Risse in Fliesen und Granit

Diskutiere Risse in Fliesen und Granit im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo! Wir haben in unserem vor ca. 3 Jahren erbauten Doppelreihenhaus im Keller (Fliesen) und im Vorraum/Eingangsbereich (Granit) des Hauses...

  1. #1 SaschaCult, 28.03.2009
    SaschaCult

    SaschaCult

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Hallo!
    Wir haben in unserem vor ca. 3 Jahren erbauten Doppelreihenhaus im Keller (Fliesen) und im Vorraum/Eingangsbereich (Granit) des Hauses (ebenerdig mit dem Keller) Risse in den Fliesen und auch im Granit.

    Wie auf den Fotos ersichtlich sind im Keller jede Menge Risse verschiedenster Art quer über die gesamte Fläche der Fliesen verteilt. Über den Granit geht ein langer Riss bis zur Haustüre nach vor.

    Da wir nun bald die Endabnahme haben, wäre ich natürlich über Eure Meinungen interessiert weil der Bauträger uns zuvor abspeisen wollte und gemeint hat, dass er "nur" einzelne Fliesen austauschen will. Meines erachtens liegt hier aber ein Mangel vor, wenn 2/3 der Kellerfliesen und 1/2 des Granits kaputt sind?! Was meint Ihr, bzw. was könnte hier die Ursache sein??

    In der Garage, die diesen beiden Räumen angrenzt ist kein Bodenbelag aufgebracht, hier sieht man aber ausgehend von der Mitte des Raumes (wo ein Gitter und ne Vertiefung (bei Garagen vorgeschrieben - als Auffang für Flüssigkeiten, etc. keine Ahnung...) leichte Risse, die bis and die Wände gehen. Ich gehe hier mal davon aus, dass in der Garage auch "alles hin" wäre, wenn hier gefliest wurde.

    Kann ich wegen der kaputten Fliesen und des Granits den Bauträger "bluten" lassen? (ist nämlich nicht der einzige Mangel beim Haus...)
    Vielen Dank für Eure Antworten!
    mfG
    Sascha
     
  2. salleD

    salleD

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamm
    Allein schon deshalb wirst di von mir

    keine Antwort erhalten.:frust

    Ansonsten, Sachverständigen zuziehen
     
  3. #3 LiBa Hannover, 29.03.2009
    LiBa Hannover

    LiBa Hannover

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt und Bauunternehmer
    Ort:
    Hannover
    Benutzertitelzusatz:
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    @saschacult:
    ...........das ließt sich wirklich nicht sehr kooperativ, als unternehmer gehen da bei mir die nackenhaare hoch..............
    aber zuum fachlichen:
    was habt ihr für estrich, ist die austrocknungszeit beachtet worden, gab es eine zwischenabnahme.........?????????
     
  4. #4 SaschaCult, 29.03.2009
    SaschaCult

    SaschaCult

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    sorry für meine Worte..., ich bin sehr kooperativ aber mittlerweile werden wir nämlich schon 2 Jahre hingehalten..., da habe ich nämlich kein Verständnis dafür, wir haben für den Granitboden und die Fliesen eine große Menge Geld zusätzlich bezahlen müssen und dann würde ich erwarten, dass die Ausführung auch korrekt durchgeführt wird, ohne Mängel.
    Mit technischen Details kann ich nicht dienen, dass wurde alles von den Experten gemacht und verlegt.

    Was würden Sie als Unternehmer dazu sagen, wenn Ihnen für viel Geld etwas verkauft wird, dass dann aber nicht dem entspricht, was schon x-Leuten vorher ohne Mangel verkauft wurde? Irgendwann reißt jedem die Geduld.
    Bzw. habe ich nicht 2/3 der Fliesen und des Granits auf Reserve, d.h. 1 od. 2 Fliesen austauschen wäre für mich kein Problem, aber hier müsste meiner Ansicht nach der Gesamte Granitboden und die gesamten Fliesen rausgestemmt werden, samt aller Randleisten und alles neu gemacht werden, da es denselben Granit nicht mehr gibt.
    Wer bezahlt mir hier a) Zeit b) Malerarbeiten c) entfernen und wiederaufstellen von Einrichtungsgegenständen, die in diesen Räumen fix verbaut sind d) sowie vom ganzen Dreck mal ganz abzusehen.

    Ich würde daher gerne wissen, ob anhand der Fotos jemand sagen kann ob ich hier voll und ganz im Recht bin, und wie ich argumentieren muss um diesen Mangel zu beseitigen, bzw. eine angemessene Abfindung dafür zu bekommen. Was wäre, wenn darunter die Bodenplatte auch einen Riss hätte?...

