Risse unterm Fenster - Innen im Putz und Außen in den Klinkerfugen

Diskutiere Risse unterm Fenster - Innen im Putz und Außen in den Klinkerfugen im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Ich mache mir momentan Sorgen über auffällige Risse in meinem im April bezogenen Neubau-Bungalow. Vorab: ich habe bereits mit...

  1. #1 AndreAcer, 5. August 2014
    AndreAcer

    AndreAcer

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Trainer
    Ort:
    Münsterland
    Hallo zusammen!

    Ich mache mir momentan Sorgen über auffällige Risse in meinem im April bezogenen Neubau-Bungalow.

    Vorab: ich habe bereits mit einem von der IHK öffentlich bestellten vereidigten Sachverständigen für Tragwerksplanung einen Termin gemacht am Freitag, um 14 Uhr - aber ich erhoffe mir erste Idizien vielleicht bereits Eurerseits.

    In einer ca. 6,50m langen Außenwand (Richtung Süden, Südosten) des L-Bungalows ist eine Fensterreihe mit ca. 3,50 Länge verbaut. Unterhalb dieser Fensterreihe habe ich zunächst senkrecht verlaufende Risse im Innenputz entdeckt. Einer ist ca. mittag unterhalb der Fenster senkrecht bis zum Boden. Außerdem gibt es jeweils links und rechts unterhalb der Fensterbank einen Riss. Diese beiden Risse an den äußeren Seiten der Fensterreihe befinden sich von der Position her jeweils ca. 20cm vom Beginn der Fensterbank Richtung Mitte und verlaufen dort auch senkrecht.
    An dem Riss in der Mitte hatte ich vor kurzem ein wenig Putz weggenommen, um zu schauen ob der Riss auch im Mauerwerk ist - m.E. konnte ich da einen Riss in der Mauerwerksfuge erkennen. Dann hatte ich die Stelle mit Gips wieder verfüllt - mittlerweile ist der Riss aber nun im Gips wieder neu aufgetreten (ruht also noch nicht).

    Heute nun konnte feststellen, dass unterhalb dieser Fensterreihe an einer Seite auch die Fugen der Klinker gerissen sind an verschiedenen Stellen (horizontale Fugen vertikal gerissen). Seitdem bin ich völlig in Sorge.

    Da die Risse recht fein sind, sind auf einem Foto schwer zu erkennen. Ich habe daher mal ein altes Bild von Innen und von Außen genommen und in rot die Stellen eingezeichnet wo die senkrechten Risse auftreten. Im Bild von außen habe ich den Bereich rot markiert in dem ich solche senkrechten Risse vorgefunden habe.

    Vielleicht könnt ihr schon erste Vermutungen anstellen?

    PositionInnen.jpg PositionAussen.jpg

    PS: Die Fotos stammen aus der Bauzeit und Einzugszeit - daher nciht wundern...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tgaeb01

    tgaeb01

    Dabei seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Berlin-Bbg
    Benutzertitelzusatz:
    TGA Planer, Energieberater, Gutachter
    Ob hier Vermutungen rechtlich, verwertbare Relevanz besitzen, würde ich nicht erwarten! Insofern dürften die wenig hilfreich sein.
    Einfach erstmal die Ergebnisse des SV abwarten.

    v.g.
     
  4. #3 AndreAcer, 5. August 2014
    AndreAcer

    AndreAcer

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Trainer
    Ort:
    Münsterland
    Nein das erwarte ich natürlich nicht! Mir sind Grenzen des Forums schon bewusst!! Vielleicht gibts dennoch eine Chance auf erste kompetente Meinungen. Ich erhoffe mir ein wenig Beruhigung, damit ichs bis zu diesem Termin aushalte...
     
  5. feelfree

    feelfree Gast

    Vermutungen haben NIE rechtlich, verwertbare Relevanz. Insofern dürfte diese Anmerkung wenig hilfreich sein.
     
  6. #5 Carden. Mark, 5. August 2014
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    stell die Feststellung des SV am Freitag ein, ich schreibe Dir dann ob diese Richtig sein kann.
    Wenn ich jetzt schon Antworte - würde ich (zwar begründet, aber) raten.
     
