RMH 6,5 mal 11m

Diskutiere RMH 6,5 mal 11m im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich weis leider nicht, wie man was verschieben kann, hatte schon mal unter Archit. allg gefragt Gebt ihr mal ne ungefähre Zahl für ein...

  1. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    Hallo,
    ich weis leider nicht, wie man was verschieben kann, hatte schon mal unter Archit. allg gefragt
    Gebt ihr mal ne ungefähre Zahl für ein RMH
    UG-EG-OG-DG
    Bis auf UG komplett ausgebaut, DG mit 2 kleinen Gauben.
    Vorderseite 1. Kellertreppe.
    Dann wohl ne Luft-Wäre Pumpe mit FBH ( weis nicht genau, ob überall)
    Dann noch nen Kami für Schwedenofen.
    Im EG Gästeklo-OG Bad mit Wanne und DG kleine Dusche plus Klo.
    Hm, mehr weis ich nicht.
    Ach so.
    Also Eigenleistung:
    Dach Aufstellen Isolieren etc.
    Elektrik komplett
    Innen und Außenputz komplett
    das wars.
    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThatsME

    ThatsME

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Hofheim, Hessen
    Also, dass uns nächste RMH hat - glaube ich - die Hausnummer 40. Und unser Nachbar hatte mal die Hausnummer 77. Wir hatten das REH.


    Solltest Du eine andere Information haben wollen, dann müsstest Du noch wesentlich mehr Infos liefern. (Ausführung, qm, Lage, ...)

    Martin
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was ist eine "ungefähre Zahl"? :(

    Ich dachte immer Zahlen sind exakt definiert. 158 ist weder 157, noch 159, sondern halt 158.

    Gruß
    Ralf
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Michhat es ja schon in den Fingern gejuckt, einen ähnlichen Kommentar bzgl. der Zahl wie meine Vorschreiber zu hinterlassen, aber genug der launigen Kommentare und jetzt folgt daher ein ernstgemeinter:

    Eine ungefähre Zahl soll sicher eine Hausnummer in Bezug auf die Kosten sein. Nun...eine "Zahl" definiert sich eher nicht über die Tatsache RMH, sondern eher über die Größe (6,5 x 11 = 71,5 m2) und deren "Innenleben", also die verbauten Qualitäten (Ziegel - KS - Porenbeton; Massivdecken - Hohlkammerdecken, KS-Fenster - Holzfenster, Alu-Fenster, 2-Sch-Vergl/ 3-Scheiben-Vergl., 1 WC, 2 WCs, 3 WCs + Urinal,......ich könnte endlos weitermachen).

    Wenn Ihr ein Haus plant, wird es ja wohl einen Planer geben. Dieser möge höchstselbst eine Kostenschätzung schnitzen mit all den Kenngrößen, die Ihr ihm bitte gebt und dann wißt Ihr in etwa was der Spaß kosten darf.

    Grüße

    Thomas
     
  6. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    okay, das waren ja einige tolle Beiträge dabei, gerade auch über die Grundzüge der Mathematik.
    Ich dachte, vielleicht hat schon jemand mal ein RMH geplant, natürlich kenne ich die Details noch nicht, mich hat einfach mal vorher Interessiert, wo ich ca. landen werden-könnte.
    Klar weis ich die Steine noch nicht, aber ich mach Vollwärme schutz drauf, also wirds wohl was billiges
    Den Rest wird ein Standardhaus mit ner Gaube und großen Fenstern..
    Danke
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber genau diese Details entscheiden später darüber ob das Haus 180T€ oder 360T€ kostet.

    Ich hoffe Du verstehst warum man Deine Frage seriös nicht beantworten kann.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 29. Oktober 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Hat mal jemand ne Hausnummer für einen Mittelklassewagen?
    Steilheckkombi, 5-Sitzer, Radio, Navi, Freisprecher bau ich selber ein, Farbe Rot, viel Langstrecke, also wirds wohl ein Diesel werden - mehr weiß ich noch nicht.

    Was kost der so ungefähr?

    *****

    Merkst was?

    Ausserdem - RH gibts im allgemeinen nicht mit freier Wahl der Leistung vom GÜ, sondern incl. Grundstück vom Bauträger mit Eigenleistung bei Bodenbelägen und Malerarbeiten.

    PS: Mein altes RH hatte die Hausnummer 7 :D
     
  9. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...
    ....ich will ein Auto...so...mittelgroß...und mittelstark motorisiert. Wieviel kostet das wohl???