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    mfG
    S.
     
  5. #5 Baufuchs, 29.03.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Bitte aufklären:

    Vor 3 Jahren gebaut, bezogen, bewohnt und jetzt erst Endabnahme?

    Zu den Mängeln:
    Es ist Sache des Unternehmers, wie er den Mangel beseitigt, dazu gehört auch die Beseitigung der Ursache.
     
  6. #6 LiBa Hannover, 29.03.2009
    LiBa Hannover

    LiBa Hannover

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt und Bauunternehmer
    Ort:
    Hannover
    Benutzertitelzusatz:
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    ..........aufgrund von bildern ist das auch aus der ferne etwas gewagt.
    der untergrund scheint derart geschwunden zu sein, dass die haftung zwischen oberbelag und estrich nicht gegebn ist, kann z. b. schon am völlig schiefen estrich liegen, also die fliesen/granith liegt hohl..........aber bitte, das ist nur eine vermutung
     
  7. operis

    operis

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Nimm dir einen SV, Schäden sind aufgrund von kleinen Bildern sehr schwer zu beurteilen. Sozusagen Glaskugelmodus.

    operis
     
  8. #8 glasklar, 29.03.2009
    glasklar

    glasklar

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    glaser
    Ort:
    47803 krefeld
    hallo

    ist in den räumen fußbodenheizung ? die zu früh nach dem fliesen verlegen angemacht wurde ?oder zu heiß wurde über 50 grad ?
     
  9. #9 SaschaCult, 30.03.2009
    SaschaCult

    SaschaCult

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Nein, drunter ist keine Fußbodenheizung. Drunter ist sozusagen, die Bodenplatte, da es sich um die Kellerebene handelt. (Haus ist in den Hang hineingebaut, d.h. von vorne ebenerdig zugänglich).

    Soweit ich mich noch erinnern kann wurde hier aber kein Estrich verlegt, sondern es war der Betonboden und dann kam der Beleg drauf. In der Garage z.B. kam ja nur ein Anstrich drüber. D.h. da ist sicher kein Estrich drunter, oder? Kann das vielleicht der Grund sein?

    mfG
    S.
     
  10. #10 SaschaCult, 23.06.2009
    SaschaCult

    SaschaCult

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Hallo zusammen,

    UPDATE zu meinem Thema, wir haben nun 1 Fliese rausnehmen lassen um zu sehen, wie es drunter aussieht. Anbei 3 Fotos davon. Genauso, wie ich es mir vorgestellt habe. Jetzt weiß ich wie der Untergrund 3/4 des Kellers sowie im Eingangsbereich aussieht, wo auf 2 - 3 Meter der Granit einen Riss durch hat.

    Was meint Ihr dazu? Bilder folgen sogleich.

    mfG
    Sascha
     
Thema: Risse in Fliesen und Granit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kleine risse granitfliese

    ,
  2. riss granitplatte estrich

    ,
  3. Granit reisst

    ,
  4. risse in Granit Bodenfliesen,
  5. fliesen im gesamten haus haben risse,
  6. estrich risse übertrag auf granit,
  7. ursachen für riss in granitplatte,
  8. granitfliesen reißen haus,
  9. granit risse,
  10. Granitfussboden spannungsrisse,
  11. sind risse in den fliesen ein Mangel
Die Seite wird geladen...

Risse in Fliesen und Granit - Ähnliche Themen

  1. Fliesen auf Estrich mit Risse?

    Fliesen auf Estrich mit Risse?: Hallo Zusammen, in einem Kellerraum wollen wir nach Entfernung eines geklebten Teppichs und einem Wasserschaden plus professioneller Trocknung nun...
  2. Bj. 87 neue Fliesen : aber Risse, niedriger Estrich und : Termin

    Bj. 87 neue Fliesen : aber Risse, niedriger Estrich und : Termin: Hallo werte Experten ! Seit ein paar Monaten lese ich bei euch mit, da ich seitdem erstmals ein Haus (Bj. 87) besitze - die Anmeldung hier habe...
  3. Risse in Fliesen - Was ist das nur?

    Risse in Fliesen - Was ist das nur?: Hallo Zusammen ich bin neu hier und hoffe auf Eure Hilfe. Seit letztem Jahr (Bauarbeiten im Haus, Umbau Erdgeschoss für Supermarkt, Einbau von...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Risse im `74er Estrich, nun sollen Fliesen und Ofen drauf

    Risse im `74er Estrich, nun sollen Fliesen und Ofen drauf: Hallo Gemeinde. Wir haben uns für einen Schwedenofen entschieden welcher 300kg wiegt. Nun habe ich an der Stelle, an welcher normalerweise eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden