Risse in Wänden?

Diskutiere Risse in Wänden? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Guten Tag. Ich hätte eine Frage zum Thema "Risse". Ich wohne in einem 8-Familienhaus von 1960. Das Haus wurde bis heute nicht saniert. Im...

  1. #1 StefanNRW, 14. Juni 2006
    StefanNRW

    StefanNRW Gast

    Guten Tag. Ich hätte eine Frage zum Thema "Risse". Ich wohne in einem 8-Familienhaus von 1960. Das Haus wurde bis heute nicht saniert.
    Im Schlafzimmer/Kinderzimmer und Wohnzimmer, sind mir nun vor kurzen, Risse in der Decke aufgefallen. Allerdings weiß ich nicht genau, ob es sich um Risse handelt, da ich mich damit nicht auskenne. Die Wohnung habe ich vor ca. 2 Jahren, gestrichen, allerdings wurde über die Decke schon sehr oft gestrichen. Am besten sieht man die Risse am Abend, am Tag, sind sie nur ganz leicht erkennbar, ich habe 5 Bilder dazu getan. Da ich mir nun große Sorgen mache, was das genau ist, bitte ich sie um Hilfe. Vielen Dank. Stefan.

    http://people.freenet.de/akinom2604/d1.jpg
    http://people.freenet.de/akinom2604/d2.jpg
    http://people.freenet.de/akinom2604/d3.jpg
    http://people.freenet.de/akinom2604/d4.jpg
    http://people.freenet.de/akinom2604/d5.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 14. Juni 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Bj 60

    Erstanstrich also vermutlich Kalkfarbe oder Binderfarbe. Danach diverse Farbsorten und -schichten immer druff. Keiner hat sich je die Mühe gemacht, die alten Schichten abzutragen.
    Die machen das jetzt selbst.
    Leiter nehmen, mit dem Spachtel in einem Riss einhaken und Farbe abstossen. Ich wette, die blättert in A7 grossen Placken von der Decke.
    Die Risse sind der Anfang vom Ende.
    Ist es vielleicht noch die Wohnung unterm Dachboden können die Risse auch die Fugen der Heraklit-Platten oder Putzschollen sein.
    Untersuchen, aber nicht gleich panisch werden.
    Wahrscheinlichste Ursache ->FARBE:
    MfG
     
Thema:

Risse in Wänden?

Die Seite wird geladen...

Risse in Wänden? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  4. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...
  5. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....