    Ich weiß: Blöde Autovergleiche. Sie sind aber so schön einfach :)

    damit man Dir auch nur annähernd einen Anhalt geben kann, wäre z.B. die Wohnfläche ganz interessant....

    Thomas
     
  10. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Echt? Super, mein momentanes auch! Dann sollte der TE die auch nehmen! :mega_lol:
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Also, auch wenn die Zahl 7 hier anscheinend den Vorzug bekommt, bei uns wäre diese Zahl unmöglich. Das wäre eine Ruine. Ich biete die 2 oder die 110.

    Gruß
    Ralf
     
  12. Ginger

    Ginger

    Dabei seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst & ständig
    Ort:
    Franken
    Ich finde den Autovergleich ungeeignet. Ausgehend davon, dass es sich um Neuwagen handelt (geht ja auch um Neubauhäuser) kann man sich als Kunde sehr einfach die Preislisten der versch. Fabrikate besorgen und den Listenpreis mit Wunschausstattung ermitteln...die einzelnen Ausstattungspunkt bleiben überschaubar und es steht ein genauer Preis daneben. Die Händlerrabatte weichen auch nicht so stark davon ab.
    Wenn man also ein Auto sagen wir mal in der Golfklasse möchte mit gewissen Ausstattungsmerkmalen, dann kann man in recht kurzer Zeit ermitteln, was das kosten würde von-bis. Man nimmt ja da auch nicht die Spanne von Fiat Panda bis Ferrari.

    Bei Häusern gibt es Preislisten wenn dann nur sehr umfangreich (Fertighäuser und co.) was Änderungen kosten weiß man nicht, beim Architektenhaus weiß man es schon gar nicht. Das erschwert das Ganze doch...weil mal eben ein komplettes Haus durchplanen und Kosten rechnen lassen kostet viel Zeit und auch Geld und das Grundstück ist inzw. u.U. schon weg bzw. anderweitig verkauft.
    Klar kann man so eine Frage nicht eindeutig beantworten, aber es ist für den angehenden Häuslebauer eben ein ganz wichtiges Thema.
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und aus diesem Grund würde ich mich mit ein paar Hausnummern aus einem Forum nicht zufrieden geben.

    Gruß
    Ralf
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nö, aber allein zwischen Dacia und BMW oder Audi kann sich der Preis locker verdoppeln. Bei einem Kleinwagen ist das absolut gesehen nicht so viel, bei einem Haus reden wir schnell mal von 100T€.

    Gruß
    Ralf
     
  15. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ich nicht.

    Beispiel: In einer Reihenhausanlage (sog. "Townhouses") mit individueller Beauftragung von Planung und Bauleistung stehen mehrere Häuser exakt identischer Kubatur nebeneinander. Die Baukosten liegen bei rd. 50 - 150 Prozent der "mittleren" Objektkosten, differieren also um den Faktor 3! Und Du darfst mir glauben, dass jeder der Bauherren aus seiner Sicht nur die einfachsten Lösungen gewählt hat, da schwanken eben die Vorstellungen. Ich vermute sogar, dass ein extrem einfaches Haus an dieser Stelle mit PS-WDVS, PVC-Fenstern und Gasbrennwerttherme noch günstiger realisierbar gewesen wäre - bei entsprechenden Abstrichen an Werthaltigkeit und vor allem Gestaltung.

    Vernünftige Schätzungen kosten Zeit und eine genaue Festlegung des Gewünschten unter Berücksichtigung aller lokalen Einflußfaktoren. Offensichtlich für Laien schwer einzusehen, aber auch vermeintlich gleiche Häuser unterscheiden sich meist erheblich mehr als "gleiche" Autos. Und von diesem in vielen Berufsjahren gewachsenen Wissen wirst Du mich auch nicht abbbringen können.
     
  16. #15 Ralf Dühlmeyer, 29. Oktober 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mittelklasse Kombi Neuwagen
    Audi S6 Avant ab 89.000 € (nakich)
    Skoda Oktavia Kombi ab 16.000 € (auch nakich)

    Macht über 500 % Preisunterschied.

    Wir wissen aber nur, dass der TE (im Autovergleich) einen Mittelklasse-Kombi in Rot will. OK der S6 ist kein Diesel, aber das war ja auch noch nicht sicher.

    Von daher passt der Autovergleich sehr wohl.
     
