Risse zwischen Fassade (WDVS) und Dachsparren

Diskutiere Risse zwischen Fassade (WDVS) und Dachsparren im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir wohnen in einem massiv erstellten Neubau, auf welchen wir noch ein Jahr Garantie haben. Bisher sind wir sehr zufrieden mit...

  1. Alrabe

    Alrabe

    Dabei seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte Büro
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    wir wohnen in einem massiv erstellten Neubau, auf welchen wir noch ein Jahr Garantie haben.
    Bisher sind wir sehr zufrieden mit den ausgeführten Arbeiten und konnten soweit keine Mängel feststellen.
    In diesem Sommer gab es ja anscheinend Landesweit eine Wespenplage bzw. ungewöhnlich viele dieser Insekten.
    Zunächst hatten sich einige Wespen "nur" unterhalb der Dachterrassendielen eingenistet. Dieses Nest konnten wir aber schnell und effektiv bekämpfen.
    Ein weiteres Nest haben sich die Viecher dann unterhalb des Dachvorsprungs gebaut und zwar sind sie durch eine Öffnung zwischen WDVS und den Dachsparren fleißig ein und ausgeflogen und haben die Dämmkügelchen davongetragen. Da die Stelle über die Dachterrasse einfach zu erreichen war, konnten wir aber auch das Nest schnell bekämpfen.
    Das dritte Nest in diesem Sommer haben sich die Wespen dann leider an der Vorderseite des Hauses, ebenfalls unterhalb des Daches gebaut. Leider ist diese Stelle für uns nicht ohne irgendwelche Gerätschaften (Gerüst, Hebebühne) zugänglich, da es sich auf einer Höhe von etwa 8m befindet.

    Nun zur meiner eigentlichen Frage: Müsste es nicht eigentlich unter die Garantie fallen, wenn sich entlang des Daches zwischen WDVS Platten und Dachsparren/Verschalung Risse bilden und somit die Abschlüsse nicht richtig ausgeführt wurden? Es wurde zwar mit Silikon oder dergleichen alles verschossen, jedoch gehen diese Fugen/Abschlüsse nun wieder auf.
    Bei einer ersten Anfrage bei der Immobiliengesellschaft wurden uns gesagt: "Holz ist ein Naturprodukt , Risse können immer auftreten, sind nicht vermeidbar und stellen keinen Mangel dar."
    Jedoch habe ich nun auch gelesen, dass das verbaute Holz eigentlich schon vorher so trocken sein muss, dass es sich nicht mehr verändert. Zumal sind die Risse ja auch nicht im Holz entstanden, sondern im Übergang zur Fassade.

    Freue mich auf eure Antworten :)

    Viele Grüße
    Alice
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    natürlich entstehen die risse am übergang zum wdvs, denn das wdvs schrumpft nicht, sondern das holz. trocken wird das auch nicht.eingebaut. das dauert dann mind. 2 jahre. holz nimmt auch feuchtigkeit auf = quilltund gibt die feuchtigkeit wieder ab = schrumpft. also kein mangel!
     
  4. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    ob die gewünschte Antwort 'Kompriband' wäre?
     
Thema: Risse zwischen Fassade (WDVS) und Dachsparren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachsparren fassadendämmung riss

Die Seite wird geladen...

Risse zwischen Fassade (WDVS) und Dachsparren - Ähnliche Themen

  1. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  2. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  3. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  4. Solarthermie an Fassade - sinvoll?

    Solarthermie an Fassade - sinvoll?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus und möchten es mit Solarthermie mit Heizungsunterstützung ausstatten. Das Problem an der Sache: Ein...
  5. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...