Ro(ö)hr(chen)

Diskutiere Ro(ö)hr(chen) im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Tach, welches ist denn das kleinste Röhrchen welches man unter Putz verlegen kann (günstigstenfalls eben nur im Putz nicht drunter) und was passt...

  1. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Tach,
    welches ist denn das kleinste Röhrchen welches man unter Putz verlegen kann (günstigstenfalls eben nur im Putz nicht drunter) und was passt rein?
    Wenn 2x2,5 durchgeht langts.
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Altes, starres, glattes PG11er ?
     
  4. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    haste den Außendurchmesser? ich habs im Netz irgendwie nicht gefunden
     
  5. koschi

    koschi

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Singapur
  6. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    M16 wenn's gerade verlegt ist.
    Aussendurchmesser 16mm
    Gibt's die garnicht mehr kleiner?

    Grüsse
    Jonny
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nein! Denn im Gegensatz zum M-System bezieht sich die Pg-Angabe auf den INNENdurchmesser. Der zugehörige Außendurchmesser war also von der Wandstärke abhängig.

    Es gab aber auch noch Pg9 und Pg7. Mit Wand dann also z.B. gut 8/10 bzw. 12mm (leichtes Rohr).

    Metrisch gibt es unter dem M16 noch das M12. Das hat dann außen eben genau 12mm. Zu bekommen aber wohl nur per Sonderbestellung.


    @ Koschi
    Mit Panzern hat das nichts zu tun. Die haben metrische oder zöllige.
    Es handelt sich um Panzerrohrgewinde!
     
  8. koschi

    koschi

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Singapur
    Okay, ich kaufe fuer meinen obrigen Beitrag noch ein rohr :)
     
  9. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    Blöde Frage so nebenbei. Was macht man mit 2x2.5mm² ?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dl1oli

    dl1oli

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computerfuzzi, Elektriker
    Ort:
    Möhnesee
    Lautsprecher ?

    Früher gab es doch die KuPa-Rohre in Pg 13,5 und die Uni-Rohre (Verlegerohre) in 13,5 (mm). Welche Rohre sind die M-Rohre geworden? Die Kupa waren/sind ja erheblich stabiler als die Verlegerohre.

    BTW. wenns wirklich nur um zwei Drähte für Lautsprecher gehen sollte, die Pneumatik-Rohre sind stabil und auch in 10 mm erhältlich.

    bye
    Oli
     
  12. BuergerX

    BuergerX

    Dabei seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    im schönem osten
    also ich würde schon des besseren nachziehen wegen mindesten m16 verwenden in kleinerem rohr hast probleme mit jeder biegung und hast auch fast keine chance nen fädeldraht festzumachen weil damit schon zu dick....
     
Thema:

Ro(ö)hr(chen)

Die Seite wird geladen...

Ro(ö)hr(chen) - Ähnliche Themen

  1. KG 2000, SML o. TML für Grundleitung

    KG 2000, SML o. TML für Grundleitung: Hallo, wir müssen im Kellerboden eine neue Grundleitung legen. Die Überdeckung beträgt 5 bis 20 cm Schüttung + 5 cm Estrich. Keine...
  2. O... Fragen zum Thema Sanieren

    O... Fragen zum Thema Sanieren: Guten Tag zusammen, ich hätte da mal eine Frage zum Aufbau unseres O... Fertighauses (117-414) Aufbau 11.11.1983. Ich habe im Schlafzimmer alles...
  3. 2 SOlarkollektoren O/W zusammenschalten?

    2 SOlarkollektoren O/W zusammenschalten?: Hi gibt es eine einfache Möglichkeit, zwei Thermosiphon-Anlagen zusammen zu schalten, und zwar so, daß eine in Richtung Osten und die andere...
  4. Schimmel am Sturz nach Fenstertausch:25mm Silikat als Lösung o. sind es die Pflanzen?

    Schimmel am Sturz nach Fenstertausch:25mm Silikat als Lösung o. sind es die Pflanzen?: Hallo zusammen, im Wintergarten wurden die alten Holzfenster K-Wert > 3 (15er Wandstärke) gegen neue getauscht (K-Wert: 1,0). Der Fensterverbund...
  5. Kellerboden Fliesen o. Kautschuk

    Kellerboden Fliesen o. Kautschuk: Hallo allerseits, ich habe mich etwas durch die Foren gesucht, habe aber leider keinen vergleichbaren Fall gefunden und hoffe, dass Ihr mir...