  17. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Beim Auto könnte man aber sagen, dass man für 30.000,- auf jeden Fall was bekommt. Wenn man Abstriche macht auch deutlich günstiger aber "was ordentliches" mit etwas Ausstattung kriegt man für 30.000,-. Nach oben hin natürlich ohne Grenzen wie bei eigentlich fast Allem, was man so kaufen kann. Beim Haus wird das wohl nicht gehen. Da gibt es einfach zu viele Unbekannte... leider....
     
  18. Ginger

    Ginger

    Dabei seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst & ständig
    Ort:
    Franken
    Ja, aber man kann es einfach nachschauen und sich vorher überlegen, ob man mit einem Dacia (oder was das Budget hergibt) glücklich wäre.
    Wenn man jetzt Grund kauft und dann feststellt "Audi" geht nicht und mit allem drunter hat man kein gutes Gefühl....
    Das ist schon viel diffiziler bei einem Haus. Und Kaufnebenkosten und ggf. Wertverlust bei Wiederverkauf des Grundstücks und der Zeitfaktor ist ja auch so eine Sache...klar fragt man da mal vorher nach einer "Hausnummer".
    Ich denke, ein Problem ist halt auch die fehlende Klassifizierung von Ausstattungslevels bei Häusern und was welche Variante mehr kostet als die andere allein schon beim Rohbau...da hat man halt als Laie keine Ahnung. Man erwartet da schon, dass einem ein Fachmann sagen kann, wenn Du den gleichen Baukörper in Kalksandstein ausführen lässt z.B. kostet das Erfahrungsgemäß etwa x % weniger als mit T8.
    Ob der Fachmann das dann wirklich sagen kann ist die andere Sache...aber man denkt halt so als Laie.
     
  19. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Natürlich ist das nicht 1:1 übertragbar. Es soll nur aufzeigen welch gewaltigen Unterschiede (auch beim Autokauf) drin sind, wenn man derart dürre Infos geliefret bekommt.

    Dann eben am konkreten Beispiel:
    Gästeklo: kleines Handwaschbecken (nur Kaltwasser) + WC (Standard, weiß) oder kleiner Waschtisch mit netter Armatur, einem kleinen Badmöbel darunter, ein wandhängendes WC mit Design Drückerplatte (gibt es für neckische 180 - 250 EUR!), dazu noch eine Dusche mit Regenbrause (umstellbar auf normalen Brausekopf) und Echtglasabtrennung. Ersteres vielleicht 700 - 1.000 EUR, zweiteres ekönnte irgendwo zwischen 5. und 7.000 EUR kosten.....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...Nachtrag: "OG Bad mit Wanne" Badewanne 70 x 175 oder große Badewanne eingemauert mit Sprudeldüsen? 1 waschtisch? Oder 2? WC? Urinal? Bidet? alles Standard oder alles High End?

    So wird das nichts! Wenn man mit den Infos was anfangen könnte, dann hätten wir das schon geschrieben. Das wäre nämlich viel einfacher als hier immer und immer wieder zu betonen, daß man so zu keiner Hausnummer kommt. Bitte glauben! Oder auch nicht und weiter fragen....:mauer
     
  22. #20 Ralf Dühlmeyer, 29. Oktober 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Liebe Ginger, es geht hier um ein Reihenmittelhaus. 90% + der RH in D werden von Bauträgern erstellt.
    Also Zeitung schaun, was will der BT haben. Dann kann bestenfalls noch über Ausstattung und Eigenleistungsanteil reden.
    Ist wie Auto suchen und über Sonderausstattung reden. Nur mit der Eigenleistung siehts eher mau aus ;)
     
Thema:

RMH 6,5 mal 11m

Die Seite wird geladen...

RMH 6,5 mal 11m - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?

    Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?: Also, viele viele Fragen und Beiträge zu diesem Thema, viele viele individuelle Fälle, und ich habe eine Frage, die ich mir durch Suchen im Forum...
  2. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  3. Kellerdecke... mal wieder!

    Kellerdecke... mal wieder!: Habe schon einige Threads gelesen, dennoch werde ich nicht ganz schlau daraus was ich machen soll. Ich habe mir gerade für meine Familie ein etwa...
  4. Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen

    Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen: Hallo zusammen, auch auf die Gefahr hin jetzt zerissen zu werden...kann das sein, 4 x 10mm Eisen bei 4.75m Spannweite, Sturz 24x25 Gruss Alex...
  5. Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?

    Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?: Hi, Im Internet gibt es ja zig unterschiedliche Meinungen, ich wollte hier aber noch mal speziell nachfragen. Unser Haus soll in 42,er...