Risse in der Fassade

Diskutiere Risse in der Fassade im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; So, mal wieder ein Haus, das in Frage kommt. Wie bei allen alten Häusern natürlich mit Vorsicht zu genießen. In diesem Fall sind es Risse in der...

  1. #1 Senfgelb, 19. Mai 2014
    Senfgelb

    Senfgelb

    Dabei seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Sachsen
    So, mal wieder ein Haus, das in Frage kommt. Wie bei allen alten Häusern natürlich mit Vorsicht zu genießen. In diesem Fall sind es Risse in der Fassade, die mir Sorgen machen.

    Das Haus steht an einem leichten Hang, die gerissene Front ist sozusagen am Fuß des Hanges.
    Der Sockel ist aus Sandstein, der Rest Ziegel, kein Keller, Wandstärke ca. 35cm. Die Risse sind nicht im Sockel, gehen aber durch die Ziegelwand durch, man sieht sie also auch innen. Der mittlere Teil der Fassade, also die Wand zwischen den Rissen, rückt ein wenig (1cm) weiter nach vorn. Weitere Risse gibt es nicht, auch keine Auffälligkeiten am Dachstuhl, alles so gerade, wie es bei einem alten Haus zu erwarten ist.

    Das Rissbild deutet doch auf eine Ursache im Baugrund? Vielleicht Hangwasser, das im Bereich der Front das Fundament mehr oder weniger wegspült, als an den anderen Hausseiten?

    Welche Maßnahmen werden da wahrscheinlich notwendig werden? Muss das Fundament verstärkt werden? Wenn ja, was wird da gemacht?

    Danke an euch! P1030454.jpg P5150542.jpg P5150541.jpg P5150543.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 peterk61, 19. Mai 2014
    peterk61

    peterk61

    Dabei seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geologe
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die Risse sind typische Setzungsrisse. Der Sockel sieht saniert/erneuert aus, eventuell wurden die Risse im Sockelbereich verschlossen. Wenn dem so gewesen war, stellt sich die Frage wann das war.

    Angaben zu dem Grund für die Setzungen und die erforderlichen Maßnahmen kann nur nach einer Untersuchung des Baugrundes durch Geologen und durch einen Statiker geklärt werden.
     
  4. #3 Senfgelb, 19. Mai 2014
    Senfgelb

    Senfgelb

    Dabei seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Sachsen
    Danke für den Hinweis mit dem sanierten Sockel! Vielleicht erfahre ich so schon mehr. Danke!
     
Thema:

Risse in der Fassade

Die Seite wird geladen...

Risse in der Fassade - Ähnliche Themen

  1. Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?

    Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?: Hallo, durch setzen des Fußbodens (nicht Thema dieses Threads) hat sich an Wand ein Riss zwischen der eigentlichen Wand und einer vorgeblendeten...
  2. Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau

    Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Euren Rat. Ich bewohne seid 3 Monaten ein Neubau.Im Keller an der Außenwand (Wand aus Beton. Weiße Wanne) habe...
  3. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  4. Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach

    Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach: Hallo. Die Fassade auf der Wetterseite unseres 1962 erbauten Hauses soll verkleidet werden. Das hat den Grund, dass die Fugen teilweise leer sind...
  5. Risse im Beton von Randsteinen

    Risse im Beton von Randsteinen: Liebe Bauexperten, können diese Risse problematisch sein, zwecks Wasser, Frost etc. und dadurch die Haltbarkeit beeinträchtigt sein/werden?...