  7. #6 Alfons Fischer, 5. August 2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    Am Rande:
    Mein Prof sagte immer: "Wenn Sie einen Riss beurteilen sollen und zunächst nicht wissen, was die Ursache ist, aber eine Aussage treffen sollen, dann sagen Sie: 'da gibt es Zugspannungen senkrecht zum Riss'. Das ist nie falsch"
     
  8. #7 AndreAcer, 5. August 2014
    AndreAcer

    AndreAcer

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Trainer
    Ort:
    Münsterland
    @Mark: ich wünsche mir ja gerade diese begründet geratenen Antworten damit ich hier jicht bis Freitag ohne eine kompetente Idee krank vor Sorge werde...sonst würde ich ja nicht fragen :-/
     
  9. #8 gunther1948, 5. August 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    brauchste nicht.
    aber etwas mehr info wäre vielleicht ganz gut.
    wandaufbau aus was?

    gruss aus de pfalz
     
  10. #9 AndreAcer, 5. August 2014
    AndreAcer

    AndreAcer

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Trainer
    Ort:
    Münsterland
    17,5cm KS-Stein, 18cm WLG035 und anschließend der Klinker. Kein Keller.
    Gründung auf 18cm bewehrter Bodenplatte mit bewehrtem 40/80cm Streifenfundament. Bodengutachten vorhanden. Dort war von 1m Humus die Rede. Darunter gewachsener, sandiger, ausreichend tragfähiger Boden. Also wurde der 1m ausgetauscht und die Streifenfundamente in den verdichteten Füllsand gestellt - sowie vom Bodengutachten gewünscht. Oben auf der Stahlbetondecke des Bungalows steht ein Walm-Pfettendach. Zwei Stiele mder Mittelpfette stehen ca. 5m von der Aussenwand entfernt auf der Decke.
     
  11. AndreAcer

    AndreAcer

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Trainer
    Ort:
    Münsterland
    Vielleicht mag man mir doch weiterhelfen? Ich hab die ganze Nacht kein Auge zugetan...
     
  12. tgaeb01

    tgaeb01

    Dabei seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Berlin-Bbg
    Benutzertitelzusatz:
    TGA Planer, Energieberater, Gutachter
    Erstmal Ruhe walten lassen. Schnellschüsse aus der Hüfte führen selten zum verwertbaren Ziel bzw. Beurteilung.
    Immerhin gibt es einen twp, der für sein Produkt auch die Haftung übernehmen muß.
    Ich habe selbst als Eigenbauunternehmer zwei BV realisiert, wo "auskoffern" erforderlich/ notwendig wurde. Das ist absolut überhaupt nicht auf die "leichte Schulter" zu nehmen. Lagenweise Einbringung von tragfähigem Material mit lagenweiser Verdichtung!
    Der tatsächliche Verdichtungserfolg ist nur durch Messungen reproduzier- bzw nachweisbar! Hierfür sollte ein Messergebnis vorhanden sein, welches den Ansätzen/ Voraussetzungen des twp entspricht!
    Ob die Randbewehrung der BPL den Lastabtrag (Klinkervorsatzschale) bei evtl. schwindener Lastaufnahmefähigkeit der Streifenfundamente kompensieren kann, weiß hier sicherlich niemand. 18 cm BPL sind bei diffuser Untergrundslage schon etwas wenig ;-) Auf "Kante genäht"? Ebenso weiß niemand, wie die obere und untere Mattenlage, abgesehen von den Randbügeln der BPL tatsächlich ausgeführt wurde.
    Kommen twp, Statik aus "einem Haus" mit der insgesamten Bauausführung, könnte das nachträglich insgesamt heftig werden.
     
  13. AndreAcer

    AndreAcer

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Trainer
    Ort:
    Münsterland
    Oh man...ja es war ein schlüsselfertig vereinbartes Objekt. D.h. die Baufirma hat sämtliche planerische Leistungen übernommen.
    Ich hab ein Bodengutachten beigesteuert.

    Bitte sagen sie mir nicht dass das Haus Abrissreif ist...oh je. Ich krieg mich kaum beruhigt...
     
  14. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Jetzt versuch dich zu beruhigen und warte doch erstmal ab, was der SV dazu sagt. Vorher ist alles nur Kaffeesatzleserei! Das wurde hier auch schon mehrfach gesagt und das ändert sich auch nicht.
     
  15. AndreAcer

    AndreAcer

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Trainer
    Ort:
    Münsterland
    Beruhigen würd ich mich gern. Leider grad chancenlos...
    Ich wäre ja komplett ruiniert wenn die Bude abgerissen werden muss...
     
