Risse in Brettstapeldecke

Diskutiere Risse in Brettstapeldecke im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich weiss gar nicht, ob es hierher oder zu Elektro gehört... Also, bei uns bekommt die Brettstapeldecke Risse. Zum einen (das stört...

  1. #1 Gast392682, 24. Juni 2011
    Gast392682

    Gast392682 Gast

    Hallo,

    ich weiss gar nicht, ob es hierher oder zu Elektro gehört...

    Also, bei uns bekommt die Brettstapeldecke Risse. Zum einen (das stört im Moment nicht) an den Stössen (die Decke spannt jeweils über ca. 4 m), zum anderen an der Stelle, an der ich eine Leuchte befestigt habe. Die Leuchte bzw. der "Trafokasten" oder Baldachin ist ca. 8 mal 20 cm gross und ist mit 4 Schrauben im Holz befestigt. Nun gibt es jeweils von den Schraublöcher ausgehen immer grösser werdende Risse.
    Was kann das sein? Temperatur vom Lampentrafo? (das Trafogehäuse ist aus Metall, leitet also Wärme) Die Decke? Hätte ich zwischen Baldachin und Decke einen Spalt lassen sollen? Sinds die Schrauben?
    Seit kurzem fällt mir auf, dass der Trafo ein leises mechanisches Geräusch beim Anschalten macht.
    Was läuft falsch?
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich unterstelle, das holzmechanische verhalten ist stromunabhängig ;)
    brettstapel ist e. mehr oder minder fest/lose aneinanderreihung stehender
    bretter - in grenzen halte ich ein öffnen der fugen (?) für normal
    (trocknung von 12-14% einbaufeuchte auf 8-9% dauerfeuchte?).
    schrauben in den fugen oder in den lamellenschmalseiten erzeugen e.
    (wenn auch geringe) spaltwirkung .. die bleiben nicht ohne folgen ..
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Hattest Du die Schraublöcher denn nicht vorgebohrt?

    Ist der Trafo für direkt Montage auf normalentflammbarem Material zugelassen (Kennzeichnung z.B. "F" oder "MM")?
     
Thema:

Risse in Brettstapeldecke

Die Seite wird geladen...

Risse in Brettstapeldecke - Ähnliche Themen

  1. Deckenaufbau - Brettstapeldecke, Trittschall

    Deckenaufbau - Brettstapeldecke, Trittschall: Hallo, derzeit planen wir einen Neubau mit Brettstapeldecken. der geplante Fußbodenaufbau ist: Brettstapeldecke: 180 mm Rieselschutz Trockene...
  2. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  3. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....
  4. Risse über Hohlsteindecke

    Risse über Hohlsteindecke: Hallo, nachdem ich Holzplatten an der Decke im Haus Bj.1968 entfernt habe, entdeckte ich ganz viele Risse und einen kleinen Durchbruch. Es ist...
  5. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...