabei seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dreher
    Ort:
    siegen
  6. #5 baufix 39, 8. Mai 2015
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    diese Wände sollen angeblich folgendes Merkmal haben.
    "LANGZEITSTABIL
    Formstabil; kein Schrumpfen, kein Quellen, keine Setzungen, auch nicht nach Jahren.
    "

    würde mal mit der Fa. sprechen !!
     
  7. #6 sindyalex, 8. Mai 2015
    sindyalex

    sindyalex

    Dabei seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dreher
    Ort:
    siegen
    ja . die Werbung beinhaltet resistent gegen witterrung , kälte , frost usw .
    aber der komplette anbau ist voll mit rissen . ist das ein baumangel ?in so einer Vielfalt ,,, ????
     
  8. #7 wasweissich, 8. Mai 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ein vitaminmangel wird es nicht sein ....

    und nach drei jahren alle male in der gewährleistungszeit ..
     
  9. #8 baufix 39, 8. Mai 2015
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    Die Wände wurden doch sicher nicht mit den Strukturen geliefert. Was ist denn an Putz / Dämmung noch so aufgebraht
    Innen wie Außen
     
  10. #9 JamesTKirk, 8. Mai 2015
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    In Berlin würde man jetzt sagen: der Beton is janz schön blass um die Neese.

    Und so schön feinkörning / feinrauh an der Oberfläche. So eine Betonoberfläche habe ich noch nicht gesehen.
     
  11. #10 sindyalex, 8. Mai 2015
    sindyalex

    sindyalex

    Dabei seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dreher
    Ort:
    siegen
    Die wände sind fast 40 cm dick und haben eine dämmung intigriert. Bei lieferung war noch nichts von rissen zu sehen . Nach und nach kamen die zum vorschein. Woraufhin uns ein verputzer sagte das es das in der anzahl noch nicht gesehen hat da sie überall sind . Deshalb haben wir abgewartet . Innen sind wir fertig aber auch dort kommen die risse wieder durch .
     
  12. #11 sindyalex, 8. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2015
    sindyalex

    sindyalex

    Dabei seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dreher
    Ort:
    siegen
    Es ist ein leichtbeton . ist_doch_egal . Es wurde mit oben genannten eigenschaften geworben .
     
  13. #12 baufix 39, 8. Mai 2015
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    ich hab mir mal die entspr. Seiten angesehen, wenn man nun feststellt das die "Ware" nicht
    den versprochenen Eigenschaften entspricht beschwert man sich nicht hier sondern beim Hersteller.
     
  14. Lebski

    Lebski Gast

    Wende dich an die MPVA Neuwied bzw. Kompetenzzenrum Leichtbeton.

    Die kennen die Baustoffe und können die auch untersuchen. Aber ohne Rechtsanwalt wird das schwer, wegen richtigem Vorgehn (Mangelanzeige, Beweissicherung usw.)
     
  15. #14 Baufuchs, 8. Mai 2015
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Von "bleibt frei von Haarrissen" steht nichts in den beworbenen Eigenschaften.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Lebski

    Lebski Gast

    0,5 mm und eindringendes Wasser durch die Wand ist aber nach 3 Jahren sicher nicht ok für tragende Wände. Ebensowenig wie ein Netzrissmuster auf sichtbaren Flächen bei Wohnungen oder hochwertiger Nutzung. Bei einer Halle oder Garage könnte man ja diskutieren, aber so?
     
  18. #16 baufix 39, 8. Mai 2015
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    irgendwo müssen die Risse doch herkommen,Produktfehler ??
    der Hersteller ist zu kontaktieren
     
Thema:

Risse in Betonwänden

Die Seite wird geladen...

Risse in Betonwänden - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Risse im Haus

    Hilfe bei Risse im Haus: Hallo wir haben vor 2 Jahren ein Einfamilienhaus bauen lassen , und bemerken seit einiger Zeit immer mehr Risse im Haus. Hinzu kommt das sich auf...
  2. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  3. Hilfe!!! Großer Riss

    Hilfe!!! Großer Riss: Hallo liebe Gemeinde, es ist soweit. Der Hauskauf steht an. :-) Am Montag habe ich eine Besichtigung. Vorher schaue ich mir die jeweiligen...
  4. Risse in Fensterrahmen

    Risse in Fensterrahmen: Hallo. In unserer Eigentumswohnung wurden gester neue Kunststofffenster montiert! Beim Reinigen sind mir dann einige (bereits geklebte) Risse /...
  5. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...