  16. tgaeb01

    tgaeb01

    Dabei seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Berlin-Bbg
    Benutzertitelzusatz:
    TGA Planer, Energieberater, Gutachter
    Dann muss der GU/Gü auch die Haftung für sein"Werk" übernehmen.
    Vermutlich sind sämtliche, sofern vertraglich vereinbart, Sicherheitseinbehalte bereits ausgekehrt. Eine diesbezüglich ungünstige Ausgangsposition.
    Nein, das wäre eine ebenso voreilige Schlußfolgerung, wie die seinerzeitige Unterschriftsleistung. Der Ersteller hat vertragsgemäß ein mängelfreies Werk zur Verfügung zu stellen! Punkt!
    Risse in der Außenhülle sind nicht gleichbedeutend mit der statischen Standsicherheit des Gebäudes insgesamt!
    Ich kann Bauherren in spe vor den "Rundum-Sorglospakten", insbesondere von überregionaler GU/GÜ, nur wahrnen. Die vermeintlich, angenehme geringere Summe unten rechts, erweist sich zunehmend als erheblicher, wirtschaftlicher Bumerang.
     
  17. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Bitte versuche zu verstehen, dass die Bewertung der Risse nur nach einer örtlichen Besichtigung und wahrscheinlich weitergehenden Untersuchungen möglich ist. Ferndiagnosen sind dazu unmöglich. Im Augenblick hilft nur Geduld! Erst nach Vorliegen eines abschliessenden Untersuchungsergebnisses könntest Du vielleicht Grund zur Aufregung haben.
     
  18. AndreAcer

    AndreAcer

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Trainer
    Ort:
    Münsterland
    Ich versuchs zu verstehen...aber: wenn ich daran denke dass die Klinkerfugen diagonal gerissen sind...nach vielerlei Recherche meinerseits ist das ja tatsächlich schon ein sicheres und vor allem sehr schlechtes Zeichen in Bezug auf den Untergrund bzw. das Fundament. Damit wäre das Haus doch hinüber...aus der Traum.
     
  19. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ich halte gerissene Klinkerfugen vor allem für ein sicheres Zeichen dafür, dass mit einer hohen Wahrscheinlichkeit innerhalb der Klinkerschale Zugkräfte aufgetreten sind. Als Ursache u.a. kommen Veränderungen am Auflager der Vormauerschale, Bewegungen durch Wärmedehnung in Betracht. Und ob das Auflager der Vormauerschale überhaupt einen direkte kraft- oder formschlüssige Verbindung mit dem Fundament hat, muss geprüft werden. Vormauerschalen stehen nämlich heutzutage relativ oft auf Edelstahlkonsolen. Und diese können am Deckenrand oder der Kellerwand hängen.

    Nicht jeder neue braune Fleck auf der Haut ist ein tödlicher Hautkrebs, nicht jeder Kopfschmerz ein sicheres Symptom für ein Glioblastom in dessen Endphase.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tgaeb01

    tgaeb01

    Dabei seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Berlin-Bbg
    Benutzertitelzusatz:
    TGA Planer, Energieberater, Gutachter
    Korrekt! Die Nachgibigkeit dieser dürfte deutlich höher sein, als bei einem gesichertem, fundamentierten Auflager (Lastabtrag).
     
  22. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Das lässt sich so nicht sagen! Ein richtig ausreichend dimensionierte Konsole ist eine ausreichend dimensionierte Konsole, unabhängig vom Material. Und die thermische Entkoppelung ist bei einer StB-Konsole nicht ohne - abgesehen vom erhöhten Schalungs- und Bewehrungsaufwand. Außerdem ist bei Edelstahl weder mit Kriechen noch mit Schwinden zu rechnen.
     
Thema: Risse unterm Fenster - Innen im Putz und Außen in den Klinkerfugen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fensterverkleidung außen bei Klinker nachträglich

    ,
  2. riss in außenwand klinker senkrecht

    ,
  3. risse im klinker ausbessern

    ,
  4. risse im klinker fensterlaibung aussen
Die Seite wird geladen...

Risse unterm Fenster - Innen im Putz und Außen in den Klinkerfugen - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  3. Naturstein Fensterbänke Innen

    Naturstein Fensterbänke Innen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Natursteinfensterbänken im Innenbereich. Ich habe für die inneren Fensterbänke den Granit Nero Assoluto in...
  4. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  5. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...